Wilhelm Tramitzke Viel Glück Kommissar Renard

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Viel Glück Kommissar Renard“ von Wilhelm Tramitzke

Wilhelm Tramitzke, im Februar 1926 in Wischniovka, Bessarabien, heute Moldaurepublik, geboren, ist Nachfahre deutscher Kolonisten die in den Jahren 1814 bis 1842 auswanderten. Nach der Umsiedlung 1940, begann für den damals vierzehnjährigen Jungen das Uniformtragen, was ihn Zeit seines Lebens nicht mehr losließ. - Die Figur Kommissar Renard (Fuchs) spielt die Hauptrolle in der Geschichte einer verwirrenden Jagd nach einem Phantom. Armbänder, Ohrringe, Halsketten und Brillantringe von sehr hohem Wert verschwinden auf geheimnisvolle Weise. Der Kommissar findet weder Einbruchsspuren noch Fingerabdrücke und jagt einem Phantom nach. Die Diebstähle finden in Südfrankreich statt. Gemeinsam mit einer Kollegin verfolgt der Kommissar die Spuren, welche ihn bis nach Deutschland führten. Mit Hilfe der deutschen Justiz- und Polizeibehörden kommen die beiden Kommissare so »peu á peu« der Sache näher. Erst nach langwierigen Recherchen und mit spitzfindigen und listigem Vorgehen erreichten sie zunächst einen Teilerfolg.

Stöbern in Krimi & Thriller

Der letzte Befehl

Guter Thriller über den Beginn von Jack Reacher, teilweise etwas in die Länge gezogen, aber durchaus empfehlenswert!

meisterlampe

SOG

Unbedingt lesen

Love2Play

Murder Park

Zodiac Killer meets Agatha Christies "And then there were none"

juLyxx17

Finster ist die Nacht

Die Entführung und Ermordung des bekannten Radiomoderators Philip Long wirft hohe Wellen. Macy Greeley wird auch im dritten Buch gefordert.

lucyca

Death Call - Er bringt den Tod

Das Team Hunter & Garcia jagt erneut einen grausamen Killer. Spannende u. blutige Thrillerkost in Pageturner-Manier. Sehr gute Unterhaltung.

chuma

Durst

Harry Hole is back

sabine3010

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen