William Corlett

 4.2 Sterne bei 120 Bewertungen

Alle Bücher von William Corlett

Sortieren:
Buchformat:
Kitty

Kitty

 (4)
Erschienen am 01.12.2005
Die Tür im Baum. Das Haus des Magiers - 2

Die Tür im Baum. Das Haus des Magiers - 2

 (1)
Erschienen am 18.10.2011
Die Stufen im Kamin

Die Stufen im Kamin

 (5)
Erschienen am 25.03.2005
Der Tunnel hinter dem Wasserfall

Der Tunnel hinter dem Wasserfall

 (0)
Erschienen am 24.02.2006
Die Brücke in den Wolken

Die Brücke in den Wolken

 (0)
Erschienen am 27.09.2006
Die Tür im Baum

Die Tür im Baum

 (0)
Erschienen am 29.08.2005

Neue Rezensionen zu William Corlett

Neu
Reading-Foxs avatar

Rezension zu "Die Stufen im Kamin. Das Haus des Magiers. Band 1" von William Corlett

Ein magischer und zauberhafter Auftakt
Reading-Foxvor 3 Monaten

Da ihre Eltern als Ärzte ohne Grenzen in Äthiopien unterwegs sind, verbringen die Geschwister William, Mary und Alice die Weihnachtsferien bei ihrem Onkel Jack und seiner Freundin Phoebe in Golden House. Und schon bald merken die Kinder, dass dort etwas nicht mit rechten Dingen zugeht. Warum starrt der Fuchs sie so seltsam an? Warum hören die Fußspuren im Schnee einfach so auf? Was hat es mit dem runden Fenster gleich neben dem Schornstein auf sich?

Die Stufen im Kamin hatte ich als Kind während eines Urlaubs in Irland schon einmal gelesen. Damals stand das Buch in einem Regal unseres Ferienhauses. Vor kurzem habe ich die Reihe dann wiederentdeckt und da ich mich an so gut wie nichts mehr erinnern konnte, war für mich klar, dass ich den ersten Band noch einmal lesen werde, bevor ich mit den anderen Bänden weitermache. 

Die Atmosphäre des Buches ist etwas ganz Besonderes: Der Schnee, die frühe Winterdämmerung, das Ächzen der alten Balken, das Knistern des Feuers und der Ruß im Kamin, das Rufen der Eule und das Bellen des Fuchses. Und über allem liegt das beinahe undurchdringliche Geheimnis von Golden House. Während ihrer Ferien stellen die Kinder Nachforschungen an und kommen diesem Geheimnis nach und nach auf die Spur. Dabei ist die Handlung keinesfalls langweilig, sondern abwechslungsreich und mit vielen kleinen Abenteuern gespickt, an denen ich auch jetzt als Erwachsene meine Lesefreude hatte. 

Die Charaktere sind sehr eindimensional gehalten, da es sich aber um ein Kinderbuch handelt, ist dies kein wirklicher Kritikpunkt. Und jedes der Kinder hat trotzdem seine Stärken und Schwächen. William ist der große Bruder und möchte auch als solcher gesehen werden, dabei ist er teilweise egoistisch und möchte alles allein erkunden - ohne die Mädchen. Mary ist ein kluges Mädchen, manchmal aber auch eine Besserwisserin und zickig. Alice, die jüngste im Bunde, ist aufgeweckt und hat viel Phantasie, ist aber auch noch das kleine Kind, das bockig wird, wenn es nicht nach ihrer Nase läuft. Alle drei sind jedoch sehr lebendig und lebensecht, und bieten für Kinder im selben Alter sehr gute Identifikationspunkte, vor allem für diejenigen, die ebenfalls Geschwister haben oder sie von Freunden her kennen. Die Streitereien der Kinder und auch typische Probleme, mit denen man sich in diesem Alter herumschlägt, geben dem magischen Teil der Geschichte einen realistischen Ankerpunkt. 

Fazit: Die Stufen im Kamin ist ein zauberhafter sowie magischer Auftakt einer fantastischen Kinder- und Jugendbuchreihe, die auch Erwachsene verzaubern kann. Ich freue mich schon auf die kommenden Abenteuer der Geschwister.

4 von 5 Sternen

Kommentieren0
2
Teilen
natti_ Lesemauss avatar

Rezension zu "Die Tür im Baum. Das Haus des Magiers. Band 2" von William Corlett

Das Haus des Magiers. Band 2
natti_ Lesemausvor 8 Monaten

Cover:
 Es zeigt ein Mädchen und eine Eule. Recht kindlich gehalten, aber ansprechend gestaltet.

Klapptext u. Inhalt:
Wie beim ersten Band macht es neugierig, der Schreibstil ist gut zu lesen, man hat alles schnell durch.
Im zweiten Band kehren die Geschister nach Golden House zurück und treffen wieder den Magier und erleben auch sofort wieder ihre Abenteuer.

Meinung:

Kommentieren0
3
Teilen
natti_ Lesemauss avatar

Rezension zu "Die Stufen im Kamin. Das Haus des Magiers. Band 1" von William Corlett

- Das Haus des Magiers. Band 1
natti_ Lesemausvor 8 Monaten

Cover:
Es ist bunt, ansprechend und es zeigt wer oder worum es geht. Es zeigt einen Jungen und den Kopf eines Fuches. Das Cover sieht ansprechend aus.

Inhalt und Klapptext:
Der Klapptext macht neugierig,  man kann herauslesen, das es ein Buch für Kinder und Jugendliche ist.

"Weil ihre Eltern im Ausland arbeiten, verbringen William, Mary und Alice die Weihnachtsferien bei ihrem Onkel Jack und seiner Freundin Phoebe in Golden House. Jack hat das Anwesen erst kürzlich gekauft und will das alte Gemäuer in ein Hotel umwandeln. Dass mit dem Ort etwas nicht stimmt, merken die drei Geschwister schnell"

Meinung:



Kommentieren0
3
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 82 Bibliotheken

auf 3 Wunschlisten

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks