William F Pollack Jungen - Was sie vermissen, was sie brauchen

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Jungen - Was sie vermissen, was sie brauchen“ von William F Pollack

Unsere Söhne haben Probleme. Und diese Probleme sind gravierender, als wir denken. Selbst diejenigen, die ganz "normal" wirken und die mit ihrem Leben dem Anschein nach ganz gut zurechtkommen, sind davon betroffen. Die Vielzahl widersprüchlicher Erwartungen, denen unsere Söhne von Seiten der Gesellschaft als Jungen und später dann als Männer ausgesetzt sind, ist verwirrend, und so fühlen sich viele von ihnen ohne Orientierung - mit weit reichenden Folgen. Jungen über Jungen: "Es ist wirklich schwierig, ein Junge zu sein, wenn man von dir erwartet, dass du nicht über deine Gefühle sprichst. Du musst mit allem allein klarkommen. Bei Mädchen nimmt jeder an, dass sie sofort mit jemandem sprechen. Als Junge darfst du das einfach nicht. Es gibt so viele Dinge, die ein normaler Mensch wahrscheinlich tun würde, die einem Jungen aber einfach verboten sind." Calvin, 15 Jahre "Nur weil du ein Junge bist, behandeln dich die Menschen manchmal wie einen Rüpel. Würden sie ihre Augen öffnen, würden sie erkennen, dass die meisten von uns eigentlich ganz nette Kerle sind." Dirk, 17 Jahre "Du musst immer deine Deckung hochhalten - tust du das nicht, sagen sie, dass du nicht cool bist." Jan, 14 Jahre "In Wirklichkeit unterscheiden wir uns nicht sehr von Mädchen. Wir tun die Dinge nur auf etwas andere Art." Tim, 13 Jahre "Wenn ich niedergeschlagen bin, kann ich es gut verbergen. Es ist, als trüge ich eine Maske." Bernd, 14 Jahre

Stöbern in Sachbuch

Über den Anstand in schwierigen Zeiten und die Frage, wie wir miteinander umgehen

Ein wertvolles Buch, das jeder lesen sollte. Es ist gesellschaftskritisch, hochaktuell und verweist auf sehr gute Sekundärliteratur.

Shimona

Leben lernen - ein Leben lang

Ein Buch für die Ewigkeit, da es nie an Aktualität verlieren wird. Ein Muss für jedes Bücherregal.

Nane_M

Couchsurfing in Russland

Leider konnte mich das Buch nicht so sehr wie "Couchsurfing im Iran" überzeugen, da es einfach zu oberflächlich war.

libreevet

Rattatatam, mein Herz

Jeder hat Angst und jeder von uns wird sich zwischen den Seiten finden. Einige nur in 1%, andere nah an den 100%. Offen & ungeschönt gut.

Binea_Literatwo

Federleicht - Die kreative Schreibwerkstatt

sehr kompakt für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet

Engel1974

Die Stadt des Affengottes

Ein interessantes Thema, leider mit vielen historischen Längen…

Bücherfüllhorn-Blog

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks