William Arden Die drei ??? und das Aztekenschwert

(9)

Lovelybooks Bewertung

  • 13 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(3)
(3)
(2)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die drei ??? und das Aztekenschwert“ von William Arden

Folge 23 - Die drei ??? und das Aztekenschwert Die Brüder Pico und Diego Alvaro verlieren durch ein Feuer ihren ganzen Besitz. Eine wahrhaft unrealistische, aber von den drei ???, befeuert durch Justus\ Eigen- und Spürsinnsinn, gehegte Hoffnung könnte die Lage zum Guten wenden: wenn sich nämlich das juwelenbesetzte sogenannte Aztekenschwert finden ließe, das ein Alvaro-Ahn seinerzeit von Cortez persönlich geschenkt bekam. Mühselige und teilweise lebensgefährliche Ermittlungen - und immer verfolgt von undurchsichtigen Fremden - bringen die drei ??? und Diego auf eine heiße Spur. Wird es den vier Jungen gelingen, noch vor ihren Verfolgern das legendäre Cortez-Schwert zu finden?

Ein spannendes Hörvergnügen, das mich nicht ganz überzeugen konnte. Aber Skinny ist wieder dabei ;)

— Sabrinas_fantastische_Buchwelt
Sabrinas_fantastische_Buchwelt

Stöbern in Kinderbücher

Penny Pepper auf Klassenfahrt

Ein spannendes Abenteuer mit Dialogen zum Kichern!!!

lesekat75

Henry Smart. Im Auftrag des Götterchefs

Unterhaltsamer Plot, der einen in die verschiedensten Städte und Epochen entführt. Mit viel situativen Witz.

Siraelia

Das Sams feiert Weihnachten Jubi

Lustig und leicht naiv wie eh und jeh

Engelmel

Antonia rettet die Welt - Schildkrötenküsse

Ein spannendes Buch mit einer witzig-charmanten Protagonistin und ihrem Drang die Welt ein bisschen besser zu machen

Angelika123

Die Pfefferkörner und der Fluch des Schwarzen Königs

Ein spannendes neues Abenteuer um einen unheimlichen Fluch und einen schwarzen König

Kinderbuchkiste

Evil Hero

Lustige Geschichte über das Verhältnis von Schurken und Helden, die in vielerlei Hinsicht überrascht. Begeistert jung und alt!

SabrinaSch

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Feuer, Legende, Schwert

    Die drei ??? und das Aztekenschwert
    Buechergarten

    Buechergarten

    26. July 2016 um 16:12

    INHALT: Durch ein Feuer verlieren die beiden Brüder Pico und Diego Alvaro ihren ganzen Besitz. Erst Justus, Peter und Bob bringen die Jungen auf die Idee ein unendlich, wertvolles und lange verschwundenes Aztekenschwert zu finden. Dieses bekam ein Vorfahre der Alvaros einst vom Eroberer Cortez aus Dankbarkeit geschenkt. Allen Hindernissen und riskanten Situationen zum Trotz machen sich die drei Detektive mit Diego auf das Schwert zu finden. Doch die Ermittlungen stellen sich als äußerst schwierig und gefährlich heraus, nicht zuletzt weil ihr Erzfeind Skinny Norris mal wieder seine Finger mit im Spiel hat. Wird es den vier Jungen gelingen, vor ihren Widersachern das legendäre Cortez-Schwert zu finden?   EIGENE MEINUNG: Das Cover dieser Folge zeigt ein aufwändig gearbeitetes und verziertes Schwert auf rotem Grund. So habe ich mir das Aztekenschwert zwar beim Hören nicht vorgestellt – schön sieht es nichtsdestotrotz aus! In dieser Folge mach ich vor allem die Jungs wirklich gerne denen Justus, Peter und Bob helfen. Das war bisher nicht in allen Fällen so. Die Legende um das Schwert hat mir gut gefallen und vor allem die unterirdische Höhle fand ich spannend! Das Ende war zwar nicht übermäßig ausgefallen, aber man kann sich trotzdem davon überraschen lassen!   Tracks: 1.       Es geht hart auf hart 2.       Feuer! 3.       Die Suche beginnt 4.       Die alte Landkarte 5.       Der Sheriff waltet seines Amtes 6.       Entdeckung in der Brandruine 7.       Das Versteck 8.       Das Schwert des Cortez   Trivia: Pico erzählt uns die Legende vom Aztekenschwert: Unser Ahnherr, Don Carlos Alvaro, der erste Alvaro in der neuen Welt, hat einst Cortez Armee vor einem Überfall aus dem Hinterhalt bewahrt. Aus Dankbarkeit schenkte Cortez ihm dieses Schwert. Es heisst, es habe einen Griff aus massivem  Gold gehabt und sei ganz mit Juwelen besetzt gewesen. Rodrigo Alvaro brachte es mit als er sich hier ansiedelte. Mein Ururgroßvater, Don Sebastián Alvaro, wurde im Krieg 1846 mit Mexiko von den Amerikanern gefangen genommen. Er floh aus der Gefangenschaft und wurde dabei erschossen. Er soll ins Meer gestürzt sein. Und das Schwert hatte er bei sich, es ist mit ihm untergangen. Das haben zumindest amerikanische Soldaten behauptet... Don Sebastiáns Botschaft zum miträtseln: Asche, Staub - Regen, Meer..., In dieser Folge hat Skinny Norris für lange Zeit seinen letzten Auftritt. Im Buch wird erwähnt, dass Skinnys Eltern ihren Sohn am Ende des Falles zur Strafe in ein Internat stecken.   FAZIT: Ein wertvolles Schwert, eine unterirdische Höhle, eine alte Botschaft und nette Freunde für Justus, Peter und Bob. Nicht zu vergessen Skinny Norris ;)

    Mehr