Wilhelm Lange-Eichbaum Genie, Irrsinn und Ruhm / Die Lehre vom Genie

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Genie, Irrsinn und Ruhm / Die Lehre vom Genie“ von Wilhelm Lange-Eichbaum

Dieses Werk ist eine einzigartige Fundgrube für den am Pathologischen interessierten Wissenschaftler wie für kulturell interessierte Laien. Ausgestattet mit ausführlichem Quellenmaterial, werden über 300 Lebensläufe genialer Persönlichkeiten offengelegt, ohne die die europäische Geistes- und Kulturgeschichte nicht denkbar wäre. Jeder Biographie folgt ein Pathogramm sowie eine psychopathographische Wertung. Dabei wird das vielfach mißdeutete Kausalverhältnis von psychopathologischer Entwicklung und schöpferischer Produktion auf den Prüfstein gestellt. Band 1: Die Lehre vom Genie Band 2: Die Komponisten Band 3: Die Maler und Bildhauer Band 4: Die Dichter und Schriftsteller I Band 5: Die Dichter und Schriftsteller II Band 6: Die religiösen Führer Band 7: Die Philosophen und Denker Band 8: Die Politiker und Feldherren Band 9: Die Wissenschaftler und Forscher Band 10: Die Erfinder und Entdecker Band 11: Die Sozialreformer und Revolutionäre Die Bände sind einzeln erhältlich. Band 1 Die Lehre vom Genie Das Genie: Historischer Überblick. Genie-Theorien. Das weibliche Genie. Zur Psychologie: Intelligenz und Begabung. Talente. Talentformen. Intelligenz-, Form-, Ausdrucks-, Gestaltungs-, Problemlösungstalent. Schöpferisches Hochtalent. Entwicklungsstufen und Reifungsstadien des Talents. Vererbung von Begabungen. Biologische Daten. Kreativität und schöpferische Produktion: Zur Kreativität. Kreative Komponenten. Psychologie der schöpferischen Produktion. Die Persönlichkeit im Werk. Ruhm: Voraussetzungen. Das Überlegene. Das Reizvolle. Das Herrschende. Das Irrationale. Geistige Führer und Mittel der Suggestion. Schöpferische Leistung, Akzeptanz und Rezeption. Ruhmbildung. Persönlichkeitsbestimmung: Persönlichkeit, Temperament und Motivation. Typologie. Motivationale Aspekte. Persönlichkeit aus dynamischer Sicht. Nosographische Hinweise zur Psychopathologie. Wahn. Psychosen. Schizophrenie. Cyclothymie (manisch-depressives Irresein). Epilepsie. Vergiftungspsychosen. Paralyse. Weitere nomenklatorische Bezeichnungen für psychopathologische 'Ausnahmezustände'. Neurose. Normalität, Transnormität und Genialität: Das Normale und das Pathologische. Psychopathiebegriff im Wandel der Zeit. Vom bionegativen zum transnormativen Modell. Ansichten über Genie und Irrsinn: Zur Literatur und Historie des Problems 'Genie und Irrsinn'. Irrsinnstheorie und ihre Grundlagen. Krankheit und schöpferische Produktion. Gesundheit und schöpferische Produktion. Das Biogravitive. Überleitung zur Psychopathographie: Hypothesen zur Geniedeutung. Begabungsrichtlinien - Sonderbegabungen. Psychopathographie. Literatur

Stöbern in Sachbuch

Adele Spitzeder

Unglaubliche historische Story über stadtbekannte Münchner Betrügerin

Tine13

Die Entdeckung des Glücks

Selten habe ich mich beim Lesen eines Buchs so ertappt gefühlt. Mal sehen, ob ich einige der Tipps auch umsetzen kann.

Marina_Nordbreze

Für immer zuckerfrei

Toll geschrieben aber leider zu wenig praktische Ansätze wie man denn jetzt was ändern kann!

mabree

Lass uns über Style reden

Interessant, aber kein Style-Ratgeber

buchernarr

Aber nicht in diesem Ton, Freundchen!

Sehr kritisierend aber auch zum nachdenken! Mit frechen Bildern und immer wieder Sprüchen, die zum grübeln appellieren.

Buch_Versum

Ess-Medizin für dich

Interessante Ansätze

albiorix

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks