Über Geist und Macht

Über Geist und Macht
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Über Geist und Macht"

Gelegentlich machen Männer und Frauen tatsächlich Geschichte. Zumindest gelingt es ihrer Persönlichkeit und ihrem Machtwillen, die Geschicke ihrer Völker oder Staaten für eine historische Sekunde zu bestimmen. Die Auftritte von Otto von Bismarck, Gustav Stresemann, Konrad Adenauer oder Willy Brandt haben die Geschichte Deutschlands und damit auch Europas im späten 19. und im 20. Jahrhundert entscheidend geprägt. Nicht weniger wird unser Blick auf die Welt von bedeutenden Denkern und Künstlern geformt. Die Werke des Aufklärers Gotthold Ephraim Lessing oder der Schriftsteller Gustav Freytag, Gerhart Hauptmann, Erich Maria Remarque, Heinrich Böll oder Günter Grass haben ihre Zeit geistig ebenso beeinflusst wie die Prosa von Anna Seghers oder die Lyrik von Elisabeth Langgässer. Der Publizist Wilhelm von Sternburg versammelt in diesem Band dreißig Porträts aus der Welt der Literatur und der Politik. Es sind sehr persönliche Betrachtungen über Menschen, deren politisches Wirken einst die Schlagzeilen beherrschte oder deren literarisches Werk ihre Zeit bewegte. Sie sind zugleich die Summa der langjährigen Beschäftigung des Autors mit Geschichte, Politik und
Literatur.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783947215232
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:280 Seiten
Verlag:Quintus-Verlag
Erscheinungsdatum:01.03.2018

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Bisher gibt es noch keine Bewertungen zum Buch. Schreibe mit "Neu" die erste Rezension und teile deine Meinung mit anderen Lesern.

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks