Wilhelm Heitmeyer Antisemitismus in Europa

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Antisemitismus in Europa“ von Wilhelm Heitmeyer

In den letzten Jahren kann man wieder ein verstärktes Aufkommen antisemitischer Einstellungen und Verhaltensweisen verfolgen - in Deutschland wie in anderen europäischen Ländern. Trotz dieses erschreckenden Befundes gibt es noch wenig empirisches Material, das eine vergleichende Einschätzung über verschiedene Länder hinweg ermöglicht. Der vorliegende Band will hier Abhilfe schaffen. Er diskutiert Annahmen über Hintergründe, Ausdrucksformen und Folgen antisemitischer Mentalitäten und stellt insbesondere die Unterscheidung zwischen traditionellem und modernem Antisemitismus in den Mittelpunkt. Durch die Auswertung eigener Umfragen und die Auswahl größerer Studien aus verschiedenen europäischen Ländern entsteht ein differenziertes und faktenreiches Bild der antisemitischen Tendenzen und Strömungen in Europa. Wilhelm Heitmeyer leitet das interdisziplinäre Institut für Konflikt- und Gewaltforschung der Universität Bielefeld; Andreas Zick ist dort wissenschaftlicher Mitarbeiter.

Stöbern in Biografie

Von Beruf Schriftsteller

Ein sehr lesenswerter Einblick in das Leben des berühmten Schriftstellers Haruki Murakami - nicht nur für Bibliophile!

DieBuchkolumnistin

Nachtlichter

Welch kraftvoller, einzigartiger Roman über Schattenseiten und den Kampf zurück ans Licht, über die heilende Wildheit der rauen See ...

DieBuchkolumnistin

Gegen alle Regeln

Sehr berührende Lebensgeschichte einer Jüdin

omami

Das Ja-Experiment – Year of Yes

Ein inspirierendes und humorvoll geschriebenes Buch einer warmherzigen, authentischen Frau! Sehr empfehlenswert!

FrauTinaMueller

Believe Me

Nicht so gefühlvoll

EvyHeart

Hans Fallada

Peter Walther zeigt nicht nur den erfolgreichen Schriftsteller, sondern auch die Abgründe, in denen Fallada lebte.

Didonia

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen