Neuer Beitrag

Bouggo

vor 1 Jahr

Alle Bewerbungen

Leserunde Lebensnacht


Auweia, Lovelybooks macht es einem gewiss nicht immer leicht:

Beim Einrichten der Leserunde ist es zweimal abgestürzt, einmal ganz kurz bevor ich den Knopf „Leserunde erstellen“ anklicken wollte. Ich war gerade dabei, in die Spalte „andere Mitglieder einladen“ Namen einzutippen ...

Also nochmals ganz von vorne. Diesmal schreibe ich alles in Word und kopiere es anschließend hinein. Aus Schaden wird man klug.

Liebe Leseratten,

vor ein paar Tagen ist meine Lebensnacht erschienen. Da mir die Leserunden mit Abenteuermond und Götter viel Freude bereitet haben, werde ich auch diesmal meine Belegexemplare größtenteils zur Verfügung stellen.

Lebensnacht ist ein richtiger Weltuntergans-Gruselroman. Der Leser muss schon zerfließende Leichen und matschige Körper ertragen können oder noch besser: ein bisschen wohlige Gänsehaut bekommen.

Doch fehlt es im Hintergrund nicht an Gesellschafts- und Wissenschaftskritik. Dazu möchte ich verraten, dass das Buch etliche autobiografische Züge trägt.

Eine erste Viersterne-Rezension habe ich heute bei Amazon entdeckt. Die könnte bei der Entscheidung, ob man sich bewerben will, vielleicht ganz hilfreich sein.

Das Buch ist unterteilt in, wenn ich mich nicht verzählt habe, 78 kurze, knackige Kapitel. So bleibt man immer an Ball, es wird einem nicht langweilig und man verliert nicht den Überblick. Geschildert wird die Katastrophe aus der Sicht eines älteren, sympathischen Erzählers, der mit einer gewissen Abgeklärtheit die Ereignisse erlebt und aufgeschrieben hat und ab und an darüber reflektiert. Ob er wirklich so sympathisch ist, das müsst Ihr entscheiden.

Für die Leserunde habe ich zehn Abschnitte gebildet, die aus jeweils ca. 30 Seiten bestehen.

Zur Entstehungsgeschichte: Das Fundament zu dieser Geschichte wurden bereits Anfang der Achtzigerjahre gelegt. Durch erhebliche politische Wandlungen, wie Fall des Eisernen Vorhangs, musste ich es mehrfach anpassen und umschreiben. Erstaunlich ist allerdings, wie wenig Energiekrisen und Genmanipulation an Brisanz verloren haben.

Wie auch bei den Göttern hat Elmar Klupsch als Lektor Hand an den Text gelegt, der ihm nur gut getan hat – vor allem durch Straffung und Streichen alles Überflüssigen. Das sind ja die Scheuklappen, die man als Autor gar nicht so gerne ablegt. Der Fabulus Verlag hat es wieder prächtig ausgestattet, mit Reliefdruck des Titels, schwarzem Schnitt und grünem Vorsatz, alles passend zu der düsteren Thematik.

Der Text ist gespickt mit biochemischen und medizinischen Begriffen. Als Durchblickshilfe habe ich am Schluss ein Glossar angefügt.

Und nun wünsche ich viel Glück bei der Bewerbung. Die muss recht zügig über die Bühne gehen, nämlich bis genau in einer Woche, Donnerstag, den 8. September. Samstag drauf fahre ich in Urlaub und will am Freitag die Exemplare noch verschicken.

An der Leserunde werde ich selbstredend wieder teilnehmen, auch von Korfu aus.

Den Gewinnern viel Spaß beim Lesen. Ich bin sehr gespannt.

Euer

Will Hofmann

Autor: Will Hofmann
Buch: Lebensnacht
1 Foto

books_are_proof

vor 1 Jahr

Alle Bewerbungen

Es hört sich echt interessant an! Auch wenn man das Adjektiv ,,interessant'' nicht mehr hören kann und viele eine bessere Bezeichnung wollen, finde ich es immer wieder passend, da der Mensch freiwillig nur die Sachen macht, die er auch interessant genug findet.

Ach und ,,Lebensnacht ist ein richtiger Weltuntergans-Gruselroman. Der Leser muss schon zerfließende Leichen und matschige Körper ertragen können oder noch besser: ein bisschen wohlige Gänsehaut bekommen'' hat mich ziemlich schnell überzeugt xD

tweedledee

vor 1 Jahr

Alle Bewerbungen

Das ist genau der Stoff der mich neugierig macht! Eine Dystopie gepaart mir Gruselelementen, zerfließenden Leichen und einem touch Wissenschaft.
Und nein, gegen zerfließende Leichen und matschige Körper habe ich nichts einzuwenden, solange es nur zwischen zwei Buchdeckeln passiert ;-)
Dazu noch eine Prise Gesellschafts- und Wissenschaftskritik, definitiv ein Buch das in mein Beuteschema passt.

Ich wäre sehr gern mit einem Printexemplar bei der Leserunde dabei.

Beiträge danach
332 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Waldbeere

vor 11 Monaten

11) Abschnitt 10 bis zum Ende, Kapitel „Mittelalter“ (Seite 328)

Was für ein tragisches, doch zugleich brillantes Ende. Die Verkettung unglücklicher Umstände ist tragisch und hat mir ein wenig das Herz gebrochen. Fast wäre ich vergrünt. Aber ich kann mir kein besseres Ende vorstellen. Wie schon andere erwähnt haben, könnte Harry nie glücklich werden mit der Schuld oder Teilschuld. Für Sabine tut es mir leid. Ich hätte gerne gewusst, was aus ihr wurde.
Natürlich freue ich mich, dass endlich eine Lösung gefunden wurde und die Menschheit eine zweite Chance bekommen hat.
Die Predigt war das i-Tüpfelchen im Buch. Daraus werde ich mir was rausschreiben. Regt zum Nachdenken. Danke.

Waldbeere

vor 11 Monaten

12) Zusammenfassung und Rezension

Ein großartiges Buch. Vielen Dank, dass ich mitlesen durfte. Hier meine Rezi, die ich auch bei amazon, Thalia und Bücher.de eingestellt habe.

https://www.lovelybooks.de/autor/Will-Hofmann/Lebensnacht-1238628136-w/rezension/1353616226/

Bouggo

vor 11 Monaten

12) Zusammenfassung und Rezension
@JessicaLiest

Lieber Buchswagger,

es ist ja nun schon ein bisschen her, dass Du die Leserunde beendet hast und Deine Rezension geschrieben hast. Trotzdem möchte ich noch darauf eingehen und damit auch diese Leserunde abschließen.

Es ist ein bisschen schade, dass Dir das Buch nicht zusagte, aber darüber hatten wir uns schon ausgetauscht. Ich bin Dir dankbar, dass Du durchgehalten hast und freue mich über den einen Extrapunkt als "sympathischer Autor".
Danke.

Viele Grüße aus Berlin

Will - Bouggo

Bouggo

vor 11 Monaten

12) Zusammenfassung und Rezension
@Waldbeere

Liebe Waldbeere,

ähnlich wie bei Buchswagger möchte ich mich bei Dir, obwohl schon zwei Wochen herum sind, ausdrücklich für Dein Mitwirken in der Leserunde, die emotional geladenen Kommentare und die positive Rezension bedanken.

Ich wünsche Dir weiterhin viele Lesefreuden.

Herzliche Grüße aus Berlin

Will - Bouggo

Bouggo

vor 11 Monaten

12) Zusammenfassung und Rezension
@Pixibuch

Liebes Pixibuch,
die Erde dreht sich und die Zeit rast dahin. Deshalb erst heute meine Reaktion auf Deine Rezension. Ich möchte mich für Deine Beteiligung an der Leserunde bedanken, freue mich, dass Dir das Buch gefallen hat, was sich ja auch in der sehr wohlwollenden Rezi äußert.

Also nochmals vielen Dank und weiterhin viel Freude an dem schönen Hobby Lesen!

Herzliche Grüße aus Berlin

Will - Bouggo

Bouggo

vor 11 Monaten

12) Zusammenfassung und Rezension
@badwoman

Liebe Badeoman,

auch Dir, jetzt nach schon wieder etwas längerer Zeit, auch ein herzliches Dankeschön für Dein Mitwirken. Meine verspätete Antwort ist keineswegs eine Retourkutsche für Deinen verzögerten Einstieg. Doch der tägliche Kleinkram stellt seine Forderungen. Schon ein Weilchen hatte ich im Hinterkopf, dass da noch etwas aussteht in der Leserunde. Ich denke, diese kann ich jetzt als abgeschlossen betrachten. Mir hat sie viel Spaß gemacht.

Nochmals Danke für Deine interessierten Beiträge und die freundliche, aufbauende Rezension

Viele Grüße aus Berlin

Will - Bouggo

Booky-72

vor 7 Monaten

12) Zusammenfassung und Rezension

endlich auch meine Rezi, hatte aber "nur" vergessen, die Rezi abzutippen, sorry trotzdem.

https://www.lovelybooks.de/autor/Will-Hofmann/Lebensnacht-1238628136-w/rezension/1432338594/

bei Amazon und wasliestdu unter Bookstar eingestellt.

Neuer Beitrag