William Arden Die drei ??? und die gefährliche Erbschaft

(16)

Lovelybooks Bewertung

  • 20 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(7)
(6)
(3)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die drei ??? und die gefährliche Erbschaft“ von William Arden

Folge 17 - Die drei ??? und die gefährliche Erbschaft

Der geheimnisvolle Einsiedler Marcus Towne, genannt Dingo, hinterläßt ein mysteriöses Testament. Es ist in Form einer mehrteiligen Rätselaufgabe abgefaßt - das Vermögen soll demjenigen zufallen, der das Rätsel um diesen seltsamen >letzten Willen< löst. Warum setzte Dingo so ein verrücktes Testament auf? Wollte er damit eventuellen Erbschleichern einen Stein in den Weg legen? Die rechtmäßigen Erben wenden sich zusammen mit dem Rechtsanwalt an die drei ??? und bitten um Hilfe beim Rätsellösen. Rätsel für Rätsel beginnen nun die drei ??? zu entwirren. Sie stellen bald fest, daß man leicht in die Irre geht, wenn ein Rätsel- und Ränkeschmied zur Nachwelt spricht. Aber nicht nur das bereitet ihnen Kopfzerbrechen. Seit sie den Fall übernommen haben, sind sie von lauernden Gefahren und ungeahnten Bedrohungen umgeben. Doch nichts kann die drei ??? erschüttern. Sie besitzen genug Wagemut, dem Rätsel dieser geheimnisvollen Erbschaft auf den Grund zu kommen!

Super spannend & sehr mysteriös :) Ich fand es prima ^^

— Ein LovelyBooks-Nutzer

Stöbern in Jugendbücher

Die Chroniken der Verbliebenen - Der Glanz der Dunkelheit

Glänzender Abschluss der Reihe!

buecherfee_ella

Kisses & Lies

Ein gewagter, aber gelungener Genre- Mix.

Traubenbaer

Dumplin'

Hier hat mich zwar der Schreibstil gut unterhalten, allerdings hätte ich mir von der Geschichte ein wenig mehr erwartet. 2 1/2 Sterne ;-)

Nele75

Always and forever, Lara Jean

Ein schöner Abschluss für eine tolle Trilogie.

zartrose22

Das Reich der sieben Höfe - Sterne und Schwerter

Ich habe immernoch keine Worte dafür, was diese Reihe mit mir gemacht hat. Ganz große Liebe!

Leseeule96

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2018

    Bücher sind treu

    GrOtEsQuE

    Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2018 Achtung - es handelt sich nicht um eine Leserunde sondern eine Challenge zum SUB-Abbau!!! Es werden keine Bücher verlost. Ich habe es nur als Leserunde erstellt, damit das Ganze etwas übersichtlicher wird.Da sich ja einige gewünscht haben, dass die Challenge auch in 2018 weiter geht, habe ich einen neuen Beitrag dazu erstellt. Die Regeln sollen so einfach wie möglich bleiben - es soll ja auch Spaß machen und nicht in Stress ausarten.Es wird jeden Monat ein anderes Motto geben. Für die zum Monatsmotto passenden Bücher, gibt es jeweils einen Extrapunkt. Das Monatsmotto werde ich immer Ende des Vormonats im entsprechenden Unterthema bekannt geben. Den Extrapunkt kann man mehrmals im Monat sammeln, wenn man genügend passende Bücher für das Motto hat.Jeder der mitmachen möchte, postet bitte im Unterthema Sammelbeiträge seinen Sammelbeitrag. Die Sammelbeiträge werden ich dann hier im Startbeitrag verlinken, damit nicht jeder lange nach seinem Beitrag suchen muss. Jeder kann seinen Beitrag so gestalten wie er möchte, wichtig wäre nur am Anfang des Beitrages die Gesamtpunktzahl. Ich werde keine monatliche Auswertung der Punkte machen. Es wird dann Anfang 2019 wenn die Challenge vorbei ist eine Übersicht der Punkte geben. Eventuell werde ich auch schon mal eine nach einem halben Jahr machen, aber da möchte ich mich heute noch nicht festlegen. Wer seinen Punktestand zwischendurch wissen will, kann ja die Sammelbeiträge der anderen durchgehen und sieht wo er ungefähr steht.Man kann jederzeit noch einsteigen - einfach einen Sammelbeitrag posten und los gehts!!! Rezensionen sind keine Pflicht. Es gelten alle Bücher, die in 2018 beendet werden, man kann also ruhig auch die in 2017 angefangen erst in 2018 beenden. Die Punkteverteilung sieht wie folgt aus (Achtung - die Seitenzahl hat sich geändert und es gibt eine Extra-Regel, damit man auch mal die dicken Wälzer zur Hand nimmt):  Für jedes gelesene Buch gibt es einen Punkt. Für jedes gelesene Buch, was vor 2018 auf dem SUB gelandet ist, gibt es einen Extrapunkt. Für jedes gelesene Buch, was mehr als 300 Seiten hat, gibt es einen Extrapunkt. Für jedes gelesene Buch, was mehr als 500 Seiten hat, gibt es zwei Extrapunkte. Für jedes gelesene Buch, was zum Monatsmotto passt, gibt es einen Extrapunkt. Für jedes gelesene Buch, was über 800 Seiten hat, gibt es doppelte Punkte. Für Comics und Mangas werden nur die Hälfte der Punkte vergeben. Hörbücher zählen auch. Bei den Extrapunkten für die Seiten einfach an dem "echten" Buch orientieren. Wenn es sich um die gekürzte Fassung des Hörbuchs handelt, dann ein dreiviertel der Seiten. (Also mal angenommen das Buch hat 400 Seiten und du hast die gekürzte Fassung des Hörbuchs, zählt es nur für 300 Seiten, also kein Extrapunkt.) Bereits früher gelesene Bücher zählen auch, aber hier gibt es den vor-2018-auf-dem-SUB-gelandet-Punkt nicht, da die Bücher ja nicht mehr zum SUB gehören. Im besten Fall kann man also 10 Punkte pro Buch erhalten. Wer noch Fragen hat, kann sie im Unterthema für Fragen stellen. Nun hoffe ich auf eine rege Teilnahme und wünsch uns schon mal viel Spaß :-) Teilnehmer: GrOtEsQuE Arachn0phobiA Code-between-lines hannipalanni lisam natti_ Lesemaus karinasophie jenvo82 Buchgespenst Frau-Aragorn Buchperlenblog KymLuca jala68 Beust Somaya tlow Janina84 Frenx51 Kerdie ChattysBuecherblog Bellis-Perennis Akantha Wuschel Meeko81 niknak kattii Icemariposa TodHunterMoon glanzente Kleine1984 MissB_ schokoloko29 Salander007 LadySamira091062 Yolande janaka Hortensia13 PMelittaM SomeBody Ritja once-upon-a-time paevalill Curly84 ReadingEmi carathis Kuhni77 Fadenchaos Schluesselblume eilatan123 Steffi_Leyerer miau0815 BettinaForstinger linda2271l Sutchy Larii-Mausi erazer68 nordfrau QueenSize Sommerkindt lieblingsleben StefanieFreigericht darkshadowroses secretworldofbooks EnysBooks Ecochi pinucchia Sandkuchen mistellor Nannidel Veritas666 papaverorosso DieBerta Musikpferd  Sportloewe

    Mehr
    • 701
  • ...mit Skinny Norris! :)

    Die drei ??? und die gefährliche Erbschaft

    Buechergarten

    15. April 2016 um 12:42

    INHALT: Der Einsiedler Marcus Towne, genannt Dingo, hinterlässt seinen Erben ein völlig absurdes Testament und das Ganze in Form eines Rätsels. Perfekt also für die drei Detektive Justus, Peter und Bob – schließlich gilt es ein Vermögen zu finden. Schneller als ihnen lieb ist zieht das Rätsel sie in ihren Bann und zugleich in die Nähe von viel Kopfzerbrechen, Bedrohungen, Gefahren und weiteren Schatzsuchern inklusive ihrem alten Freund Skinny Norris… Jetzt gilt es diese zu bewältigen bzw. den Anderen zuvor zu kommen!   EIGENE MEINUNG: Das Cover finde ich an sich sehr schön gestaltet, allerdings muss ich sagen, dass ich entweder etwas übersehen/-hört habe oder ich keinen richtigen Bezug zum Inhalt der Geschichte finden kann. Der Fall an sich ist wieder spannend und die Handlung schreitet rasant voran. Besonders Skinny Norris macht das Ganze zu einem wirklichen Vergnügen und dank ihm gibt es auch die gefährlichste Szene in der Geschichte – hier war wirklich nicht an Einschlafen zu denken! Außerdem kann man bei diesem Fall wieder wunderbar selber miträtseln und sich den Kopf über die Hinweise zerbrechen! Tracks: 1.       Dingo Townes Aufforderung zum Wettstreit 2.       Wo der Windhund haust 3.       Ein gefährlicher Bubenstreich 4.       Peter behält einen klaren Kopf 5.       Der Alte aus dem Busch 6.       Raus 7.       wenn du kannst! 8.       Noch ein Rätsel gelöst 9.       Justus stellt eine Falle   Trivia: ·         Das Testament von Markus Town zum miträtseln:   Ich, Markus Town, der ich im Gegensatz zur Mehrzahl meiner Zeitgenossen im Vollbesitz meiner geistigen Kräfte bin, sehe nicht ein, weshalb ich mein Vermögen trägen, habgierigen und nichtsnutzigen Leuten, die mein Geld mehr schätzen als mich selbst, hinterlassen sollte. Deshalb vermache ich in diesem meinem letzten Willen und Testament meiner Schwiegertochter, meinem Enkel, meiner Nichte und meinem Neffen jeweils den Betrag von einem Dollar. Den Rest meiner Habe vererbe ich ohne jegliche Einschränkung demjenigen, der meinen Schatz zu finden vermag! Als Hilfe für die einigermaßen Intelligenten hinterlasse ich diese Folge von Rätseln. Wer kann, löse sie, er wird den Schatz finden! Wo der Windhund haust, das beschirmte Auge Rechts. Zum Billabong! Zu Testamentsvollstreckern ernenne ich: John Dillon, der mich schätzt, Sink & Waters, die Geld und Gut schätzen. Alfred Hitchcock, der das Geheimnis schätzt. Über Holz über Holz über Stein, droben Knall und Fall, und die Abfahrt vom Freund. Zähl und lies bis zehn, und Stop bei T. Wie hinein, so heraus: Ha, so siehst du aus! Es blinkt der Panzer, doch wo ist das Schwert? Trotzdem, immer der Nase nach. Ab hier hat die bessere Hälfte das Sagen. Raus, wenn du kannst, in die Falle gelockt. Über fünfhundert gebietet die Königin. Na, dann gute Nacht! Der Segen kommt von oben. Wer hätte gedacht, dass der alte Mann noch so viel Geld in sich hätte? Der Würfel muß rollen, 6 oben, 1 unten, und alles ist dein! ·         Der Dingo ist kein australischer Windhund, wie Justus fälschlich erklärt, sondern ein Wildhund - tja selbst der erste Detektiv macht eben mal Fehler ;)   FAZIT: Eine Folge mit viel Spurensuche, Finten, Überraschungen, Gefahren und einem super Skinny Norris.

    Mehr
  • Rezension zu "Die drei ??? und die gefährliche Erbschaft" von William Arden

    Die drei ??? und die gefährliche Erbschaft

    Joey

    17. August 2008 um 16:07

    Folge 17: Die gefährliche Erbschaft Der geheimnisvolle Einsiedler Marcus Towne, genannt Dingo, hinterläßt ein mysteriöses Testament. Es ist in Form einer mehrteiligen Rätselaufgabe abgefaßt - das Vermögen soll demjenigen zufallen, der das Rätsel um diesen seltsamen >letzten Willen< löst. Warum setzte Dingo so ein verrücktes Testament auf? Wollte er damit eventuellen Erbschleichern einen Stein in den Weg legen? Die rechtmäßigen Erben wenden sich zusammen mit dem Rechtsanwalt an die drei ??? und bitten um HIlfe beim Rätsellösen. Rätsel für Rätsel beginnen nun die drei ??? zu entwirren. Sie stellen bald fest, daß man leicht in die Irre geht, wenn ein Rätsel- und Ränkeschmied zur Nachwelt spricht. Aber nicht nur das bereitet ihnen Kopfzerbrechen. Seit sie den Fall übernommen haben, sind sie von lauernden Gefahren und ungeahnten Bedrohungen umgeben. Doch nichts kann die drei ??? erschüttern. Sie besitzen genug Wagemut, dem Rätsel dieser geheimnisvollen Erbschaft auf den Grund zu kommen! (Klappentext CD)

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks