Will Jordan

 4.2 Sterne bei 32 Bewertungen
Autor von Mission Vendetta, Der Absturz und weiteren Büchern.

Neue Bücher

Kommando Black Site

Neu erschienen am 15.04.2019 als Taschenbuch bei Blanvalet. Es ist der 7. Band der Reihe "Ryan Drake".

Das CIA Komplott

Neu erschienen am 16.04.2019 als Hörbuch bei Ronin-Hörverlag, ein Imprint von Omondi UG.

Alle Bücher von Will Jordan

Sortieren:
Buchformat:
Mission Vendetta

Mission Vendetta

 (12)
Erschienen am 16.09.2013
Der Absturz

Der Absturz

 (6)
Erschienen am 18.08.2014
Operation Black List

Operation Black List

 (5)
Erschienen am 16.05.2016
Gegenschlag

Gegenschlag

 (4)
Erschienen am 17.08.2015
Das RESCUE-Protokoll: Thriller

Das RESCUE-Protokoll: Thriller

 (1)
Erschienen am 03.04.2017
Codewort Tripolis

Codewort Tripolis

 (1)
Erschienen am 17.04.2017
Das CIA-Komplott

Das CIA-Komplott

 (0)
Erschienen am 16.04.2018

Neue Rezensionen zu Will Jordan

Neu

Rezension zu "Kommando Black Site" von Will Jordan

Mitten im Geschehen
bk68165vor 2 Monaten

Ryan Drake befindet ich gerade in einer weniger angenehmen Situation. Als ehemaliger Mitarbeiter der CIA gerät er genau in die Fänge dieser Organisation. Dabei landet er in einer sogenannten Black Site, ein Gefängnis der CIA, welches es offiziell nie gegeben hat und auch nie geben wird. Und die Methoden in der Black Site? Auch diese sind wohl eher nicht nach Protokoll und somit wohl auch nicht offiziell. Hierbei trifft Ryan Drake auf einen alten Bekannt, Marcus Cain, ehemals sein Chef bei der CIA und heute der stellvertretende Direktor genau dieser Einheit. Marcus Caine weiß genau, was er will. Informationen über eine Frau, Anya. Aber Anya ist nicht irgendeine Frau, weder für Ryan noch für Marcus. Und diese Frau, die ebenso als Agentin arbeitet, ist dafür bekannt, dass das was sie will sie auch bekommt. Somit wird Anya bald auftauchen und versuchen Ryan aus seiner weniger misslichen Lage zu befreien. Aber wer spielt hier welches Spiel und wer wird am Ende überleben?
Hier möchte ich auch noch ein paar persönliche Anmerkungen zu diesem Hörbuch hinterlassen. Kaum hat der Sprecher die ersten Worte gesprochen, hatte ich auch schon das Gefühl, dass ich mitten im Geschehen bin. Die Folterattacken auf Ryan konnte ich sehr gut mitfühlen und auch die weiteren Ereignisse gehen dank der perfekten Betonung beim Hörbuch nicht spurlos am Hörer vorbei. Was die Protagonisten des Hörbuches angeht, so sind sie alle auf ihre Weise interessant und nicht immer durchschaubar. Einzelne Personen hier im Besonderen zu benennen, empfiehlt sich hier nicht. Das Zusammenspiel, der Zusammenhalt und das füreinander da sein beschreibt es wohl kurz gefasst am besten. Langweilig wird es hier nie. Und immer wenn man denkt man kann man tief durchatmen, ergibt sich schon wieder eine neue Situation. Ich kann hier ohne Bedenken 5 Sterne für den Hörgenuss vergeben!

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Codewort Tripolis" von Will Jordan

Gefährlicher Einsatz in Libyen für Ryan Drake
Isar-12vor 2 Jahren

"Codewort Tripolis" ist der fünfte Band aus der Ryan Drake Reihe von Will Jordan. Diesmal steht wieder Drake mit seinem Shepherd-Team im Mittelpunkt des Geschehens. Nach der Ermordung seiner Mutter lässt er sich auf einen gefährlichen Auftrag ein, getrieben von Vergeltungsgedanken und dem Willen der Korruption von Marcus Cain, dem CIA-Boss, ein Ende zu setzen. Doch der gefährliche Einsatz in Libyen gerät aus dem Ruder und plötzlich offenbaren sich tödliche Feinde. Ganz entgegen der früheren Bände beginnt dieser etwas ruhiger und es dauert knapp 200 Seiten, bis Will Jordan die Action wieder wie gewohnt reinpackt. Aber dafür erfährt man diesmal einiges mehr über die Herkunft Drakes, seiner Familie und seinem Leben. Doch dann geht es wie gewohnt Schlag auf Schlag, die Geschichte ist wieder geprägt von vielen Kämpfen, Fluchten und Toten. Obwohl man auch diesen Roman eigenständig lesen kann, empfiehlt es sich die Bände aufbauend aufeinander zu lesen. Als Leser versteht man dann etliche Zusammenhänge wesentlich besser. Im Epilog wird man dann nochmal vom Autor überrascht, dies lässt viele Spekulationen für Folgebände offen. In Summe für mich wieder ein guter Roman aus der Serie, aber nicht der Beste.

Kommentieren0
48
Teilen

Rezension zu "Das RESCUE-Protokoll: Thriller" von Will Jordan

Befreiung einer Agentin aus den Fängen der CIA
Isar-12vor 2 Jahren

Dieser Kurzroman spielt kurz nach der Handlung des vierten Band "Operation Black List" der Ryan Drake Reihe von Will Jordan. Dabei soll die die angeschossene Agentin Mitchell im Auftrag Anyas aus deren Fängen befreit werden. Dies ist der Dank Anyas für die Unterstützung gegen den "Zirkel", einer mächtigen geheimen Organisation innerhalb der CIA. Dieses kurze Ebook liest sich flüssig und schnell, denn es ist eine rasante und actionreiche Befreiung von Mitchell. Man sollte aber den Vorgängerband gelesen haben, um die Zusammenhänge zu verstehen. Im Grunde ist es ein Bonus zum vierten Band "Operation Black List" und ein Appetithappen für den gerade erschienenen fünften Teil der Reihe "Codewort Tripolis". Man darf gespannt sein, ob Mitchell in weiteren Bänden als Figur wieder auftaucht oder sogar Ryan Drake's Shepherd-Team verstärkt.

Kommentare: 1
25
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 37 Bibliotheken

auf 4 Wunschlisten

von 5 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks