William Arden

 3,8 Sterne bei 676 Bewertungen

Lebenslauf von William Arden

William Arden war ein Pseudonym des am 15.1.1924 als Sohn zweier Schaupieler geborenen Dennis Lynds. Er wuchs in New York auf und studierte nach der High School Chemie und Zeitungswesen. Im zweiten Weltkrieg war er bei der Army als Soldat, seit Ende der 60er Jahre lebte er bis zu seinem Tod im Jahr 2005 in Kalofornien. Unter dem Pseudonym William Arden verfasste Lynds "Die drei ???" - Seine Serie beinhaltet 14 Bücher und ist später vorallem im deutschsprachigen Raum erfolgreich als Hörspiel produziert. Lynds wurde mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet, u.a. mit dem Edgar Allan Poe Award dem Lifetime Achievement Award der Private Eye Writers of America im Jahr 1985.

Alle Bücher von William Arden

Neue Rezensionen zu William Arden

Für Fans der Drei Fragezeichen bieten Bücher wie dieses Spannung im Doppelpack. 

Das bekannte und auch heute noch sehr beliebte Ermittler-Trio aus Rocky Beach macht einfach vor keinem Abenteuer halt. Die drei Detektive erfreuen sich damals wie heute großer Beliebtheit und wenn man ihre Abenteuer liest kann man das sofort nachvollziehen. Die drei Fragezeichen sind Justus Jonas, Peter Shaw und Bob Andrews - drei Freunde, die zusammen mit all ihren Stärken und Schwächen einfach jeden auch noch so ausweglosen Fall lösen können. 

Das "Riff der Haie" bietet einen ganz besonders spannenden Fall auf einer Ölplattform auf die Justus, Peter und Bob Mr Andrews begleiten dürfen. Auch Albert Hitfield ist wieder mit dabei und auf dieses Wiedersehen habe ich mich besonders gefreut. Das Riff der Haie ist eine Geschichte voller Geheimnisse, Verbrechen, Haie, Taucher, U-Boote - das perfekte Sommerabenteuer, da es die ideale Abkühlung verspricht.

In der Geschichte "Im Bann des Drachen" findet sich Peter plötzlich in Shanghai wieder - eingesperrt in einem erstklassigen Hotelzimmer. Doch wie ist er dorthin gekommen und warum hält man ihn gefangen? Das letzte an das sich Peter erinnert ist, dass er einem Jungen nur helfen wollte. Doch ausgerechnet dieser zieht die drei Fragezeichen in ein ganz besonders gefährliches Abenteuer. In diesem Fall geht es nicht nur um einen Verbrecherring, sondern viel mehr um einen Familienstreit, der sich sehr schnell ausweiten und ein großes Unheil nach sich ziehen könnte. Einmal mehr sind die drei Freunde gefagt strategisch vorzugehen, um sich und ihren neugewonnenen Freund aus der Schussbahn zu bringen. 

Beide Ermittlungsfälle haben mir großes Vergnügen bereitet. Die Fälle sind spannend, kurzweilig und mitreißend geschrieben. Allein die drei Fragezeichen bieten einen großen Unterhaltungswert und ich liebe die kleinen Wortgefechte untereinander. Aufgeweckt sind alle drei und ihre hartnäckige und stets erfolgreiche Ermittlungsarbeit erstaunt mich immer wieder. Vorhersehbar sind ihre Abenteuer nun wirklich nicht. Dafür erhält man packende Krimis voller ungewöhnlicher Handlungen und der perfekten Drei-Fragezeichen-Stimmung. Für den Sommer genau richtig!

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Die drei ??? und der Phantomsee (ISBN: 9783440124369)
luckytimmis avatar

Rezension zu "Die drei ??? und der Phantomsee" von William Arden

Schwer zu lesen
luckytimmivor 6 Monaten

Die drei ??? haben mal wieder einen Fall zu lösen: sie haben eine alte Schatztruhe gefunden und kommen außerdem in den Besitz von Tagebüchern,  die Angus Gunn gehören sollten. Natürlich begeben sich die 3 auf Schatzsuche. Nur leider sind sie mit ihrem Vorhaben nicht allein. Java-Jim und auch Stebbins kommen ihnen da ein bisschen in die Quere, denn sie sind ebenfalls am Schatz interessiert.  Hilfe haben die 3 aber immerhin von Cluny, Rory und Patrick.  Ganz ungefährlich wird es für die 3 natürlich auch nicht...

Das Buch wird ab 10 Jahren empfohlen,  ich habe es meinen Drittklässlern vorgelesen (also etwa 9 Jahre alt), und die fanden es eigentlich ganz gut.  Nur ich fand den Schreibstil (bzw. Vorlesestil) nicht so toll, vielleicht liegt es aber daran,  dass es eine alte Auflage war, vielleicht wurde das Buch ja mittlerweile überarbeitet....? Zum Selberlesen für 10jährige finde ich es zu schwer. Gut fand ich, dass Alfred Hitchcock immer wieder "dazwischengeredet" hat.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Die drei ??? und der Teufelsberg (ISBN: 9783440124352)
Zahirahs avatar

Rezension zu "Die drei ??? und der Teufelsberg" von William Arden

Der Teufelsberg
Zahirahvor 7 Monaten

Dass die drei Detektive dem schauerlichen Heulen, dem das Tal seinen Namen verdankt, nachgehen müssen, steht ja wohl außer Frage. Das jeden Abend einsetzende Stöhnen scheint aus einer Höhle im Teufelsberg zu kommen, doch sobald man sie betritt, herrscht Ruhe. Sollte an den Gerüchten, dass El Diablo, ein offiziell totgesagter Bandit, dort umgeht, doch etwas dran sein? Das Abenteuer kann also beginnen...

Dieser neue Teil ist wieder super fesselnd. Er hat alles, was eine abenteuerliche Detektivgeschichte ausmacht – Spannung, gruselige Atmosphäre, vielschichtige Rätsel und außerordentlich tolle Charaktere. Und der Schreib- und Erzählstil ist der angedachten Altersgruppe angemessen, nämlich leicht und verständlich zu lesen - also nichts wie hin und mitermittelt.

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Zusätzliche Informationen

William Arden wurde am 15. Januar 1924 in St. Louis / Missouri (Vereinigte Staaten von Amerika) geboren.

Community-Statistik

in 283 Bibliotheken

von 46 Lesern aktuell gelesen

von 1 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks