Wilhelm Speyer

(8)

Lovelybooks Bewertung

  • 10 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 4 Rezensionen
(4)
(3)
(0)
(1)
(0)

Bekannteste Bücher

Der Kampf der Tertia

Bei diesen Partnern bestellen:

Sommer in Italien

Bei diesen Partnern bestellen:

Das faule Mädchen

Bei diesen Partnern bestellen:

Wie wir einst so glücklich waren!

Bei diesen Partnern bestellen:

Ich geh aus und du bleibst da

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Kampf der Tertia

Bei diesen Partnern bestellen:

Charlott etwas verrückt

Bei diesen Partnern bestellen:

Das Glück der Andernachs

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Kampf der Tertia

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Buchverlosung zu "Ich geh aus und du bleibst da" von Wilhelm Speyer

    Ich geh aus und du bleibst da
    Elsinor_Verlag

    Elsinor_Verlag

    zu Buchtitel "Ich geh aus und du bleibst da" von Wilhelm Speyer

    Liebe Buchfreunde, wir freuen uns, Sie ins mondäne Berlin der 1920er Jahre entführen zu dürfen. Wir verlosen fünf Bände des Kriminalromans "Ich geh aus und du bleibst da" von Wilhlem Speyer. Ein großes Panorama der "Goldenen Zwanziger Jahre" und der glamourösen Mode-Metropole Berlin entwirft Speyer, der selbst in den 1920er Jahren zu den erfolgreichsten deutschen Schriftstellern zählte. Aus Sicht eines Mannequins unternimmt Speyer Streifzüge durch die mondäne Welt der Kinos und Tanzlokale und lässt das gerade heutzutage so ...

    Mehr
    • 87
  • Ich geh aus und du bleibst da

    Ich geh aus und du bleibst da
    Blaustern

    Blaustern

    18. November 2013 um 20:32 Rezension zu "Ich geh aus und du bleibst da" von Wilhelm Speyer

    Berlin in den aufstrebenden 20er Jahren: Gaby arbeitet in einem Damenmodeladen und darf für die reichen Damen der Gesellschaft die neuesten Gewänder, Pelze und Kleider vorführen. Doch das Leben nach der Arbeit ist für sie und ihre Freunde Christa, Georg und Walter eher bescheiden. Dabei gibt es doch so viele neue Tanzlokale, in denen man mit schicken Kleidern die Abende verbringen kann. Gaby ist jung, und wer träumt nicht davon? So nimmt sie auch das Angebot von dem ehrenhaften Herrn von Haller an und sieht ihre große Chance. Ihm ...

    Mehr
  • Berlin in den 20er Jahren

    Ich geh aus und du bleibst da
    Dreamworx

    Dreamworx

    05. November 2013 um 12:15 Rezension zu "Ich geh aus und du bleibst da" von Wilhelm Speyer

    Berlin in den 20er Jahren. Gaby arbeitet als Verkäuferin in einem Damenmodengeschäft, hat allerdings auch die ehrenvolle Aufgabe, als Mannequin die schönen Kleider und Pelzmäntel vorzuführen, damit die reichen Damen der gehobenen Gesellschaft großzügig einkaufen. Privat pflegt Gaby mit ihrer besten Freundin Christa, Georg und Walter einen einfachen Lebensstil. Doch bietet sich ihr mit Herrn von Haller bald eine mögliche Aufstiegschance. Ab und an soll Gaby ihm den Alltag versüßen, dafür wird sie mit Geld großzügig entschädigt. ...

    Mehr
  • Was wàre, wenn

    Ich geh aus und du bleibst da
    dieFlo

    dieFlo

    30. October 2013 um 17:20 Rezension zu "Ich geh aus und du bleibst da" von Wilhelm Speyer

    Das Leben in den 20gern zeigte eine tolle Welt, mit schicken Kleidern, Tanzlokalen und Automobilen ....... für denjeigen, der besser geboren wurde. Für 4 Freunde heisst es hart arbeiten zu gehen um wenigstens eine Zigarette am Tag zu geniessen und ab und an tanzen gehen zu können.Für christa und ihre Freundin heisst es, in einem Modeladen, was für ein cooles Wort, die neusten Pelze und Kleider vorzuführen und davon zu träumen, irgendwann einmal dieses Leben führen zu können. König Zufall schickt einen Kunden in den Laden, der ein ...

    Mehr
  • Rezension zu Wilhelm Speyer -"Ich geh aus und du bleibst da"

    Ich geh aus und du bleibst da
    miss_mesmerized

    miss_mesmerized

    16. October 2013 um 17:04 Rezension zu "Ich geh aus und du bleibst da" von Wilhelm Speyer

    Im Berlin der 20er Jahre arbeitet Gaby in einem Damenmodengeschäft als Verkäuferin. Jedoch nicht nur das, sie darf den Damen den Gesellschaft die edlen Roben und Pelze als Mannequin vorführen. So glamourös der Arbeitstag, so bescheiden ist das Leben danach, mit Georg und ihren besten Freundin Christa und Walter führt sie eine einfache Gemeinschaft, die mehr schlecht als recht über die Runden eines kleinen Angestellten kommt. Eines Tages bietet sich ihr die Chance des Aufstiegs. Nur ein wenig dem adretten Herrn von Haller ...

    Mehr