Wilhelm Raabe Der Schüdderump

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Schüdderump“ von Wilhelm Raabe

Diese Hardcover-Ausgabe ist Teil der TREDITION CLASSICS. Der Verlag tredition aus Hamburg veröffentlicht in der Buchreihe TREDITION CLASSICS Werke aus mehr als zwei Jahrtausenden. Diese waren zu einem Großteil vergriffen oder nur noch antiquarisch erhältlich. Mit TREDITION CLASSICS verfolgt tredition das Ziel, tausende Klassiker der Weltliteratur verschiedener Sprachen wieder als gedruckte Bücher zu verlegen und das weltweit! Die Buchreihe dient zur Bewahrung der Literatur und Förderung der Kultur. Sie trägt so dazu bei, dass viele tausend Werke nicht in Vergessenheit geraten. (Quelle:'Fester Einband/28.02.2013')

Stöbern in Romane

Vintage

Dass Hervier verstanden hat, dass Musikgeschichte nicht ohne Thematisierung von Rassismus auskommt, hat mich besonders positiv überrascht.

eelifant

Kleines Land

Schönes autobiographisches Debüt

HannahsBooks

Das Floß der Medusa

Tatsächliche Begebenehit, spannend geschrieben mit einem Einblick, wie grausam Menschen sein können um zu überleben

leserin

Kleine große Schritte

Sensibel und dennoch drastisch beleuchtet Jodi Picoult das Thema Rassismus, das auch in der heutigen Zeit noch eine große Rolle in unser all

Geschichtenentdecker

Die Lichter von Paris

Die Thematik und der Verlag haben mich von diesem Buch mehr erwarten lassen, die Geschichte bleibt blass und oberflächlich.

Bibliomarie

Die Insel der Freundschaft

Ein leises Buch mit kleinen versteckten Botschaften. Unspektakulär, aber schön und berührend für mich.

hannelore259

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Bitte lesen!!!

    Der Schüdderump

    Pongokater

    Raabe soll in seinen letzten Lebensjahren sinngemäß geäußert haben, er sei schon ein verstorbener Dichter: hochgeehrt, bekannt, aber wenig gelesen. Und das ist auch aus heutiger Sicht mehr als unverdient. Zumindest jeder, der sich für Fontane, Storm oder Keyserling begeistern kann (obwohl das auch nur wenige sind), sollte Raabe lesen. Und wem das Lesen schwer fällt, der sollte sich Raabes Werke von Hans Joachim Schmidt mit seinem altväterlichen und leicht norddeutsch eingefärbtem Sprachduktus vorlesen lassen. Dabei eignet sich der "Schüdderump" für alle, die sich nicht scheuen, das Zerbrechen eines wilden und fröhlichen Menschen an den überkommenen Zwängen der Gesellschaft nachzuerleben. Parallelen zu Effi Briest sind sicher zufällig (sonst wäre Fontane der Plagiator), aber nicht von der Hand zu weisen.

    Mehr
    • 2
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks