William Andrews

(8)

Lovelybooks Bewertung

  • 14 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 2 Leser
  • 6 Rezensionen
(2)
(3)
(1)
(2)
(0)

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Manches darf nicht vergessen werden

    Das Schicksal der Drachentöchter

    Kunterbuntegrunewelt

    07. June 2018 um 09:52 Rezension zu "Das Schicksal der Drachentöchter" von William Andrews

    Selten hat mich ein Roman so wütend gemacht. Nicht etwa auf die Hauptfigur oder den Autor, nein. Ich war wütend über das Schicksal der armen koreanischen Mädchen, die zu tausenden aus ihren Familien gerissen wurden und für die japanischen Besatzer als Trostfrauen arbeiten mussten. Genauer heisst das, dass sie mehrfach am Tag von Soldaten vergewaltigt wurden. Das Japanische Militär verfolgte diese Technik, um die Moral der Soldaten hochzuhalten und ihre Disziplin zu stärken. Bis heute wird das Schicksal der Trostfrauen nicht ...

    Mehr
  • Bewegendes Buch über das Leben einer starken Frau

    Das Schicksal der Drachentöchter

    Thala

    30. May 2018 um 17:16 Rezension zu "Das Schicksal der Drachentöchter" von William Andrews

    Handlung: Als die junge Anna Carlson ihre leibliche Mutter in Korea aufspüren will, ahnt sie nicht, wie tief sie mit ihren Nachforschungen in die Vergangenheit des Landes vorstoßen wird. Eine alte Frau scheint ihre Mutter gut gekannt zu haben und erzählt ihr von dem schweren Schicksal der sogenannten »Trostfrauen«. Diesen Namen gab die japanische Besatzungsmacht den schätzungsweise 20.000 jungen Frauen und Mädchen aus Korea und China, die sie während des Zweiten Weltkriegs in ihren Militärbordellen zur Prostitution zwang. Mit der ...

    Mehr
  • Ein wichtiges Thema, doch vieles fehlt

    Das Schicksal der Drachentöchter

    Anima_Obscura

    21. May 2018 um 18:25 Rezension zu "Das Schicksal der Drachentöchter" von William Andrews

    Es fehlt vor allem an Authentizität der Charaktere, die man leider auch nicht erreicht, wenn man aus persönlichen Gründen nicht in der Lage ist, gewalttätige Szenen wiederzugeben, auch wenn sie noch so grausam sind. Den betroffenen Frauen hat der Autor damit in meinen Augen keinen Gefallen getan; schlimm genug, dass die Regierung in Teilen noch immer leugnet. Die Geschichte hätte Potenzial gehabt. Schade, ich habe mehr erwartet.

  • Die erschütternde Lebensgeschichte einer Koreanerin.

    Das Schicksal der Drachentöchter

    Ruffian

    16. May 2018 um 21:22 Rezension zu "Das Schicksal der Drachentöchter" von William Andrews

    Die 20jährige Anna wurde in Korea geboren und mit 5 Monaten von einem amerikanischen Ehepaar adoptiert. Sie wächst in Amerika in einem liebevollen Zuhause auf, doch als ihre Mutter stirbt hinterlässt sie eine Lücke, die Anna gerne füllen würde. Sie reist nach Korea um dort nach ihren Wurzeln zu suchen. Ganz unerwartet findet sie ihre Großmutter Jae-hee in Seoul, die Anna nach und nach ihre Lebensgeschichte erzählt... Jae-hees Geschichte ist die Haupthandlung des Buches und beginnt im September 1943 in Nordkorea als sie im Alter ...

    Mehr
  • "Trostfrauen" und die koreanische Geschichte

    Das Schicksal der Drachentöchter

    Kathrin_Schroeder

    28. April 2018 um 15:43 Rezension zu "Das Schicksal der Drachentöchter" von William Andrews

    Das Schicksal der Drachentöchter, William Andrewsgelesen dank Netgalley im April 2018 als ebook (kindle)Genre: Historischer RomanRomane, die tiefere Einblicke in das Leben in China und Japan bieten, lese ich schon seit Jahrzehnten mit Begeisterung. Auch andere asiatische Länder habe ich in diesem Zusammenhang gestreift und gerade die Bücher, die in vergangenen Zeiten in diesen Gegenden spielen, faszinieren mich. Da bot sich auch dieses Buch an, bei dem mich schon das Cover besonders ansprach, vor allem, da Korea für mich doch ein ...

    Mehr
  • 2,5 Sterne: Wichtiges Thema, leider mangelhaft umgesetzt

    Das Schicksal der Drachentöchter

    Lovely_Lila

    21. April 2018 um 12:32 Rezension zu "Das Schicksal der Drachentöchter" von William Andrews

    * Die Rezension enthält Spoiler! Vor diesen wird aber im Text noch einmal gewarnt. *~ In „Das Schicksal der Drachentöchter“ beleuchtet William Andrews ein wichtiges Thema, von dem die breite Öffentlichkeit endlich erfahren soll. Gerade weil die Geschichte so viel Potential hatte, enttäuschte es mich umso mehr, dass dieses in vielen Bereichen nicht genutzt werden konnte. Probleme hatte ich mit dem oberflächlichen, teilweise lieblos wirkenden Schreibstil, den Spannungseinbrüchen, den teilweise blassen Figuren und der Beschreibung ...

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.