Die drei??? und das Aztekenschwert

von William Arden 
3,8 Sterne bei25 Bewertungen
Die drei??? und das Aztekenschwert
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Die drei??? und das Aztekenschwert"

Die Brüder Pico und Diego Alvaro stehen kurz vor dem Ruin. Als auf ihrer Hacienda auch noch ein Feuer ausbricht, müssen sie diese samt Land wohl oder übel an die verhassten Nachbarn verkaufen. Doch ist das Feuer wirklich zufällig ausgebrochen? Die drei ??? beginnen zu ermitteln und machen sich auf die gefährliche Suche nach dem juwelenbesetzten Schwert des Eroberers Cortez, das einst aus dem Familienbesitz der Alvaros verschwand. Und das vielleicht die Rettung für die Brüder sein könnte ...

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783551311498
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:192 Seiten
Verlag:Carlsen
Erscheinungsdatum:24.07.2012

Rezensionen und Bewertungen

Neu
3,8 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne6
  • 4 Sterne9
  • 3 Sterne9
  • 2 Sterne1
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    angeltearzs avatar
    angeltearzvor 4 Jahren
    Mein erstes Mal die ???

    Viele meiner Freunde und Bekannte lieben die ???. Allerdings schwören alle auf die Hörspiele. Ich mag keine Hörspiele. Ich liebe Bücher!
    Also mussten die Bücher her. Dieses hier ist das erste Buch, welches ich von den ??? lese.

    Ich bin natürlich mit einer großen Erwartung drangegangen. Enttäuscht wurde ich aber nicht!
    Es ist jetzt noch so spannend, aber es ist ganz okay. Man kann gut miträtseln und fiebert mit, wenn die Jungs wieder eine Kleinigkeit weitergekommen sind.

    Die ??? wollen Freunden helfen, die Geld brauchen, um ihre Farm zu retten. Ohne dieses Geld müssten die Freunde die Farm verkaufen, weil sie sich die nicht mehr leisten können.
    Das Atzekenschwert der Familie gilt als verschollen, aber die ??? denken, dass es noch auf dem Hof sein muss. Oder wenigstens in der Nähe auf dem Land.

    Das Atzekenschwert war ein guter Einstieg und ich denke, dass ich auf jeden Fall noch weitere Bücher von den ??? lesen werde.

    Kommentare: 1
    136
    Teilen
    Berits avatar
    Berit
    kfirs avatar
    kfir
    Mondscheins avatar
    Mondschein
    Solus_Ipses avatar
    Solus_Ipse
    s4nNys avatar
    s4nNyvor 6 Monaten
    Tounys avatar
    Tounyvor 2 Jahren
    Ein LovelyBooks-Nutzervor 2 Jahren
    Raik_Thorstads avatar
    Raik_Thorstadvor 2 Jahren
    Hoffins avatar
    Hoffinvor 3 Jahren

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Weitere Informationen zum Buch

    Pressestimmen

    Ein verschollenes Erbe

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks