Will Berthold Der befohlene Untergang

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(2)
(0)
(0)
(1)

Inhaltsangabe zu „Der befohlene Untergang“ von Will Berthold

Will Bertholds exakte, dramatische Dokumentation, die auch bisher unbekanntes Material auswertet, erzählt die Geschichte der modernsten deutschen Waffengattung des Zweiten Weltkrieges. Es ist eine Todesmelodie für große Helden. Die Männer der Luftwaffe hatten oft den Sieg greifbar nahe, aber falsche Entscheidungen von höchster Stelle, Planungsfehler oder erdrückende Übermacht des Gegners ließen ihren Mut und ihre Tapferkeit nicht zur Wirkung kommen. Und zuletzt mussten sie sich opfern, um die Zivilbevölkerung vor noch größeren Verlusten zu bewahren.

Verherrlichung der NS-Luftwaffe

— weltdeswissens
weltdeswissens

Stöbern in Sachbuch

Die Stadt des Affengottes

Aufregender Trip in den Urwald von Honduras. An manchen Stellen etwas zu trocken, aber insgesamt ein interessante Erfahrung.

AberRush

Nur wenn du allein kommst

Volle Leseempfehlung. Sehr beeindruckende Geschichte.

Sikal

LeFloid: Wie geht eigentlich Demokratie? #FragFloid

Großartiges Buch für Jung und Alt zur Erklärung unserer Politik in verständlichen und interessant verpackten Worten!

SmettgirlSimi

Vegetarisch mit Liebe

Jeanine Donofrio beweist mit diesem Kochbuch, dass ein gutes Gericht nicht tausend Zutaten bedarf, um unglaublich lecker zu sein!

buecherherzrausch

Hygge! Das neue Wohnglück

Dank hometours taucht man ein in fremde Wohnungen und erhält tolle Inspirationen um eigene "hyggelige" Wohnmomente" zu schaffen.

sommerlese

Was das Herz begehrt

Ein anspruchsvolles Buch, bei dem sich alles um unser wichtigstes Organ dreht. Umfassend, verständlich und humorvoll.

MelaKafer

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Der befohlene Untergang" von Will Berthold

    Der befohlene Untergang
    Jens65

    Jens65

    23. August 2008 um 22:41

    Wer sich einen geschichtlichen Report erwartet, wird enttäuscht sein. Dieses Buch ist mehr als Roman geschrieben, denn als Sachbuch, allerdings ist es interessant zu lesen, und es bietet viele Informationen, die man nicht so leicht sonstwo findet.