William F. Allman Mammutjäger in der Metro

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Mammutjäger in der Metro“ von William F. Allman

Nach welchen Kriterien wählen wir unsere Partner aus? Wie verhalten wir uns in Gruppen? Warum reagieren wir so wütend, wenn wir getäuscht werden? Warum lieben wir Musik und Kunst? Wer Antworten auf diese Fragen sucht, muß rückwärts schauen - in die ferne Vergangenheit unserer Art. Gehirn und Geist des Menschen haben sich in Anpassung an die Herausforderungen entwickelt, denen unsere Vorfahren einst gegenüberstanden. In einer unwirtlichen Umwelt voller Risiken markierte die Bildung fester sozialer Gruppen den wohl folgenreichsten Einschnitt in der menschlichen Evolution. Die Gefahren und Nutzen des Umgangs mit dem hinterlistigsten und unberechenbarsten aller Tiere - dem Mitmenschen - waren der Auslöser für die beachtliche Größenzunahme des menschlichen Gehirns mit all ihren Konsequenzen. So liegen in der neu entwickelten Fähigkeit und der Notwendigkeit zur Kooperation, aber auch zur sozialen Abgrenzung, viele Verhaltensweisen des modernen Menschen begründet. Die Erkenntnis, daß auch unsere Psyche ein Produkt der Evolution ist, bildet das Fundament der noch jungen "Evolutionspsychologie", die dieses faszinierende Buch in spannender Weise

Stöbern in Sachbuch

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Lesestoff für die junge Generation.

annegretwinterberg

Homo Deus

Hararis Buch polarisiert, regt zum Nachdenken an und lässt kaum jemanden kalt.

Bellis-Perennis

Hillbilly-Elegie

Reflektierendes, biografisches Sachbuch über die eigene Herkunft und die möglichen Gründe für eine USA unter Donald Trump! Sehr lehrreich!

DieBuchkolumnistin

The Brain

Das Buch hat mich sehr bewegt, denn wir wissen immer noch wenig darüber, wie das Gehirn funktioniert und woher unser Ich-Gefühl kommt.

Tallianna

Warum wir es tun, wie wir es tun

Erfrischend anders!

Gucci2104

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen