William C. Dietz Halo

(10)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(4)
(2)
(1)
(1)

Inhaltsangabe zu „Halo“ von William C. Dietz

Nur ein Kreuzer konnte aus der blutigen Schlacht um den Planeten REACH entkommen. An Bord befinden sich die wenigen Überlebenden des Massakers: Captain Keyes, ein paar Hundert Marines und der Master Chief der legendären SPARTANER-Eliteeinheit. Im Orbit über HALO werden die letzten Überlebenden der Reach-Schlacht von den Allianztruppen zur Notlandung gezwungen, wo sie von Feinden umzingelt werden. Es scheint so, als suchten die Außerirdischen etwas, das auf HALO verborgen ist. Die Ringwelt, die von einem längst vergessenen Volk erbaut wurde, hat viele tödliche Geheimnisse, doch eines stellt alle anderen Mysterien in den Schatten. Der Master Chief muss seine versprengten Truppen in ein brutales Wettrennen um HALOS dunkelstes Geheimnis führen - und dessen größte Machtquellen entfesseln.

Stöbern in Fantasy

Das Erbe der Macht - Silberknochen

Die Jagd nach den verloren gegangen Artefakten geht weiter. Wieder ein sehr spannender Teil der Reihe "Das Erbe der Macht"

Sancro82

The Chosen One - Die Ausersehene: Band 1

Eine außergewöhnliche Geschichte, die einen mitreißen konnte und nicht mehr loslassen wollte.

Buecherwaldsophie

Darien - Die Herrschaft der Zwölf

Leider fehlte mir die Spannung! Dazu konnte sich die Geschichte kaum entfalten und blieb oberflächlich und unnahbar.

missNaseweis

Das Erwachen des Feuers

Urkraft in Ketten

WolfgangB

Die Chroniken der Verbliebenen - Der Kuss der Lüge

Konnte es nicht mehr aus der Hand legen ... ich liebe es.

3iax3

Das Lied der Krähen

Wunderbar! Mehr muss man nicht sagen!

krissysch

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Halo" von William C. Dietz

    Halo
    Asura

    Asura

    04. August 2012 um 02:55

    HALO - Die Invasion! Endlich geht die Geschichte um Masterchief weiter, nachdem er die Ringwelt HALO entdeckte. In diesem Band wird der erbitterte Kampf gegen die Allianz ohne Umschweife weitergeführt und Masterchief erlangt die bittere Erkenntnis, dass er wohl der letzte überlebende Spartaner nach der Schlacht um Reach ist. Dennoch fasst er sich ein Herz und stürzt sich fest entschlossen in seine nächste Schlacht. Denn um zu trauern bleibt ihm keine Zeit. Auch andere Charaktere wie Captain Keyes spielen erneut eine grosse Rolle und auch ihre Geschichten werden erzählt, wodurch man einen tiefen Einblick in die kompakten Geschehnisse dieses Buches erhält. Dies ist quasi das Buch zum Auftakt der Spieleserie und geht auf die Geschehnisse des ersten HALO Spieles ein. Am meisten Spass macht es, wenn man das Buch liest und parallel dazu auch noch das Spiel selber durchzockt. So kann man nicht nur in seiner Fantasie in die Rolle des Spartaners Masterchief schlüpfen um die Geschichte nochmals persönlich durchzuleben. Mit der Hilfe des Buches sieht man das Spiel durch komplett andere Augen und nimmt es auch komplett anders wahr. Die ganzen Hintergrundinformationen über die Nebencharaktere und die Geschehnisse hinter den Kulissen malen ein ganz neues Bild um diesen epischen Krieg zwischen Menschheit und der Allianz. Auf einmal betrachtet man HALO nicht nur als Egoshooter sondern als epische Sciene-Fiction Saga. Und gerade wenn man denkt der Masterchief habe mit der Allianz bereits alle Hände voll zu tun, taucht da noch ein weiterer Gegner auf, der selbst die Allianz in den Schatten stellt. Genau wie Schlacht um Reach ist auch dieses Buch abwechlungsreich, spannend und empfehlenswert. Erneut lernt man sehr vieles und bemerkt die Komplexität dieser Sciene Fiction Saga. Beide Seiten, sowohl die Menschen als auch die Allianz, kommen zu Wort und man erhält Eindrücke von zwei verschiedenen Standpunkten. Anfangs war ich skeptisch, da dieses Buch von anderen Autoren geschrieben wurde als Band Eins. Doch ich merkte schnell, dass dies dem Buch in keinsterweise schadet und es sich dennoch auf dem gleichen Niveau wie sein Vorgänger hält. Durch und durch spannend, abwechlungsreich, unberechenbar und abenteuerlich. Man fiebert mit und staunt nicht nur einmal. Wer sich auf eine Sciene-Fiction Reise erster Klasse einlassen möchte, sollte dieses Buch unbedingt lesen! Erneut kann ich es nicht erwarten, mir das nächste Band durchzulesen. :) Dank den Büchern und den dazugehörigen Spielen, entwickle ich mich zu einem echten HALO-Maniac! Und zum Glück muss man sich auch in diesem Band nicht mit Romantikgedöns rumschlagen. ;) Denn ein Masterchief hat keine Zeit für Romantik. Er hat wichtigeres zu tun.

    Mehr