William Arden Die drei ??? und der Phantomsee

(16)

Lovelybooks Bewertung

  • 22 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 6 Rezensionen
(2)
(7)
(5)
(2)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die drei ??? und der Phantomsee“ von William Arden

Folge 2 - Die drei ??? und der Phantomsee

Welches Geheimnis verbirgt sich in einem vergilbten Brief und in den nach langer Zeit wieder aufgetauchten Aufzeichnungen des Seemanns Angus Gunn? Wurde tatsächlich in einer lange vergangenen Sturmnacht ein Piratenschatz von einem sinkenden Schiff gestohlen? Das mächten die drei Detektive Justus, Bob und Peter ebenfalls gerne wissen. Den Nachkommen von Gunn ist es bisher nicht gelunge, das Versteck des Schatzes ausfindig zu machen. Professor Shay, den diese Sache für seine Arbeit am Historischen Forschungsinstitut interessiert, hatte bislang auch kein Glück. Immer mehr Personen tauchen auf und machen sich verdächtig. Auch Java-Jim, ein undurchsichtiger Seemann, versucht den drei ??? zuvorzukommen. Und welche Rolle spielt Stebins, der wegen Unterschlagung im Gefängnis war und auf Bewährung frei ist? Der Professor vermutet, daß er und Java-Jim zusammenarbeiten. Aber am Ende sind die drei ??? allen eine Nasenlänge voraus: die vielen rätselhaften Hinweise führen sie zum Phantomsee und damit endlich zur Lösung.

Nicht die beste Folge der Reihe, aber dennoch schön, es wieder mal zu hören...ich finde die Stimmen so klasse :)

— Sabrinas_fantastische_Buchwelt

Leider nicht so spannend wie manch anderer Fall

— Ein LovelyBooks-Nutzer

Stöbern in Jugendbücher

Aquila

Sollte im Set mit Kühlpads und Concealer gegen Augenringe nach durchlesener Nacht verkauft werden.

Buchverrueggt

Die Gabe der Auserwählten

Wie kann ein Buch an so einer Stelle enden? Wie soll ich denn jetzt bis nächstes Jahr warten?

live_between_the_lines

Schlaft gut, ihr fiesen Gedanken

Enthält alles, was das anspruchsvolle Leserherz sich wünscht. Ein wichtiges und sehr authentisches Buch, das zum Nachdenken anregt.

Schassi

Erwachen des Lichts

Ich glaub, die Autorin hat das Genre verfehlt.

Sternennebel

Als wir fast mutig waren

Wunderschön

Simi_Nat

Wovon du träumst

Einfach toll!

Glitterfairy44

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Von einem Schatz und einer großen Täuschung !

    Die drei ??? und der Phantomsee

    Sabrinas_fantastische_Buchwelt

    Art: Hörspiel Dauer: ca. 45 Minuten Empfohlenes Alter: ca. ab 7 oder 8 Jahren Sonstiges: Folge 2 Inhalt erfahrt ihr auf der Seite. Meine Meinung: Die drei ??? und der Phantomsee ist wie alle älteren Folgen ein echter Klassiker...aber dennoch nicht eine der besseren Folgen der Reihe. Die Sprecher finde ich wieder klasse. Sie sind klar zu verstehen und auch wenn Java Jim doch sehr rachig spricht, kann sogar ich halbtaube Oma (23J.) ihn super verstehen. Das Gesprochene ist der Situation angepasst und mir gefielen die Specialeffekte (Hintergrundgeräusche) wirklich sehr gut. Alles in allem war doch alles sehr gut zusammen gemischt und aufeinander abgestimmt. Die Story ist ansich ja auch wirklich klasse, aber so ganz toll fand ich sie auch nun wieder nicht. Auch wenn es Spannung gab, so hätte es doch gerne mehr von der geben dürfen. Und was mir auch nicht so gefiel...irgendwie ging mir das alles doch zu schnell...ich hätte es besser gefunden, wenn noch ein paar Storyelemente dazu gekommen wären. Wie schon ein paar andere Hörer vor mir bemerkt haben, ist es zwar ein drei ?? Fall...aber leider kommt diese typische drei ??? Stimmung nicht so gut rüber, wie ich es mir erhoffte. Bewertung: Leider nicht so ganz wie gewohnt, aber dennoch gefiel es mir, wieder ein Abenteuer der drei Detektive zu hören. Von mir gibt es: 4 von 5 Sterne

    Mehr
    • 2
  • Eine alte Holztruhe...

    Die drei ??? und der Phantomsee

    Buechergarten

    26. June 2015 um 09:15

    INHALT: Justus Jonas, Peter Shaw und Bob Andrews sind Feuer und Flamme: Justus Onkel hat eine alte Holztruhe erstanden in dem die drei Fragezeichen Interessantes finden – unter anderem einen vergilbten Brief. Doch was genau bedeuten die alten Aufzeichnungen des Seemanns Angus Gunn? Führen Sie tatsächlich zu einem Piratenschatz, der in einer lange vergangenen Sturmnacht von einem sinkenden Schiff gestohlen wurde? Die drei Fragezeichen machen sich zusammen mit den Nachkommen von Gunn auf die Suche nach der Wahrheit und mehr als eine verdächtige Person kommt ihnen dabei in die Quere! EIGENE MEINUNG: Weiter geht’s mit meiner Höraktion der 3 Fragezeichen-Fälle! :) Dieser Fall konnte mich leider nicht ganz so begeistern wie der Erste. Die verdächtigen Personen waren mir teilweise etwas zu viel, auch ihre Stimmen und der Fall ist, meiner Meinung nach, nicht ganz so fein gestaltet wie manch anderer. Ansonsten ist auch dieses Hörspiel wieder schön aufgebaut, spannend und an einigen Stellen vielleicht sogar etwas gruselig! Es macht mir allein schon Spaß Zeit mit den drei Fragezeichen zu verbringen – ich liebe jede ihrer Eigenheiten – man lernt sie immer mehr kennen und lieben! Trackliste: 1. Die Seemannstruhe 2. Das Wrack der Argyll Queen 3. Angriff 4. Die Goldgräberstadt 5. Beistand aus der Geisterwelt 6. Und wieder Java-Jim 7. Der letzte Fingerzeig 8. Der Schatz der Argyll Queen FAZIT: Für mich weniger fein gestalteter Fall als der Super-Papagei, aber wieder spannend, überraschend und an manchen Stellen sogar etwas gruselig!

    Mehr
  • ein mäßig guter ??? - Fragezeichenfall - Die drei ??? und der Phantomsee

    Die drei ??? und der Phantomsee

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    15. July 2014 um 11:41

    Inhalt: "Die nach langer Zeit wieder aufgetauchten Aufzeichnungen des Seemanns Angus Gunn müssen ein Geheimnis bergen. Doch welches? Das möchten nicht nur die drei ??? wissen. Immer mehr verdächtige Gestalten tauchen auf. Die vielen rätselhaften Hinweise scheinen zum Phantomsee zu führen, aber liegt dort die Lösung?" (Producktbeschreibung Amazon.de: Die drei ??? und der Phantomsee) Wie kam ich auf dieses Hörbuch?: Ich mag die drei Fragezeichen einfach#, da kann man so schön in Erinnerungen schwelgen. Das ist ein netter kleiner Happen für Zwischendurch. Meine Meinung: Dies wird recht kurz, da das Hörbuch mit ca. 45 min nicht allzu lang ist. Die Drei ??? und der Phantomsee ist der dritte Falle der drei jungen Dedektive. Das Hörbuch wirkt irgendwie sehr linkisch. Es ist recht gut gesprochen, aber leider kommt das drei Fragezeichen - Fieber nicht rüber. Fazit: Die drei ??? und der Phantomsee ist nett um zwischendurch mal was zum Hören zu haben, aber nicht mehr oder weniger.

    Mehr
  • Rezension zu "Die drei ??? und der Phantomsee" von William Arden

    Die drei ??? und der Phantomsee

    rkuehne

    17. May 2011 um 16:17

    Auch diese Folge konnte das Fragezeichenfieber nicht in mir auslösen. Nach wie vor komm ich nicht wirklich an die Jungs ran. Ganz so anstrengend wie die erste Folge fand ich es nicht, frage mich aber immer noch, ob man mit 30 die Kindheit anderer nachfühlen kann. Vielleicht wenn man eigene Kinder hat.

  • Rezension zu "Die drei ??? und der Phantomsee" von William Arden

    Die drei ??? und der Phantomsee

    charlotte

    04. April 2011 um 19:39

    Band 2 und heute schon ein echter Klassiker. Die drei Jungs hören sich noch richtig jung an und der Fall ist wirklich klassisch: spannend, abenteuerlich, mit Rätseln und ein bißchen gruselig. Genau so, wie ???-Fans es gern haben.
    Immer wieder gern gehört.

  • Rezension zu "Die drei ??? und der Phantomsee" von William Arden

    Die drei ??? und der Phantomsee

    Joey

    17. August 2008 um 14:29

    Folge 02: Der Phantomsee. In dieser Folge geraten Die Drei ??? durch Zufall an eine alte Truhe, in der sie einige Entdeckungen machen und Hinweise auf einen nie gefundenen Schatz finden. Mit Hilfe von alten Schiffstagebüchern und einem rätselhaften Brief machen sie sich auf die Suche, stellen aber bald fest, dass sie nicht die einzigen sind… Ihre Recherchen führen sie auf die Spur eines alten Seemannes und dessen Nachfahren, in eine verlassene Goldgräberstadt und schließlich auf eine geheimnisvolle Insel – stets gefolgt vom mysteriösen Java-Jim…

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks