Willi Beitz Vom 'Tauwetter' zur Perestroika

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Vom 'Tauwetter' zur Perestroika“ von Willi Beitz

Im Zeitraum zwischen dem 'Tauwetter' der Chruschtschow- Periode und den Perestroika-Jahren vollzogen sich in der russischen Literatur tiefe Wandlungen. Es war die Endzeit der Literatur unter totalitärer Repression und ihr Eintritt in neue Verhältnisse, in denen die äußeren Zwänge zu weichen begannen. Die vorliegende Publikation bietet in Überblicksdarstellungen und Autorenporträts einen literaturgeschichtlichen Abriß dieser Entwicklung. Es wurde berücksichtigt, daß 'russische Literatur' noch immer getrennt (nämlich zu einem bedeutenden Teil im Exil) existierte und letztlich aus der Bipolarität zwischen Anpassung und Widerstand ihre Prägung gewann.

Stöbern in Sachbuch

Mein Kind ist genau richtig, wie es ist

Ein lesenswertes Sachbuch über die Entwicklung des eigenen Wesens- Nicht nur für Eltern Lesenswert!

Diana182

Glück besteht aus Buchstaben

Letztlich eher enttäuschend. Die Autobiographie nahm mehr Raum ein als die Bücher. Außerdem ein paar Taktlosigkeiten.

rumble-bee

Gemüseliebe

Kochbuchliebe!

kruemelmonster798

Green Bonanza

Informativ, interessant & nützlich-nur leider wieder mal ohne Angaben v.Kcal/BE/KH/EW & F, dafür m.entbehrl. Fotos irrelevanter Leute!

RobinBook

Was das Herz begehrt

Tolles Buch mit vielen Erklärungen über unser Herz.

Linda-Marie

Die Welt vor dem Geldinfarkt

Sehr viele hilfreiche Tipps sein Geld zu schützen. Auch Möglichkeiten für Kleinsparer dabei.

Kittycat007

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen