Neuer Beitrag

DieBuchkolumnistin

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

It is 1969 and James Bond is about to go solo, recklessly motivated by revenge.


A seasoned veteran of the service, 007 is sent to single-handedly stop a civil war in the small West African nation of Zanzarim. Aided by a beautiful accomplice and hindered by the local militia, he undergoes a scarring experience which compels him to ignore M’s orders in pursuit of his own brand of justice. Bond’s renegade action leads him to Washington, D.C., where he discovers a web of geopolitical intrigue and witnesses fresh horrors. Even if Bond succeeds in exacting his revenge, a man with two faces will come to stalk his every waking moment. More Information



Endlich - der Agent ihrer Majestät hat einen neuen Auftrag! Diesmal ist James Bond allerdings allein bzw. SOLO unterwegs und wir wollen ihn gemeinsam mit Euch begleiten! Gemeinsam mit dem Verlag Jonathan Cape (The Random House Group) suchen wir 25 Testleser für eine gemeinsame Leserunde zum englischsprachigen Originalroman! Hast Du Lust und Zeit dabei zu sein, mit uns gemeinsam zu diskutieren und im Anschluss eine Rezension zu schreiben? Dann bewirb Dich gleich!

Unsere Frage an Euch: James Bond braucht in SOLO dringend ein Team, auf dass er sich verlassen kann - mit welchen Eigenschaften könntest Du ihn warum unterstützen? 

Über den Autor: William Boyd is the author of one work of non-fiction, three collections of short stories and thirteen novels, including the bestselling historical spy thriller Restless – winner of the Costa Novel of the Year – andAny Human Heart, in which the character of Ian Fleming features. Among his other awards are the Whitbread First Novel Prize, the John Llewellyn Rhys Prize, the James Tait Black Memorial Prize and the Prix Jean Monnet. He is a Fellow of the Royal Society of Literature and an Officier de l’Ordre des Arts et des Lettres. In 2005, he was awarded the CBE. Born in Ghana in 1952, William Boyd spent much of his early life in West Africa. He now divides his time between the south-west of France and Chelsea, where he lives a stone’s throw from James Bond’s London address.



Autor: William Boyd
Buch: Solo

selda

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Bin ich die erste?

Ich liebe James Bond und würde sehr gern mitlesen.

Da ich als persönliche Assistentin arbeite, bin ich mit Spezialaufträgen vertraut;)
Ich bin ein Organisationstalent- kann alles mögliche zu jeder Tages- und Nachtzeit besorgen bzw organisieren. Bin sehr diskret- kann Geheimnisse für mich behalten und James all die aufdringlichen Damen vom Hals halten;)

Bella5

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Als alter James Bond Fan muss ich mich bewerben! Hab' auch Lust auf einen schönen Agententhriller.

Ich könnte James mit meinen Sprachkenntnissen hilfreich zur Seite stehen, dolmetschen, übersetzen, auch ganz diskret als "Knopf im Ohr", damit er sich auf das Wesentliche konzentrieren könnte. ;)

Beiträge danach
172 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Bella5

vor 4 Jahren

Deine Rezension - Fazit zum Buch
Beitrag einblenden

Vielen lieben Dank für das Buch!

Hier meine Rezension:

http://www.lovelybooks.de/autor/William-Boyd/Solo-A-James-Bond-Novel-1046633302-w/rezension/1062646973/

walli007

vor 4 Jahren

Deine Rezension - Fazit zum Buch

Vielen lieben Dank, dass ich zum ersten Mal einen Bond-Roman lesen durfte. Nach dem etwas ruhigen Beginn, hat mich das Buch in seinen Bann gezogen und nicht mehr losgelassen.
:-)
http://www.lovelybooks.de/autor/William-Boyd/Solo-A-James-Bond-Novel-1046633302-w/rezension/1061560452/

kalanthia

vor 4 Jahren

Deine Rezension - Fazit zum Buch

Danke fürs Mitlesen! Mir hat Boyds Schreibstil in den Action-Kapitel gefallen, die Restaurant-Szenen hätte er sich dagegen sparen dürfen.

Hier ist meine Rezension:
LB: http://www.lovelybooks.de/autor/William-Boyd/Solo-A-James-Bond-Novel-1046633302-w/rezension/1062930437/

und auf meinem Blog: http://kalanthia.blog.de/2013/11/01/medieval-bond-16723541/

cybersyssy

vor 4 Jahren

Part One: Breaking and Entering

So, die Rezi ist bei LB online.
Desweiteren hier:
http://www.buchgesichter.de/buecher/11436131-solo/reviews/55193

http://wasliestdu.de/rezension/james-bond-in-meinem-geburtsjahr

http://www.amazon.de/review/R1HLRSW0SX80SV/ref=cm_cr_pr_cmt?ie=UTF8&ASIN=3827011582&linkCode=&nodeID=&tag=#wasThisHelpful

IlonGerMon

vor 4 Jahren

Part One: Breaking and Entering

Vorab: Die Lektüre auf Englisch fällt mir schwer, deshalb braucht es auch Zeit. Und schreiben - das geht nur auf deutsch.
Ein sehr spannender Einstieg, das hat mir gefallen. Bond macht eine Damenbekanntschaft im Aufzug, wen wundert's. Aber als er ihrer Einladung zur Geburtstagsparty folgt, stellt sich die Frage, ob er in eine Falle gelockt wird ....

William Boyd hat seinen Fleming gut studiert, es gelingt ihm, an diese Schreib- und Erzählweise anzuknüpfen.

selda

vor 4 Jahren

Deine Rezension - Fazit zum Buch

Vielen Dank, dass ich dieses Buch lesen durfte!

Hier meine Rezension, die ich natürlich auch auf Amazon veröffentliche:

http://www.lovelybooks.de/autor/William-Boyd/Solo-1046633302-w/rezension/1070119297/

elisabethjulianefriederica

vor 4 Jahren

Deine Rezension - Fazit zum Buch

Sorry, meine Rezension ist im Weihnachtstrubel steckengeblieben :(
Aber nun steht sie hier:
http://www.lovelybooks.de/autor/William-Boyd/Solo-1046633302-w/rezension/1073303201/
Vielen Dank, dass ich mitlesen durfte und ein gutes Neues Jahr !

Neuer Beitrag