Wilhelm Ruprecht Frieling Onkel Wumba aus Kalumba

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Onkel Wumba aus Kalumba“ von Wilhelm Ruprecht Frieling

Täglich sammeln sich in elektronischen Postfächern viel versprechende Hiobsbotschaften aus aller Welt. In broken english oder krudem Deutsch wird Bargeld in beträchtlicher Höhe angeboten, das dem Empfänger als Geschenk des Himmels in den Schoß fällt. Reichtum pur sprudelt nur einen Mausklick weit entfernt.

Das vorliegende Buch dokumentiert ein halbes Hundert dieser wundervollen Geldbriefe. Bewusst wurden sämtliche Schreiben unredigiert in ihrer Reinform belassen, denn allein die Lektüre dieser vor Fehler strotzenden Lockrufe beschert Lustgewinn.

US-Soldaten aus dem Irak, die Bargeld, Kunstschätze und Gold erbeuteten, suchen einen sicheren Hafen für ihre Beute. Anwälte und Behörden fahnden nach einem Verwendungszweck für die von schwer reichen Attentatsopfern hinterlassenen Millionen. Sterbende wollen ihre Sparguthaben für gute Zwecke spenden, um sich einen sonnigen Platz im Himmel zu sichern.

Es geht um verunglückte Familien, einsame Diktatorenwitwen und zufällig entdeckte Vermögen. Onkel Wumba aus Kalumba spinnt phantastische Geschichten, und der deutsche Michel glaubt sie ihm.

Stöbern in Sachbuch

Das Sizilien-Kochbuch

Ein leidenschaftliches und sehnsuchtsvolles Buch an die Küche und die Kultur Siziliens

Hexchen123

Gemüseliebe

Großartiges, frisches und neues vegetarisches Kochbuch! Großartig! Ich liebe es!

Gluehsternchen

Über den Anstand in schwierigen Zeiten und die Frage, wie wir miteinander umgehen

Ein kleines und unscheinbares Buch, dessen Thema in unserer heutigen Zeit so gewichtig ist.

Reisenomadin

Das verborgene Leben der Meisen

Die Bibel für ausgemachte Meisenliebhaber. Ausführlicher geht fast nicht.

thursdaynext

Kann weg!

Herrliche Lachflashs garantiert!

Lieblingsleseplatz

Zwei Schwestern

Ein wichtiges Buch.

jamal_tuschick

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Onkel Wumba aus Kalumba" von Wilhelm Ruprecht Frieling

    Onkel Wumba aus Kalumba

    Prinz_Rupi

    12. October 2009 um 16:32

    Täglich sammeln sich in elektronischen Postfächern viel versprechende Hiobsbotschaften aus aller Welt. In broken english oder krudem Deutsch wird Bargeld in beträchtlicher Höhe angeboten, das dem Empfänger als Geschenk des Himmels in den Schoß fällt. Reichtum pur sprudelt nur einen Mausklick weit entfernt. Das vorliegende Buch dokumentiert ein halbes Hundert dieser wundervollen Geldbriefe. Bewusst wurden sämtliche Schreiben unredigiert in ihrer Reinform belassen, denn allein die Lektüre dieser vor Fehler strotzenden Lockrufe beschert Lustgewinn. US-Soldaten aus dem Irak, die Bargeld, Kunstschätze und Gold erbeuteten, suchen einen sicheren Hafen für ihre Beute. Anwälte und Behörden fahnden nach einem Verwendungszweck für die von schwer reichen Attentatsopfern hinterlassenen Millionen. Sterbende wollen ihre Sparguthaben für gute Zwecke spenden, um sich einen sonnigen Platz im Himmel zu sichern. Es geht um verunglückte Familien, einsame Diktatorenwitwen und zufällig entdeckte Vermögen. Onkel Wumba aus Kalumba spinnt phantastische Geschichten, und der deutsche Michel glaubt sie ihm.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks