Will Hill

 4,1 Sterne bei 483 Bewertungen
Autor*in von After the Fire, Department 19 - Die Mission und weiteren Büchern.

Lebenslauf

Will Hill wuchs im Nordosten Englands auf und hat als Barkeeper, Buchhändler und im Verlagswesen gearbeitet, bevor er Vollzeitschriftsteller wurde. Sein Roman ›After the Fire‹ wurde von der Kritik und den Lesern begeistert aufgenommen und mit vielen Preisen ausgezeichnet, unter anderem mit dem renommierten Young Adult Book Prize 2018, und stand auf der Shortlist für die Carnegie Medal. In Deutschland wurde der Roman mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis ausgezeichnet. Will Hill lebt mit seiner Familie in London.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Will Hill

Cover des Buches After the Fire (ISBN: 9783423627863)

After the Fire

 (178)
Erschienen am 15.06.2023
Cover des Buches Department 19 - Die Mission (ISBN: 9783404170814)

Department 19 - Die Mission

 (176)
Erschienen am 14.11.2014
Cover des Buches Department 19 - Die Wiederkehr (ISBN: 9783404171989)

Department 19 - Die Wiederkehr

 (64)
Erschienen am 15.05.2015
Cover des Buches Department 19 - Das Gefecht (ISBN: 9783404173051)

Department 19 - Das Gefecht

 (42)
Erschienen am 12.02.2016
Cover des Buches Department 19 - Die Wiederkehr: Thriller (ISBN: B00AR7SVRA)

Department 19 - Die Wiederkehr: Thriller

 (0)
Erschienen am 14.03.2013
Cover des Buches Department 19 - Die Mission (ISBN: 9783838770512)

Department 19 - Die Mission

 (12)
Erschienen am 12.12.2014
Cover des Buches Department 19 - Die Wiederkehr (ISBN: 9783838771533)

Department 19 - Die Wiederkehr

 (4)
Erschienen am 12.12.2014
Cover des Buches Department 19 - Zero Hour (ISBN: 9780007505845)

Department 19 - Zero Hour

 (2)
Erschienen am 31.07.2014

Neue Rezensionen zu Will Hill

Cover des Buches After the Fire - Ausgezeichnet mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis 2021 (ISBN: 9783423650328)
Maza_e_Keqes avatar

Rezension zu "After the Fire - Ausgezeichnet mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis 2021" von Will Hill

Unvorstellbare Grausamkeit endet in Katastrophe
Maza_e_Keqevor 6 Monaten

Ihr Name ist Moonbeam. Sie kennt keinen anderen. Seit ihrer frühesten Kindheit lebt sie mit ihrer Mutter auf der „Basis“, einem von der Außenwelt abgeschotteten Gelände einer religiösen Gemeinschaft die sich „Gotteslegion“ nennt. Eines Tages kommt es zu einer Brandkatastrophe, die 67 Personen das Leben kostet. Moonbeam überlebt und erwacht in einem Krankenhaus. In Gesprächen mit einem Psychiater und einem FBI-Agenten zeigt sich nach und nach das grausame Ausmaß ihres bisherigen Lebens.

Die Kapitel des Buches gliedern sich in „danach“ und „davor“. Diese Form des Aufbaus der Geschichte fördert die Spannung und ließ mich das Buch nur schwer aus der Hand legen. Obwohl sich bemüht wurde die zeitlichen Einordnungen einigermaßen klar darzustellen, fiel mir das Nachvollziehen der häufigen Zeitsprünge in jede Richtung meist schwer. So werden mal Moonbeams Kindheit, dann die Tage kurz vor dem Brand, dann Jahre dazwischen beschrieben.

Doch die grauenvollen Zustände in der religiösen Gemeinschaft sind schrecklich eindeutig und all ihren Entsetzlichkeiten beschrieben.

Cover des Buches After the Fire (ISBN: 9783423627863)
Linda19_7s avatar

Rezension zu "After the Fire" von Will Hill

Ein bewegender Roman über ein brutales, totalitäres System.
Linda19_7vor 9 Monaten

Nach einem Brand auf dem Farmgelände der Heiligen Kirche der Legion Gottes liegt die 17 jährige Moonbeam schwer verletzt im Krankenhaus. Nach diesem Ereignis ist für sie nichts mehr wie es war, denn nun ist sie in einer Psychiatrischen Einrichtung und schlüsselt nach und nach ihre Vergangenheit in der Sekte auf. Doch eine Sache kann sie nicht erzählen…

Gleich auf den ersten Seiten war ich geflasht von dieser Geschichte. Ich habe bisher noch kein Buch mit dieser Thematik gelesen und war daher fasziniert vom Leben in einer Sekte. Das Buch war sehr emotional und ergreifend. Moonbeam erzählt nach und nach über die Ereignisse vor dem Brand und die jahrelange Entwicklung der Geschehnisse in der Heiligen Kirche der Legion Gottes. Dabei geht es doch manchmal ziemlich brutal zu, wer damit also ein Problem hat ist hier falsch.

Was mich nach einer Weile etwas gestört hat war die Gesprächsführung ihres Psychaters. Diese habe ich manchmal als etwas anstrengend empfunden. Zudem hatte ich gegen Ende das Gefühl nicht mehr richtig voran zu kommen und das große Geheimnis war für mich persönlich auch nicht besonders überraschend.

Trotzdem ein sehr gelungener Roman, der mich echt ergriffen hat.

Cover des Buches Department 19 - Die Mission (ISBN: 9783404170814)
Tilman_Schneiders avatar

Rezension zu "Department 19 - Die Mission" von Will Hill

großartige Mission
Tilman_Schneidervor einem Jahr

Jamies Leben wird in einer Nacht vollkommen auf den Kopf gestellt und für immer verändert. Sein Vater kommt bei einem seltsamen Kampf ums Leben und seine Mutter verschwindet. Was hat es mit dem seltsamen Mädchen auf sich, dass sein Blut trinken möchte und das übernatürliche Kräfte zu besitzen scheint? Als Jamie wieder zu sich kommt befindet er sich in einem abgeschiedenen Teil einer großen Organisation der britischen Regierung. Sein Name sorgt für Aufregung, Verwunderung, Freude, aber auch Ablehnung und Wut. Warum nur? Während Jamie versucht seine eigene Geschichte zu ergründen, toben draußen die Kämpfe weiter und es scheint ein Kampf zu sein, dessen Wurzeln und Auslöser schon weit zurück liegen. Die Organisation erfährt Jamie, wurde schon vor über einem Jahrhundert gegründet. Gründungsvater war Graf Dracula. Kann das alles wirklich wahr sein? Was spielt er selbst für eine Rolle? Wo ist seine Mutter und wer war sein Vater wirklich? Eine spannende Reise über einen mutigen Jungen, der durch eine seltsame Nacht in ein komplett neues Leben katapultiert wird. Spannend geschrieben und es gibt immer wieder Rückblenden zu Graf Dracula, der Organisationsgründung und Beschlüssen. Spannend, geheimnisvoll und rätselhaft. Für Leseratten, Fantasyfans, Vampirfans ab 14 Jahren.

Gespräche aus der Community

Bisher gibt es noch keine Gespräche aus der Community zum Buch. Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 666 Bibliotheken

auf 111 Merkzettel

von 13 Leser*innen aktuell gelesen

von 3 Leser*innen gefolgt

Reihen des Autors

Listen mit dem Autor*in

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks