Neuer Beitrag

blue_panther_books

vor 12 Monaten

Alle Bewerbungen

Der Leser wird zum Voyeur!

Herzlich willkommen zu einer neuen Leserunde bei blue panther books!
Diesmal stellen wir euch den neuen Roman »Hemmungslos Real« von Willa von Rabenstein.

Acht Menschen, die unterschiedlicher nicht sein könnten, treffen sich in einem Luxus-Chalet in der Schweiz, wo sie ohne ihr gewohntes Umfeld ganz sie selbst sein können.
Ungünstige Wetterbedingungen halten die Gäste länger als geplant im Schnee fest. Sie erzählen sich jeden Abend selbst erlebte 
erotische Geschichten ...
Eva hat im Netz virtuellen Sex, Alexander schläft mit einer Transe, ohne es zu wissen,
Anton wird von seiner Lehrerin entjungfert und Maria darf nur mit anderen Sex haben, wenn ihr Mann zusieht. Die Spannung zwischen den Gästen steigt von Abend zu Abend und es ergeben sich lustvolle ausschweifende Begegnungen ...
Der Leser wird zum Voyeur!


Leseprobe via Blick ins Buch


Willa von Rabenstein nomen est omen lebt wie eine schillernde, schwarze Räbin unter bunten Papageien in Hamburg. Nach dem Motto carpe diem führt sie ein Leben voller Spontaneität, Lust und Sinnlichkeit, was auch Grundtenor ihrer Malerei und ihres ersten Erotikromans ist. Willa bedient sich in ihren Veröffentlichungen einer besonderen Ästhetik und einer äußerst klaren, niveauvollen Sprache, die den Leser in die Handlung hineinsaugt und ihn sich vom Betrachter zum Akteur träumen lässt.

Wir suchen insgesamt 10 Leser, die Lust haben zum Voyeur zu werden. Wir vergeben dafür 10 Bücher in Print 

Aufgabe: Sag uns, warum möchtest du gerne mitlesen und wie ist dein Eindruck zur Leseprobe?


Bitte beachte die allgemeinen Richtlinien von Lovelybooks 

Autor: Willa von Rabenstein
Buch: Hemmungslos Real

Gremlins2

vor 12 Monaten

Alle Bewerbungen

Na wer will denn wohl, heimlich still und leise daheim am PC nicht gerne voyeurisieren.

melanie1984

vor 12 Monaten

Alle Bewerbungen

Schon wieder ein tolles Buch von bpb! Wahnsinn, ich muss sagen, die Cover haben sich in letzter Zeit stark verbessert. Mir gefallen sie viel besser. Die Leseprobe sagt mir sofort zu. Sie verspricht abwechslungsreiche, prickelnde Geschichten. Ob die Geschichten die acht Menschen auch zu gemeinsamen erotischen Abenteuern anregt? Ich bin gespannt...

Beiträge danach
75 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

claida

vor 10 Monaten

LesbenSpiele - In den Fängen des Zuhälters
@abschuetze

Der Fehler mit Peter und Paul ist mir auch aufgefallen und hat mich etwas verwirrt. Bei den ganzen Namen die es schon in dem Buch gibt.

Das mit dem Zuhälter kommt erst in einem anderen Kapitel glaube ich.

silvia1981

vor 10 Monaten

Eva (Hamburg) - Julia (Hamburg)
Beitrag einblenden

Im ersten Leseabschnitt lernt man die Personen bzw. deren Vergangenheit und aktuelle Lebenssituation in kurzen Auszügen kennen, die später gemeinsam Urlaub in dem Luxus-Chalet in der Schweiz machen. Ich fand es etwas viel bzw. verwirrend auf einmal und musste mir ehrlich gesagt einen Spickzettel schreiben, um im späteren Verlauf besser zu wissen, um wen genau es sich handelt. Gerade wenn man nicht an einem Stück weiter liest vergisst man leider sofort, mit wem man es zu tun hat und wo man sie oder ihn einzuordnen hat.

Etwas störend für mich war, dass man nicht bei allen Personen den Grund der Reise erfuhr. Dass man alleine einen Skiurlaub macht finde ich schon etwas ungewöhnlich, gerade dann wenn eine Person wie Julia z.B. in einer festen Beziehung steckt. Auch erfuhr man nicht von allen Personen zumindest das ungefähre Alter, was ich zu dem Zeitpunkt als wichtig angesehen hätte.

silvia1981

vor 10 Monaten

Anton (Wien) - LustFesseln
Beitrag einblenden

Den zweiten Leseabschnitt fand ich deutlich besser. Mir waren die Personen sympathischer und ich konnte die tolle Stimmung in dem Chalet deutlich spüren. Ich fand es schön mit zu verfolgen, wie sie sich gegenseitig kennen gelernt haben und wie erste Sympathien entstanden sind. Auch den Grund für Julias Reise durfte ich nun doch noch erfahren, auch wenn ich diese Person nicht ganz nachvollziehen kann.

Jeder ist in guter Stimmung, in meinen Augen fliest etwas viel Alkohol, zumal es sich um einen Skiurlaub handelt. Alle sind offen füreinander und so kommt es schnell zu ersten sexuellen Handlungen. Im Gegensatz dazu finde ich die leise Anziehung von Hanna und David als schönes Gegenspiel in der Geschichte.

Wie es schließlich dazu kommt, dass sie sich gegenseitig erotische Geschichten erzählen, finde ich gut hergeleitet. Das Kapitel "Eva: Ich will Sie!" war mir etwas zu sehr in die Länge gezogen. Trotzdem bin ich sehr gespannt auf die weiteren Geschichten.

Ich empfinde es nicht so, dass acht Menschen aufeinander treffen, die unterschiedlicher nicht sein könnten, denn im Grunde sind zumindest viele von ihnen Karrieremenschen und definitiv offen für sexuelle Abenteuer. Im Klappentext liest man von einem Alexander, hier hat sich wohl ein Fehler eingeschlichen?

claida

vor 10 Monaten

Fazit/Eure Rezensionslinks

Wenn die Fehler noch verbessert werden, ein richtig gutes Buch. Hier ist meine Rezension: https://www.lovelybooks.de/autor/Willa-von-Rabenstein/Hemmungslos-Real-1488562793-w/rezension/1506228033/

silvia1981

vor 10 Monaten

LesbenSpiele - In den Fängen des Zuhälters
Beitrag einblenden

In diesem Leseabschnitt liest man die ersten erotischen Geschichten. Die von Eva fand ich zu sehr in die Länge gezogen. Außerdem war ich von dem Fazit der anderen Personen enttäuscht. Woher nimmt Oliver die vielen Informationen aus seiner sehr langen Vermutung? Ich hätte mir dazu auch mehr die Meinung der anderen gewünscht. Die Geschichte von Anton finde ich etwas unglaubwürdig und im Gegensatz zu Evas sehr kurz. Dass Hanna dagegen nicht eine eigene Erfahrung sondern die einer Freundin erzählt, fand ich auch schade, wobei ich ihre Geschichte bisher am Besten fand. Schade finde ich ebenso, dass sich wieder Fehler eingeschlichen haben, so der Name Peter statt Paul und aus der Kapitelüberschrift "In den Fängen des Zuhälters" werde ich auch nicht schlau... Sehr gefallen hat mir dagegen der weitere Umgang der Urlauber untereinander, wie sie ihre Zeit vertreiben, dass sie es positiv sehen, obwohl schlechtes Wetter ihren Skiurlaub anders gestaltet. Und dass Eva mit ihrem Vorschlag, das Tanzen auszuprobieren, den anderen Frauen eine gute Freizeitalternative für die Zeit nach dem Urlaub mitgibt.

silvia1981

vor 10 Monaten

Hanna: Preis der Lust - Ende
Beitrag einblenden

Endlich habe auch ich den Roman beendet. Die weiteren Geschichten haben mir ehrlich gesagt eher weniger gefallen. Außerdem frage ich mich, warum Hanna zwei Mal an der Reihe war? Ich bleibe dabei, mir hat die Stimmung der Urlauber untereinander am Besten gefallen, auch wenn ich ehrlich sagen muss, dass es mir am Ende hin zu stark "eskaliert" ist. Dass Hanna und David zueinander gefunden haben, hat mich sehr gefreut, und mir mit am Besten an der Geschichte gefallen. Auch in diesem Leseabschnitt musste ich wieder Ungereimtheiten feststellen und frage mich, ob dieses Buch irgend jemand vor dem Druck Probe gelesen hat? In meinen Augen steckt hinter dem Buch eine sehr gute Idee, aber sie hätte mehr Potential gehabt, um besser umgesetzt zu werden. Auch wegen der Fehler wirkt die Ausführung für mich einfach nur lieblos und billig und durch die vielen verschiedenen Personen und sehr kurzen Szenen konnte bei mir keine große Stimmung aufkommen, um mich in das Geschehen wirklich hinein zu versetzen.

silvia1981

vor 10 Monaten

Fazit/Eure Rezensionslinks
Beitrag einblenden

Ich bedanke mich, dass ich in der Leserunde dabei sein durfte, auch wenn das Buch leider meine Erwartungen nicht so ganz erfüllen konnte... Hier ist meine Rezension: https://www.lovelybooks.de/autor/Willa-von-Rabenstein/Hemmungslos-Real-1488562793-w/rezension/1506464751/

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.