Wilhelm Matthiessen Das alte Haus

(7)

Lovelybooks Bewertung

  • 9 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(4)
(3)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das alte Haus“ von Wilhelm Matthiessen

Zauberhafte Geschichten von der lieben Großmutter und ihren Tieren: dem alten Hund Bautz, dem uralten Hahn Krahks und der ururalten Katze Murks. Und den freundlichen Kindern Peter und Gretel, die das alte Haus und seine Umgebung in Märchen und Abenteuern entdecken.

Eine wunderschöne Sammlung zeitloser Märchen, die die Fantasie anregen und in eine wundervolle heile Welt entführen

— Melli910
Melli910

Mein Vater las uns früher jeden Abend eine Geschichte aus diesem liebevollen Buch voller Fantasie vor. Wie schön,dass es hier zu finden ist!

— Broeslmonster
Broeslmonster

Stöbern in Kinderbücher

Das Sams feiert Weihnachten Jubi

Lustig und leicht naiv wie eh und jeh

Engelmel

Henry Smart. Im Auftrag des Götterchefs

Götterspass mal ganz anders !

lesemaus1981

Penny Pepper auf Klassenfahrt

Bei dieser Buchrreihe stimmt einfach alles, wir sind restlos begeistert.

Benundtimsmama

Antonia rettet die Welt - Schildkrötenküsse

Ein spannendes Buch mit einer witzig-charmanten Protagonistin und ihrem Drang die Welt ein bisschen besser zu machen

Angelika123

Die Pfefferkörner und der Fluch des Schwarzen Königs

Ein spannendes neues Abenteuer um einen unheimlichen Fluch und einen schwarzen König

Kinderbuchkiste

Evil Hero

Lustige Geschichte über das Verhältnis von Schurken und Helden, die in vielerlei Hinsicht überrascht. Begeistert jung und alt!

SabrinaSch

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Zeitlose Märchen

    Das alte Haus
    Melli910

    Melli910

    27. August 2017 um 00:10

    Im alten Haus nahe dem grünen Wald lebt die Großmutter mit den drei sprechenden Tieren, dem alten Hund Bautz, dem uralten Hahn Krahks und der ururalten Katze Murks. Oft und gern sind die Kinder Peter und Gretel zu Besuch bei der Großmutter. Gemütlich ist es im alten Haus, wenn sie gemeinsam am warmen Ofen sitzen, frisch gebackenen Kuchen essen und den zauberhaften Märchen lauschen, die die Großmutter erzählt. Man taucht ein in die zauberhafte Märchenwelt um die Hexe Tannenmütterchen, dem kleinen Uhrenmännchen, dem liebenswerten Beerenfräulein und all den anderen Wesen, die rund um den wilden Wald und das alte Haus leben. Die Märchen eigenen sich wunderbar zum gemeinsamen Vorlesen in kuscheliger Runde, denn das gesamte Buch vermittelt Geborgenheit und lädt zum Träumen ein. Liebevoll beschriebene Charaktere und warmherzige Geschichten machen “Das alte Haus“ zu einem wahren Bücherschatz. Stets ist man gespannt auf die nächsten in bildhafter Sprache verfassten wundervollen und fantasievollen Abenteuer, die abwechselnd von den liebenswerten Bewohnern des alten Hauses und des wilden Waldes erzählt werden. Eine wunderschöne Sammlung zeitloser Märchen, die die Zuhörer ab etwa vier Jahren und den Vorleser gleichermaßen in ihren Bann ziehen, die Fantasie anregen und in eine wundervolle heile Welt entführen.

    Mehr
  • Rezension zu "Das alte Haus" von Wilhelm Matthiessen

    Das alte Haus
    sunjules

    sunjules

    30. April 2010 um 19:59

    Wunderschöne Märchen - in idealer Gutenachtgeschichtenlänge -
    Ich kenne das Buch noch aus meiner kindheit und musste sofort zugreifen, als ich es vor ein paar Jahren beim Buchhändler entdeckt habe

  • Rezension zu "Das alte Haus" von Wilhelm Matthiessen

    Das alte Haus
    melonlei

    melonlei

    29. July 2008 um 16:36

    Ein wunderschönes Kinderbuch mit originellen Zeichnungen und spannenden Geschichten.