1800-1850 Musikinstrumentenbau in Göttingen

1800-1850 Musikinstrumentenbau in Göttingen
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Inhaltsangabe zu "1800-1850 Musikinstrumentenbau in Göttingen"

Es geht um die Beschreibung eines zu Beginn des +19. Jahrhunderts neuen Kunsthandwerkerzweiges in der Mittelstadt Göttingen: Der Erbauer von Musikinstrumenten. Diese waren: besaitete Tasteninstrumente, Gitarren und Holzblasinstrumente. Der Geigenbau kam erst in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts dazu, wie auch der Orgelbau. Einige der Instrumentenbauer, wie Ritmüller und Streitwolf erreichten nationale und europäische Bedeutung.
Der Instrumentenbau war eine Reaktion auf ein aufblühendes Musikleben, das von Militär- und Stadtmusik, akademischem Orchester, aber auch von kleinen Gruppen von Unterhaltungsmusikern und von der Hausmusik bestimmt war.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783741841415
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:188 Seiten
Verlag:Neopubli
Erscheinungsdatum:22.08.2016

Vorfreude! So freuen sich unsere Leser auf das Buch

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sachbücher

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks