Wilhelm Ruprecht Frieling AUTOR SUCHT VERLEGER - Die digitale Alternative

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „AUTOR SUCHT VERLEGER - Die digitale Alternative“ von Wilhelm Ruprecht Frieling

Die Buchwelt öffnet sich Jahrhundertelang mussten Autoren auf der Suche nach einem Verleger die Rolle von Bittstellern einnehmen, um den Traum vom eigenen Buch zu verwirklichen. Im 21. Jahrhundert wird das grundlegend anders. Durch die digitale Revolution werden Verfasser unabhängig und zum Herrn ihrer eigenen Werke. Jedem, der schreibt, steht endlich der Buchmarkt offen. Die Macht der bisherigen Gatekeeper scheint gebrochen. Schlüssel für die Öffnung der Buchwelt ist der weltweite digitale Konsum. Der Eroberung des Musik- und Videomarkts folgt die Digitalisierung von Drucksachen, deren aktueller Höhepunkt die E-Book-Revolution darstellt. Damit schlägt die Stunde der Independent-Autoren. Denn die Erfindung des Elektrobuchs sowie die Bereitstellung mächtiger Vertriebsplattformen gibt jedem, der gern schreibt, Unabhängigkeit und lässt ihn künftig selbstbestimmt und frei handeln. Das Blatt wendet sich damit zugunsten der Autoren, und selbst renommierte Verlage kommen spürbar ins Schwanken. Verleger suchen verbissen nach unverbrauchten Talenten im Internet. Sie spüren Begabungen auf, die bislang von ihnen ignoriert wurden. Autoren nutzen die Chancen dieser Entwicklung und gewinnen dabei. Dieser Ratgeber beschreibt kurz und knapp die revolutionären Veränderungen aus den unterschiedlichen Blickwinkeln von Autoren, Verlegern, Literaturagenten und Buchhändlern. Der Verfasser ermuntert jeden Autor, aktiv zu werden und das Schicksal in die eigenen Hände zu nehmen. Als renommierter Autor und erfahrener Verleger mit 40 Berufsjahren weist Frieling den digitalen Weg zum eigenen Buch und schlägt ein vollkommen neues Kapitel der Buchhandelsgeschichte auf. Aus dem Inhalt: Der Buchmarkt öffnet sich Autor sucht Verleger Die Autoren Die Verlage Die Agenten Die Zuschussverlage Digitaldruck und „Book on Demand“ Exkurs: Im größten Bücherschiff der Welt Die E-Book-Revolution Vier Lehren für jeden, der schreibt Interview: »Dem Lesen gehört die Zukunft« Plattformen für Self-Publisher Umfang: ca. 102.000 Zeichen = 64 Normseiten ISBN 978-3-941286-73-3
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks