Wilko Weiss Der Hausmann

(14)

Lovelybooks Bewertung

  • 12 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 4 Rezensionen
(7)
(4)
(1)
(2)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Hausmann“ von Wilko Weiss

Der Paketdienst klingelt. Ich öffne die Haustür. »Ja?« »Oh, damit habe ich ja gar nicht gerechnet!«, sagt der Paketbote. »Sind Sie der Mann?« »Ich bin der Mann.« »Ihre Frau macht mir nie auf.« »Jetzt ist hier der Mann.« Ben Breuer macht seine Sache ordentlich. Er ist schließlich Controller. Als seine Firma dichtmacht und seine Frau Marie ein interessantes Job-Angebot bekommt, ist es für ihn keine Frage: »Wir sind ein modernes Paar, da bleibe ich jetzt bei den Kindern und arbeite nebenher von zu Hause.« Das ist fair, spannend, erfüllend und überhaupt kein Thema! Oder? Ein Mann guckt aus der Wäsche: die männer-romantischste Familienkomödie des Haushaltsjahres – mit weisen Kindern, schwarzer Katze, Bio-Pommes, Elektroschock-Pädagoginnen und einhundert Kästen Kölsch.

Stöbern in Romane

Die wundersame Reise eines verlorenen Gegenstands

Ein sehr schönes Buch, lesen!

Campe

Fever

Ein postapokalyptisches Szenario, das zeigt, dass Menschen selbst dann noch unmenschlich handeln, wenn sie auf andere angewiesen sind.

DieLeserin

Der große Wahn

interessant, informativ, fesselnd, aber auch schwer verdauliche oder abschweifende Passagen, ergeben eine gelungene Geschichte

vielleser18

Herrn Haiduks Laden der Wünsche

Ein wunderschön geschriebener Roman mit einem, wie ich finde, leider nicht gelungenem Ende.

skurril

Schloss aus Glas (Filmausgabe)

Gäbe es die Möglichkeit hätte ich definitiv mehr Sterne vergeben!

Jule_Frost

Vintage

Ein wirklich aussergewöhnliches Buch!

Mira20

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Amüsantes und liebenswertes Buch

    Der Hausmann

    Schnauzhaar

    29. September 2013 um 17:58

    Ben Breuer ist ein Controller bis ins Herz: alles muss seine Genauigkeit und Richtigkeit haben. Als ihm von einem Tag auf den anderen gekündigt wird, beschliesst er mit seiner Frau, dass sie wieder als Architektin arbeiten geht und er als Hausmann zu Hause bleibt und auf die zwei Kinder aufpasst. Wäre ja gelacht, wenn er das als Controller nicht hinkriegen würde. Doch dann geschieht etwas, was er niemals gedacht hat: er schafft es nicht! Zufallssituationen eskalieren soweit, dass er nach Namibia auswandern muss. Oder so ähnlich :-) Doch es gibt auch gute Seelen auf dieser Welt und die helfen ihm. Wer den Titel liest erwartet eigentlich genau das, was in der ersten Hälfte des Buches abläuft: ein Mann, der heillos überfordert ist. Ich war am Anfang fast ein bisschen enttäuscht, weil ich mir eine nicht "typisch Mann"-Geschichte erhofft habe. Die habe ich dann aber ab der zweiten Hälfte erhalten und muss sagen: super gemacht! Sehr witzig geschrieben, doch nicht despektierlich, liebevolle Charaktere und lustige Dialoge.

    Mehr
  • Rezension zu "Der Hausmann" von Wilko Weiss

    Der Hausmann

    Lesemaus62

    28. September 2012 um 22:04

    Herr Breuer verliert seinen Job und wird Hausmann.Er war Kontroller und ist es gewohnt alles bis ins kleinste detail zu planen.Dabei geht vieles nicht nach Plan und läuft meistens schief.Lustig war der Elektoschocker an der Schule,er wollte seine Kinder von der Schule abholen und die Hausmeistergattin dachte er ist ein Spanner der Kinder ausspionniert. Ihm läuft alles irgendwie aus dem ruder.Ist lustig zu lesen ,etwas zu lachen.Auf alle fälle weiter zu empfehlen.Viel Spass beim lesen.

    Mehr
  • Rezension zu "Der Hausmann" von Wilko Weiss

    Der Hausmann

    _book-lover98_

    30. August 2012 um 13:15

    Inhalt: Ben Breuer ist Controller und macht seine Arbeit immer sehr ordentlich.Doch als seine Firma dicht macht und seine Frau Marie ein Jobangebot bekommt ein Museum herzustellen,wird Ben Breuer zum Hausmann. Meine Meinung: Es lohnt sich wirklich dieses Buch zu lesen.Besonders für den,der Komödien mag,ist dieses Buch zu empfehlen.Ich hab mich immer totgelacht,weil alles richtig gut beschrieben wurde.Besonders die Szenen mit der Katze haben mich immer sehr zum Lachen gebracht. Mehr will ich jedoch nicht erzählen.Ihr müsst es einfach selber lesen:-)

    Mehr
  • Rezension zu "Der Hausmann" von Wilko Weiss

    Der Hausmann

    abuelita

    25. September 2011 um 10:10

    Der Paketdienst klingelt. Ich öffne die Haustür. "Ja?" "Oh, damit habe ich ja gar nicht gerechnet!", sagt der Paketbote. "Sind Sie der Mann?" "Ich bin der Mann." "Ihre Frau macht mir nie auf." "Jetzt ist hier der Mann." Ben Breuer macht seine Sache ordentlich. Er ist schließlich Controller. Als seine Firma dicht macht und seine Frau Marie ein interessantes Job-Angebot bekommt, ist es für ihn keine Frage: "Wir sind ein modernes Paar, da bleibe ich jetzt bei den Kindern und arbeite nebenher von zu Hause." Das ist fair, spannend, erfüllend und überhaupt kein Thema! Oder? Was für ein Buch – ich hab mich köstlich amüsiert und fand meine Meinung, dass kein Mann multitasking-fähig ist, mal wieder bestätigt….*g* Zwischendurch musste ich , zum Befremden meiner Familie…immer wieder laut lachen und habe dann auch einige Passagen vorgelesen, vor allem die Szenen die von der Katze handelten, die genauso eine Nervensäge ist wie die unsere…. mehr sage ich nicht dazu, lest selber - es lohnt sich!

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks