William Brodrick

 3.5 Sterne bei 20 Bewertungen
Autor von Die sechste Klage, Das Schweigen des Mönchs und weiteren Büchern.

Alle Bücher von William Brodrick

Die sechste Klage

Die sechste Klage

 (15)
Erschienen am 01.04.2006
Das Schweigen des Mönchs

Das Schweigen des Mönchs

 (3)
Erschienen am 13.10.2010
Die Gärten der Toten

Die Gärten der Toten

 (2)
Erschienen am 13.03.2008
Untitled William Brodrick 2

Untitled William Brodrick 2

 (0)
Erschienen am 01.11.2013
The Sixth Lamentation

The Sixth Lamentation

 (0)
Erschienen am 04.09.2008
A Whispered Name

A Whispered Name

 (0)
Erschienen am 26.06.2009
A Whispered Name

A Whispered Name

 (0)
Erschienen am 01.04.2009

Neue Rezensionen zu William Brodrick

Neu

Rezension zu "Die sechste Klage" von William Brodrick

Spannende Einzelgeschichten ergeben einen zu konstruierten Roman
Fortivor einem Jahr

Ich bin hin und her gerissen: das Buch hat viele interessante Einzelgeschichten, die zusammen aber einen Roman ergeben, der manchmal sehr konstruiert wirkt.
Die Geschichte von Agnes hat mich sehr berührt. Lucy ist mir ans Herz gewachsen. Gleichzeitig blieben mir die restlichen Charaktere doch fremd, farblos, unnahbar - vorallem Pater Anselm.
Manchmal fand ich die Spannung vom Autor künstlich in die Länge gezogen, seine Erzählweise an manchen Stellen ungelenk, an anderen etwas neunmalklug.


Ich bereue es nicht, das Buch gelesen zu haben, fand es größtenteils interessant, oftmals spannend - es reizt mich aber ehrlich gesagt nicht, noch mehr über Pater Anselm zu lesen.

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Die sechste Klage" von William Brodrick

Rezension zu "Die sechste Klage" von William Brodrick
gabelingebervor 6 Jahren

Zunächst fiel mir auf, dass der Autor über keine grosse schriftstellerische Gabe verfügt. Der Text kommt in einer doch recht einfachen, schmucklosen Sprache daher.
Doch dann begann mich das moralische Dilemma um den Naziverbrecher und dessen mögliche Begnadigung zu interessieren.
Doch je weiter die Geschichte fortschreitet, desto komplizierter wird sie - und leider auch desto konstruierter. Was da alles an "Überraschungen" ans Tageslicht kommt, ist leider nicht mehr glaubhaft. Und zuletzt wird Brodricks Sprache pathetisch-schwülstig ohne dass das Buch an Tiefe gewonnen hätte.
Die Figuren bleiben bis zuletzt blass und verschwommen; das passt immerhin zum verhalten-dumpfen Erzählton, der alles in graue Wolken hüllt.
Das Buch bringt weder Erhellendes zur Nazibesetzung in Frankreich zutage noch zum Thema Schuld und Sühne.

Kommentieren0
4
Teilen

Rezension zu "Die sechste Klage" von William Brodrick

Rezension zu "Die sechste Klage" von William Brodrick
Jens65vor 11 Jahren

Sobald man das Buch zuhause hat, sollte man sich viel Zeit nehmen. Ich habe lange nicht mehr einen so spannenden Roman gelesen, bei dem ich so bei den einzelnen Akteuren mitgefiebert habe. Gern wäre ich in die Geschichte um den zweiten Weltkrieg und die damalige unvollstellbare Judenverfolgung eingestiegen, um eine Gruppe Jugendlicher zu unterstützen, die Kinder jüdischer Abstammung vor den Nazis rettet.
Einer der Verantwortlichen SS-Leute wird gefasst und ihm der Prozess gemacht, doch leider ist der einzige Zeitzeuge, der gegen ihn aussagen könnte, zunächst nicht auffindbar. Dann ist doch alles anders als es schien.
Den aufrüttelnden Roman sollte man gelesen haben!

Kommentieren0
20
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 43 Bibliotheken

auf 3 Wunschlisten

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks