Außer uns spricht niemand über uns

von Wilhelm Genazino 
3,6 Sterne bei5 Bewertungen
Außer uns spricht niemand über uns
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Positiv (3):
PaulaAbigails avatar

Per Zufall darüber gestolpert; ein echter Goldschatz, sprachlich wie inhaltlich. "Ich trug eine bessere Welt stets mit mir herum." (S.98)

Kritisch (1):
marpijes avatar

Geschmacklos

Alle 5 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Außer uns spricht niemand über uns"

»Genazino macht glücklich.«
Anne Haeming in ›Spiegel Online‹

Manchmal kann Carola ihren Partner einfach nicht mehr ertragen. Der gescheiterte Schauspieler, vom Leben überfordert, hat sich in einer bequemen Mittelmäßigkeit eingerichtet und fühlt sich ganz wohl in seiner Rolle als Beobachter. Nicht einmal ihre Entscheidung, sich von ihm zu trennen, vermag ihn richtig zu erschüttern. Überraschenderweise findet sich Carolas Mutter bereit, dem Verlassenen zur Seite zu stehen. Aber will der überhaupt gerettet werden?

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783423146616
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:160 Seiten
Verlag:dtv Verlagsgesellschaft
Erscheinungsdatum:31.08.2018

Rezensionen und Bewertungen

Neu
3,6 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne2
  • 3 Sterne1
  • 2 Sterne1
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    PaulaAbigails avatar
    PaulaAbigailvor 2 Jahren
    Kurzmeinung: Per Zufall darüber gestolpert; ein echter Goldschatz, sprachlich wie inhaltlich. "Ich trug eine bessere Welt stets mit mir herum." (S.98)
    Woody Allen vs Wilhelm Genazino

    Der Erzähler – ein gescheiterter Schauspieler, der ab und zu etwas für den Rundfunk einsprechen darf – ist auf der Suche nach ein wenig Bedeutung in seinem Leben bzw. er selbst möchte bedeutsam sein, etwas erreichen. Claus-Ulrich Bielefeld meinte - und besser kann man es wirklich nicht ausdrücken -: "Man liest Genazino ungefähr so, wie man sich Woody-Allen-Filme anschaut."

    Seit etwa vierzehn Tagen litt ich wieder an einem Drang, von dem ich nicht wusste, ob er mich irgendwann ins Unglück stürzen würde: Ich wollte endlich ein bedeutsames Leben führen. Ich ahnte, dass die menschliche Bedeutsamkeit in zahllosen Einzelheiten des wirklichen Lebens aufbewahrt war und dass es an den Menschen lag, diese Bedeutsamkeit in ihr Leben einzubauen; aber wie? (S.15/S.16)

    Genazino spricht in diesem Buch ehrlich über Erotik und verlorene Leidenschaft, die Beziehung zwischen Mann und Frau, über das „Was wäre, wenn wir den Mut hätten“ und über eben diese Sinnsuche. Themenmässig vielleicht eher ein Buch für Männer, aber nichtsdestotrotz ein wahrer Goldschatz.

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    marpijes avatar
    marpijevor 2 Jahren
    Kurzmeinung: Geschmacklos
    Geschmacklos

    Der Ich- Erzähler ist ein durchschnittliche Mann, er hat ein Wohnung, Ersparnisse , ein Arbeit bei Radio, er führt eine Beziehung mit eine Frau Namen Carola und er ist nicht glücklich. Sein Alltag ist monoton und ohne große Ereignisse , er ist ein ruhiger Typ welche allen Konfrontationen geht aus den Weg, er mag keine Hunde und hat Angst von Tatoos , sein heile , graue Welt bekommt Risse wenn Carola ihn verlässt, er stürzt in Trauer und ihm ist bewusst er muss schnell eine neue Frau finden.

    Der Protagonist hat in mich sehr gemischte Gefühle geweckt, am Anfang habe ich ihn gemocht, dann er hat bei mir Mitleid geweckt welche am Ende hat zu Abneigung gewechselt, er ist ein Mensch mit Humor und mit viel selbst Ironie , aber auch sehr fad, er hat keine eigene Meinung, lässt sich steuern durch die anderen Menschen und lebt in einem Welt voll gefühlt mit Erinnerungen von seiner gestorbener Mama, er hat kein Mut für die offene Gespräch, er ist ein Mann ohne Hose, seine Entscheidung am Ende von diese Geschichte finde ich total geschmacklos und abstoßend.

    Der Schreibstil ist ironisch und sehr langatmig, der Erzählung zieht sich sehr und die Ereignisse sind flach und blass, das Gefühlswelt ist sehr beschränkt, einzige gute sind hier die Beobachtungen von Alltag - manchmal traurig, manchmal witzig aber immer gut getroffen. Die Stimmung ist beklemmend und traurig so wie die Beziehung von die Protagonisten wo herrscht Stille und keine Freude.

     

     

    Kommentare: 2
    141
    Teilen
    _
    _frischervor 5 Monaten
    franzeees avatar
    franzeeevor 2 Jahren
    T
    ttowervor 2 Jahren

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu
    abas avatar


    LovelyBooks lädt im neuen Jahr wieder zu spannenden Challenges ein.
    Und auf euch warten tolle Gewinne.

    Die anspruchsvolle Gegenwartsliteratur ist 2016 wieder dabei!

    Liest du gerne Bücher mit Niveau?
    Dann ist diese Challenge genau das Richtige für dich.

    15 anspruchsvolle Romane möchten wir vom 01.01.2016 bis 31.12.2016 lesen.

    Es gelten Bücher - Gegenwartsliteratur -, die in diesem Zeitraum erscheinen (Ersterscheinungen) und an diesem Beitrag angehängt sind.
    Auch Neuauflagen – 2016 erschienen - von Klassikern.

    Die Regeln:
    1. Melde dich mit einem kurzen Beitrag hier im Thread an.
    2. Einstig ist jederzeit möglich. Und du kannst dich jederzeit wieder abmelden. Du verpflichtest dich zu nichts.
    3. Schreibe bitte zu jedem Buch, das du für die Challenge gelesen hast, eine Rezension bei LovelyBooks, und verlinke diese in einem einzigen Beitrag in diesem Thread. Dieser Beitrag, wird von mir unter dem entsprechenden User-Namen in der Teilnehmerliste verlinkt. Das wird dein Sammelbeitrag für deine Rezensionen sein.
    4. Es gelten nur Bücher, die an diesem Beitrag angehängt sind!
    Bitte beachten: Die Liste der Bücher erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit.

    Nimmst du die Herausforderung an?

    Unter allen Teilnehmern, die es schaffen, 15 Romane mit Niveau bis zum 31.12.2016 zu lesen und zu rezensieren, wird ein tolles Buchpaket verlost.
    Natürlich mit den passenden Büchern zum Thema.


    Ich freue mich auf viele Anmeldungen!

    Teilnehmer:

    19angelika63
    AgnesM
    AmayaRose
    anushka
    Arizona
    aspecialkate
    ban-aislingeach
    Barbara62
    Blaetterwind
    blauerklaus
    bonniereadsbooks
    BookfantasyXY
    bookgirl
    Buchgespenst
    Buchina
    Buchraettin
    Cara_Elea
    Caroas
    Corsicana
    crimarestri
    cyrana
    czytelniczka73
    Deengla
    dia78
    DieBerta
    digra
    Eeyorele
    erinrosewell
    Farbwirbel
    Federfee
    Fornika
    FrauGonzo
    FrauJott
    freiegedanken
    frlfrohsinn
    gefluegeltermond
    Gela_HK
    GetReady
    Ginevra
    Girl56
    Gruenente
    Gwendolina
    hannelore259
    hannipalanni
    Heldentenor
    Igela
    Insider2199
    JoBerlin
    K2k
    katrin297
    krimielse
    leniks
    lesebiene27
    Lesefantasie
    leselea
    lesenbirgit
    leseratteneu
    LibriHolly
    lisibooks
    Literatur
    maria1
    Marika_Romania
    Maritzel
    marpije
    Martina28
    Mauela
    Mercado
    Miamou
    miss_mesmerized
    naddooch
    Nadja_Kloos
    naninka
    Nepomurks
    Nightflower
    Nil
    Nisnis
    parden
    Petris
    Pocci
    PrinzessinAurora
    schokoloko29
    serendipity3012
    Sikal
    sofie
    solveig
    sommerlese
    StefanieFreigericht
    sternchennagel
    Sumsi1990
    suppenfee
    sursulapitschi
    TanyBee
    Tintenfantasie
    TochterAlice
    umbrella
    vielleser18
    wandablue
    wilober
    wortjongleur
    zeki35
    Zum Thema

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks