Willi Corsten , Kira Sieberichs Rabenland

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Rabenland“ von Willi Corsten

Mit seinen überwiegend humorvollen Geschichten und Gedichten weiß Willi Corsten seine Leser zu fesseln und zu unterhalten. Ob es nun die angebliche Hexe ist, die den Jungen lehrt, dass Angst dumm macht, oder der verhinderte Autor, der zum erbarmungslosen Literaturkritiker avanciert, immer steckt ein Schuss Ironie und Witz in seinen Geschichten. Auch wenn die Raben ihr verlorenes Terrain zurückerobern und Professor Unmöglich sich in den Fallstricken der deutschen Rechtschreibung verfängt, der Leser hat das Gefühl, mitten drin zu sein in der fantastischen Welt des Verfassers. Mit Gastbeiträgen von Kira Sieberichs, Annika Buitink, Birgit Wessels und Alexa Testa.

Stöbern in Romane

Gott, hilf dem Kind

Der Vierte Teil rettet das gesamte Buch.

sar89

Mein Leben als Hoffnungsträger

Ein echter Lesegenuß!

Himmelfarb

Rechne immer mit dem Schlimmsten

Das Leben in den Siebzigern in Schweden: Ein überehrgeziger Vater, seine Frau und drei nichtsnutzige Kinder.

killmonotony

Heimkehren

mit Tiefgang

KSteffi1

Der Duft von Honig und Lavendel

Wundervoller Roman über das Leben und die Liebe.

Katzenauge

Underground Railroad

Sklaverei, eines der grausamsten Kapitel der amerikanischren Geschichte, großartig erzählt

ulrikerabe

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen