Wörterbuch der Verlagssprache

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Wörterbuch der Verlagssprache“ von Wilhelm Ruprecht Frieling

Alliteration, Backlist, CD-ROM, Durchschuss, Entwicklungsroman, Flattersatz, Glossar, Hurenkind, Internet - die Terminologie der Verlagsszene verändert sich durch die sprunghafte technische Entwicklung und ist für den einzelnen kaum noch überschaubar. Das "Wörterbuch der Verlagssprache" ist eine aus jahrzehntelanger journalistischer und verlegerischer Praxis geschöpfte Auskunftei über die Bedeutung zahlreicher brandaktueller wie klassischer Begriffe der Verlagssprache.

Stöbern in Sachbuch

Höllensturz

"Der Weg zum ersten Weltkrieg und weiter zum zweiten. Einfach ein grandioses Sachbuch."

buchbaron69

Wir Kassettenkinder

Sehr schöne Erinnerungen an unsere Kinder- und Jugendzeit. Danke!

VDHSu

USA vegetarisch

Alle guten Dinge sind Fünf!

tardy

Wannseekonferenz

Geschichte unter dem Mikroskop

Krimileseratte

Patient ohne Verfügung

Ein Muss für jeden!!!!nicht überlegen, lesen!

sternchennagel

Das Café der Existenzialisten

Gelungene und kurzweilige Einführung in den Existenzialismus, ohne akademisches Geschwurbel oder ellenlange biographische Abrisse.

DamonWilder

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen