Wilhelm Topsch Franziska und der Bär

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Franziska und der Bär“ von Wilhelm Topsch

Was die Bäuerin Franziska über Beeren, Bären und die Freundschaft lernte. Die junge Bäuerin Franziska geht in den Wald, um Beeren zu pflücken. Stattdessen trifft sie auf einen Bären, der gern mit ihr kommen möchte. Franziska willigt ein. Die beiden verbringen glückliche Tage und kochen zusammen die beste Beerenmarmelade. Als aber der Räuber Spelunki auftaucht, muss der Bär um seinen Pelz bangen. Er beschließt, in den Wald zurückzugehen. Ein Bär ist eben ein Bär.§

Stöbern in Kinderbücher

Evil Hero

Superhelden, Schurken und Schulfächer die man selbst gerne besuchen würde.

Phoenicrux

Der Wal und das Mädchen

Eine wunderbar einfühlsame Geschichte über Freundschaft, Zusammenhalt in der Familie und unter Freunden sowie Angstüberwindung.

lehmas

Fritzi Klitschmüller

Unterhaltsam

QPetz

TodHunter Moon - FährtenFinder

Fantastisch geschrieben und mit viel Witz, entführt Angie Sage die (jungen) Leser in eine magische Welt voller Freundschaft und Zauberei.

ZeilenSprung

Ich bin für dich da!

Eine Geschichte die nicht nur für Kinder toll ist. Sie ermutigt und lässt ein Lächeln im Gesicht stehen.

Seelensplitter

Die Händlerin der Worte

Sehr tolles Buch! Eignet sich auch super für den Sprachunterricht!

Vucha

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen