Buchreihe: Pater Anselm von William Brodrick

 3.5 Sterne bei 20 Bewertungen

Alle Bücher in chronologischer Reihenfolge

3 Bücher
  1. Band 1: Die sechste Klage

     (15)
    Ersterscheinung: 01.04.2006
    Aktuelle Ausgabe: 01.04.2006
    In einem englischen Kloster bittet ein alter Mann um Kirchenasyl, das ihm auf Weisung aus Rom auch gewährt wird - obwohl einiges darauf hindeutet, dass Eduard Schwermann im Krieg für die Zerschlagung einer Widerstandsgruppe verantwortlich war. Pater Anselm erfährt bei einem Besuch in Rom, dass die Kirche offenbar Gründe hat, den Mann zu schützen. Was ist damals wirklich geschehen? Diese Frage stellt sich auch Lucy, die schon seit Jahren dem Geheimnis ihrer Großmutter Agnes auf der Spur ist. Erst allmählich beginnt sie zu ahnen, dass deren Vergangenheit auf fatale Weise mit der von Schwermann verknüpft sein könnte. Das Notizbuch, das Agnes ihrer Enkelin eines Tages überlässt, erzählt von der "Tafelrunde", einer Widerstandsgruppe, die jüdische Kinder außer Landes schmuggelte, und von einem Verrat aus Eifersucht.Nichts ist so, wie es scheint - das müssen sowohl Pater Anselm als auch Lucy bei ihren Ermittlungen feststellen. Auch das Gericht, das schließlich ein Urteil über Schwermanns Schuld fällen soll, kennt nur die halbe Wahrheit ...§§
  2. Band 2: Die Gärten der Toten

     (2)
    Ersterscheinung: 01.02.2007
    Aktuelle Ausgabe: 13.03.2008
    Die Strafverteidigerin Elizabeth Glendinning war Anselms Kollegin, bevor er in das Kloster Larkwood eintrat. Nach ihrem überraschenden Tod erhält er einen für ihn deponierten Brief von ihr. Sie bittet ihn, Beweise gegen einen früheren Mandanten zu sammeln. Es handelt sich um einen Fall, den sie beide vor Jahren gemeinsam bearbeitet hatten. Damals verteidigten Anselm und Elizabeth einen Mann namens Riley, der drei obdachlose Mädchen in die Prostitution gezwungen haben soll. Der Hauptbelastungszeuge war während des Kreuzverhörs der Verteidigung zusammengebrochen und aus dem Gericht geflohen – und Riley wurde freigesprochen. Anselm steht vor vielen Fragen, und nur langsam beginnt er zu verstehen, warum Elizabeth diesen alten Fall wieder hervorgeholt hat.
  3. Band 3: Das Schweigen des Mönchs

     (3)
    Ersterscheinung: 12.08.2009
    Aktuelle Ausgabe: 13.10.2010
    Eine junge Frau kommt nach Larkwood und bringt das ruhige Leben der Mönche in Aufruhr: Der Gründervater des Klosters soll einst an der Hinrichtung eines Unschuldigen beteiligt gewesen sein. Haben die Klosterbrüder über Jahrzehnte mit einem Mörder zusammengelebt? Pater Anselm beginnt zu ermitteln.
    Frankreich im Ersten Weltkrieg: An der Westfront wird in aller Eile ein Kriegsgericht abgehalten, bei dem wissentlich ein unschuldiger Rekrut zum Tode verurteilt wird. Pater Herbert, der Gründer von Larkwood, soll einer der Richter gewesen sein. Ausgerechnet er, der im Kloster als moralische Instanz galt. Die Klosterbrüder sind verunsichert, Pater Anselm beginnt über den Fall Nachforschungen anzustellen. Schon bald stößt er auf Ungereimtheiten: Ein Roman über die Schatten der Vergangenheit und über die großen Fragen nach Schuld und Moral in einer dunklen Zeit.

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks