William Arden Die drei ??? und der rote Pirat

(10)

Lovelybooks Bewertung

  • 12 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(0)
(5)
(4)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die drei ??? und der rote Pirat“ von William Arden

Folge 34 - Die drei ??? und der rote Pirat

Wer verbirgt sich hinter der Maske des roten Piraten - und warum bedroht er Justus, Bob und Peter? Was steckt hinter den Tonbandinterviews von Major Karnes - und wonach gräbt dieser heimlich in der Piratenbucht? Trotz aller Gefahren lassen die drei ??? nicht locker, bis sie das Rätsel um den legendären Piratenschatz gelöst haben - einen Schatz, der allerhand Geheimnisse birgt!

Die Geschichte wirkt recht konstruiert und z.T. wenig schlüssig, die Sprecher sind aber wieder klasse...

— parden

Stöbern in Jugendbücher

Kisses & Lies

Ein gewagter, aber gelungener Genre- Mix.

Traubenbaer

Dumplin'

Hier hat mich zwar der Schreibstil gut unterhalten, allerdings hätte ich mir von der Geschichte ein wenig mehr erwartet. 2 1/2 Sterne ;-)

Nele75

Always and forever, Lara Jean

Ein schöner Abschluss für eine tolle Trilogie.

zartrose22

Das Reich der sieben Höfe - Sterne und Schwerter

Ich habe immernoch keine Worte dafür, was diese Reihe mit mir gemacht hat. Ganz große Liebe!

Leseeule96

Mit dir unter dem weiten Himmel

Keine "leichte Kost". Guter Spannungsaufbau. Allerdings hätte die Liebesgeschichte etwas besser herausgearbeitet werden können.

Moda78

One of Us Is Lying

Spannende und intelligent aufgebaute Handlung! Ein wahrer Pageturner!

LunaWinter

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Die Jagd nach dem Piratenschatz...

    Die drei ??? und der rote Pirat

    parden

    25. December 2017 um 13:51

    DIE JAGD NACH DEM PIRATENSCHATZ...Wer verbirgt sich hinter der Maske des roten Piraten - und warum bedroht er Justus, Bob und Peter? Was steckt hinter den Tonbandinterviews von Major Karnes - und wonach gräbt dieser heimlich in der Piratenbucht? Trotz aller Gefahren lassen die drei ??? nicht locker, bis sie das Rätsel um den legendären Piratenschatz gelöst haben - einen Schatz, der allerhand Geheimnisse birgt!Die drei ??? können hier ihr Talent unter Beweis stellen, indem sie versuchen, dem Geheimnis um den Roten Piraten auf die Spur zu kommen. Gibt es den legendären Piratenschatz wirklich? Von großer Bedeutung ist dabei ein alter Leuchtturm, der mehr Überraschungen versteckt hält als vermutet. So werden auch die drei Hobbydetektive anfangs gewaltig auf die falsche Spur geschickt...Diese Folge liefert den gewohnten Mix aus Unterhaltung und Spannung, wobei die Geschichte selbst diesmal für meinen Geschmack zu konstruiert und an vielen Stellen wenig schlüssig wirkt. Die drei bekannten Sprecher Jens Wawrczeck (Peter Shaw), Oliver Rohrbeck (Justus Jonas) und Andreas Fröhlich (Bob Andrews) sowie die gelungene Musikuntermalung machen aus der eher schwachen Folge (43 Minuten) dennoch wieder ein Hörvergnügen.Für Fans der Reihe zu empfehlen, ansonsten gibt es sicher stärkere Folgen...© Parden

