Wilhelm Lutz Fünf Leichen im Kapellenwald

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Fünf Leichen im Kapellenwald“ von Wilhelm Lutz

Bei den abgelegten fünf skelettierten Leichen im Kapellenwald handelt es sich um fünf junge Menschen, die bereits an einem anderen Ort vergraben wurden. Hauptkommissar Dallmair und seine Kollegin Kommissarin Eva Melzer sowie Kommissar von Hautzenberg ermitteln gegen sechs Verdächtige. Ein Hauptzeuge der ihnen weiterhelfen könnte, stirbt einige Wochen vor der Befragung. Die Verdächtigen beschuldigen sich gegenseitig und legen falsche Fährten. Eine Diebstahlserie bringt Licht ins Dunkel und die Ermittler erhalten Einblick in ein organisiertes Verbrechen. Dabei stoßen Dallmair und sein Team auf eine erfolgversprechende Spur.

Spannungsgeladen, humorvoll und Ausdrucksstark.

— Knatterton
Knatterton

Spannender Krimi, Spannung steigt von Kapitel zu Kapitel. Von dem Schriftsteller bisher noch nichts gehört. Nächster Roman erscheint bereits

— Gaenswies
Gaenswies

Stöbern in Romane

Underground Railroad

emotionale Geschichte zwischen Realität und Fiktion - die Flucht einer SKlavin aus den Südstaaten

Gartenkobold

Die Tänzerin von Paris

Wahre Geschichte, Cover thematisch irreführend

nicekingandqueen

Das Ministerium des äußersten Glücks

Kein einfacher Lesestoff, aber das lesen lohnt sich!!

Diana182

Der Frauenchor von Chilbury

Ein sehr gutes Buch und in den richtigen Händen ein noch besserer Film.

Hagazussa

Besuch von oben

ein sehr schönes Buch

Sutaho

Das Glück meines Bruders

Eine anspruchsvolle Geschichte über zwei Brüder, die versuchen, die Vergangenheit zu bewältigen.

Simonai

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • A bayrischa Krimi, aba fast dialektfrei

    Fünf Leichen im Kapellenwald
    Knatterton

    Knatterton

    27. September 2014 um 19:31

    Dieses Buch wurde im Radio bei einer Buchbesprechung vorgestellt und als sehr lesenswert bewertet. Ich würde noch weitergehen und diesen Krimi als großartig bezeichnen.