William D. Nordhaus , Paul A. Samuelson Volkswirtschaftslehre

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 2 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(1)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Volkswirtschaftslehre“ von William D. Nordhaus

Samuelson und Nordhaus beweisen, dass die Volkswirtschaftslehre eine faszinierende Disziplin ist – ein Lehrbuch und Nachschlagewerk ganz ohne erhobenen Zeigefinger, aus dem in jedem Kapitel der Enthusiasmus der beiden Autoren spricht. Spannend und stets auf dem aktuellen Stand der Forschung vermitteln Samuelson und Nordhaus vielseitig anwendbare ökonomische Erkenntnisse – sowohl für Studierende als auch für Praktiker. - Mikroökonomie: Angebot, Nachfrage und Produktmärkte - Faktormärkte: Arbeit, Boden und Kapital - Angewandte Mikroökonomie: Internationaler Handel, Staat und Umwelt - Makroökonomie: Wirtschaftswachstum und Konjunkturzyklen - Wachstum, Entwicklung und Weltwirtschaft - Arbeitslosigkeit, Inflation und Wirtschaftspolitik Ein Glossar sowie ein deutsch-englisches Wörterbuch runden dieses Standardwerk ab. Dieses Lehrbuch begleitete bereits Generationen von Studenten durch das Studium der Volkswirtschaftslehre und fehlt auf keiner entsprechenden Literaturliste!

Stöbern in Sachbuch

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

Gehen, um zu bleiben

Eines dieser Bücher, die etwas bedeuten; so viel, dass man bereits während des Lesens weiß, dass sie alles verändern. Dich selbst.Das Leben.

IvyBooknerd

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Lesestoff für die junge Generation.

annegretwinterberg

Homo Deus

Hararis Buch polarisiert, regt zum Nachdenken an und lässt kaum jemanden kalt.

Bellis-Perennis

Hillbilly-Elegie

Reflektierendes, biografisches Sachbuch über die eigene Herkunft und die möglichen Gründe für eine USA unter Donald Trump! Sehr lehrreich!

DieBuchkolumnistin

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Das unerreichte Standardwerk

    Volkswirtschaftslehre
    joerg_schramm

    joerg_schramm

    02. August 2013 um 09:50

    Vorsicht, dieses Werk ist eindeutig auf akademische Grade ausgelegt und nichts zum schnellen weglesen. Man muss es sich wirklich erarbeiten. Dennoch - oder besser: deswegen - ist mir kein brauchbareres Werk auf diesem Gebiet bekannt, dass didaktisch so klar und logisch über das große Thema Wirtschaft berichtet, wie dieses. Es stimmt schon: "Die Amis" können Lehbücher spannender machen, selbst in den deutschen Übersetzungen (die hier auch tiptop ist) erkennt man das noch.

    Mehr