    Mehr
    • 2
  • Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2018

    Bücher sind treu

    GrOtEsQuE

    Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2018 Achtung - es handelt sich nicht um eine Leserunde sondern eine Challenge zum SUB-Abbau!!! Es werden keine Bücher verlost. Ich habe es nur als Leserunde erstellt, damit das Ganze etwas übersichtlicher wird.Da sich ja einige gewünscht haben, dass die Challenge auch in 2018 weiter geht, habe ich einen neuen Beitrag dazu erstellt. Die Regeln sollen so einfach wie möglich bleiben - es soll ja auch Spaß machen und nicht in Stress ausarten.Es wird jeden Monat ein anderes Motto geben. Für die zum Monatsmotto passenden Bücher, gibt es jeweils einen Extrapunkt. Das Monatsmotto werde ich immer Ende des Vormonats im entsprechenden Unterthema bekannt geben. Den Extrapunkt kann man mehrmals im Monat sammeln, wenn man genügend passende Bücher für das Motto hat.Jeder der mitmachen möchte, postet bitte im Unterthema Sammelbeiträge seinen Sammelbeitrag. Die Sammelbeiträge werden ich dann hier im Startbeitrag verlinken, damit nicht jeder lange nach seinem Beitrag suchen muss. Jeder kann seinen Beitrag so gestalten wie er möchte, wichtig wäre nur am Anfang des Beitrages die Gesamtpunktzahl. Ich werde keine monatliche Auswertung der Punkte machen. Es wird dann Anfang 2019 wenn die Challenge vorbei ist eine Übersicht der Punkte geben. Eventuell werde ich auch schon mal eine nach einem halben Jahr machen, aber da möchte ich mich heute noch nicht festlegen. Wer seinen Punktestand zwischendurch wissen will, kann ja die Sammelbeiträge der anderen durchgehen und sieht wo er ungefähr steht.Man kann jederzeit noch einsteigen - einfach einen Sammelbeitrag posten und los gehts!!! Rezensionen sind keine Pflicht. Es gelten alle Bücher, die in 2018 beendet werden, man kann also ruhig auch die in 2017 angefangen erst in 2018 beenden. Die Punkteverteilung sieht wie folgt aus (Achtung - die Seitenzahl hat sich geändert und es gibt eine Extra-Regel, damit man auch mal die dicken Wälzer zur Hand nimmt):  Für jedes gelesene Buch gibt es einen Punkt. Für jedes gelesene Buch, was vor 2018 auf dem SUB gelandet ist, gibt es einen Extrapunkt. Für jedes gelesene Buch, was mehr als 300 Seiten hat, gibt es einen Extrapunkt. Für jedes gelesene Buch, was mehr als 500 Seiten hat, gibt es zwei Extrapunkte. Für jedes gelesene Buch, was zum Monatsmotto passt, gibt es einen Extrapunkt. Für jedes gelesene Buch, was über 800 Seiten hat, gibt es doppelte Punkte. Für Comics und Mangas werden nur die Hälfte der Punkte vergeben. Hörbücher zählen auch. Bei den Extrapunkten für die Seiten einfach an dem "echten" Buch orientieren. Wenn es sich um die gekürzte Fassung des Hörbuchs handelt, dann ein dreiviertel der Seiten. (Also mal angenommen das Buch hat 400 Seiten und du hast die gekürzte Fassung des Hörbuchs, zählt es nur für 300 Seiten, also kein Extrapunkt.) Bereits früher gelesene Bücher zählen auch, aber hier gibt es den vor-2018-auf-dem-SUB-gelandet-Punkt nicht, da die Bücher ja nicht mehr zum SUB gehören. Im besten Fall kann man also 10 Punkte pro Buch erhalten. Wer noch Fragen hat, kann sie im Unterthema für Fragen stellen. Nun hoffe ich auf eine rege Teilnahme und wünsch uns schon mal viel Spaß :-) Teilnehmer: GrOtEsQuE Arachn0phobiA Code-between-lines hannipalanni lisam natti_ Lesemaus karinasophie jenvo82 Buchgespenst Frau-Aragorn Buchperlenblog KymLuca jala68 Beust Somaya tlow Janina84 Frenx51 Kerdie ChattysBuecherblog Bellis-Perennis Akantha Wuschel Meeko81 niknak kattii Icemariposa TodHunterMoon glanzente Kleine1984 MissB_ schokoloko29 Salander007 LadySamira091062 Yolande janaka Hortensia13 PMelittaM SomeBody Ritja once-upon-a-time paevalill Curly84 ReadingEmi carathis Kuhni77 Fadenchaos Schluesselblume eilatan123 Steffi_Leyerer miau0815 BettinaForstinger linda2271l Sutchy Larii-Mausi erazer68 nordfrau QueenSize Sommerkindt lieblingsleben StefanieFreigericht darkshadowroses secretworldofbooks EnysBooks Ecochi pinucchia Sandkuchen mistellor Nannidel Veritas666 papaverorosso DieBerta Musikpferd  Sportloewe

    Mehr
    • 701
  • Ein alter Turm und eine Piratengeschichte...

    Die drei ??? und der rote Pirat

    Buechergarten

    27. April 2017 um 13:23

    INHALT: 25 Dollar für Informationen über Piraten und Freibeuter? Da sind Justus, Bob und Peter natürlich sofort zur Stelle! Doch was steckt hinter den Tonbandinterviews die Major Karnes hier durchführt und wonach gräbt dieser heimlich in der Piratenbucht? Die drei Detektive wittern einen neuen Fall und die undurchsichtigen Personen die damit in Verbindung stehen könnten beginnen sich zu mehren. Mitten in ihren Ermittlungen werden sie von einem, als roter Pirat maskiertem, Mann bedroht und müssen der Lösung schnell auf die Spur kommen…   EIGENE MEINUNG: Das Cover der 34. Hörspielfolge der Drei Fragezeichen ziert der namensgebende „Rote Pirat“! Zu sehen ist er in voller Montur mit Degen vor hellblauem Hintergrund!  Diese Folge war durchaus verzwickt und hat vor allem wieder durch die Sprecher gepunktet! Auf des Rätsels Lösung wäre ich so einfach nicht gekommen und die Umgebung in der der Fall spielt – mit einem alten Leuchtturm – hat mir sehr gut gefallen! Es sind wieder so einige Personen involviert, so dass es zum Teil gar nicht so leicht ist den Überblick zu behalten, wenn man nicht voll auf das Hörspiel konzentriert ist! Ansonsten eine spannende Suche nach der Wahrheit, bei der selbst die drei Detektive nicht gleich den richtigen Riecher haben. Tracks: 1.       Banditen 2.       Briganten und Seeräuber! 3.       Betrug! 4.       Piratenüberfall! 5.       Nächtliche Pirsch 6.       Prallvolle Säcke 7.       Der rote Pirat schlägt wieder zu 8.       Gefangen 9.       Nun wendet sich das Blatt   Trivia: ·         Das "Piraten-Inserat" zum Nachlesen: Piraten, Freibeuter Der Verein zur Rehabilitierung der Seeräuber und Briganten bezahlt 25 Dollar an Jedermann, der ausführliche Informationen über einstmals hier ansässige Piraten aus Kaliforniens turbulenter Vergangenheit liefert. Sprechstunden: Vom 18. bis 22. Juni - täglich 9.00 bis 17.00 Uhr. De la Vina Street 1995 ·         Kapitän Joy erzählt uns vom Roten Piraten: Dieser William Evans war ein verdammt schlauer Kopf. Wie ihr wisst gehörte Kalifornien früher zu Mexiko. Das war als der rote Pirat Evans hier sein Unwesen trieb. Eines Tages verschwand Evans spurlos. Später ist er dann wieder aufgetaucht, als Soldat bei der amerikanischen Armee im Krieg gegen Mexiko, den wir bekanntlich gewonnen haben. Kalifornien wurde den Vereinigten Staaten angegliedert und Evans bekam als Anerkennung für seine Kriegsdienste diese Stück Land. Und niemand hat ihn als Piraten und Räuber verfolgt. Er hat als friedlicher Bürger gelebt und keiner konnte ihm seine Schandtaten beweisen. ·         Peters "Zombie-Filme Zitat" ist leider den Cuttern von EUROPA zum Opfer gefallen und nur noch auf den alten MC´s zu hören. (Quelle und Peters Zitat: http://www.3fragezeichen.net/?ziel=http://www.3fragezeichen.net/folgendb.php?nr=34)   FAZIT: Spannende Suche nach der Wahrheit rund um einen alten Leuchtturm und eine Piratengeschichte –die Lösung des Falles liegt dann doch ganz woanders! ;)

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks