Die vergessene Hoffnung der Kirche

Die vergessene Hoffnung der Kirche
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Die vergessene Hoffnung der Kirche"

„Hinfort liegt für mich bereit die Krone der Gerechtigkeit, die mir der HERR, der gerechte Richter, an jenem Tag geben wird, nicht aber mir allein, sondern auch allen, die seine Erscheinung lieb haben...“, so schreibt der Apostel Paulus im
2. Brief an seinen geistlichen Sohn Timotheus im 4. Kapitel.
Ein Buch der Ermutigung für alle, die heute in der Kirche, wie damals Simeon im Tempel „auf den Trost“ und wie Hanna „auf die Erlösung Israels“, warten. In dieser Abhandlung aus dem Anfang des 20. Jahrhunderts geht es um eine der wichtigsten (aber in Vergessenheit geratenen) Hoffnungen der einen, heiligen, katholischen und apostolischen Kirche über alle Jahrhunderte: Die Hoffnung auf die Entrückung der auferweckten zusammen mit den lebenden verwandelten Heiligen.
Diese Entrückung ist keine einzeln stehende Tat Gottes. Sie ist ein Vorspiel für andere mächtige Taten, die in der rechten Reihenfolge vor sich gehen werden. Der Autor, der Engländer Rev. William Bramley-Moore, weist die Besonderheit und die Gültigkeit dieser Hoffnung anhand vieler Bibelstellen nach.
Er zeigt, dass es eine Sammlung einer Erstlingsgarbe geben wird. Dankbar ist der Landwirt (d.h. Gott) für seine Erstlingsgarbe, als Unterpfand für die kommende Ernte, die seine Scheune füllen soll.
Deshalb dürfen wir beim Lesen und Studieren unsere Gedanken, auch wenn wir hoffen dazu zu gehören, nicht nur auf die ausgewählten Erstlinge beschränken. Vielmehr sollen unsere Gebete und Gedanken dabei die gesamte Kirche und die in ihr lebenden und bereits gestorbenen Getauften umfassen.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783746737935
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:312 Seiten
Verlag:epubli
Erscheinungsdatum:26.06.2018

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Bisher gibt es noch keine Bewertungen zum Buch. Schreibe mit "Neu" die erste Rezension und teile deine Meinung mit anderen Lesern.

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks