William Faulkner Das Haus

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das Haus“ von William Faulkner

Am Beispiel der Familien Snopes und Varner schildert Faulkner in allen Schattierungen das Verhältnis des Menschen zum Eigentum, von der unverhüllten Besitzgier und Gewinnsucht des Emporkömmlings bis zur zurückhaltenden, aber nicht weniger zähen Abwehr der Altreichen. Mit dem Herrenhaus erreicht Flem Snopes den Höhepunkt seiner Laufbahn. Doch der Gegenspieler Mink holt ihn bald ein ...§

Stöbern in Romane

Durch alle Zeiten

Sehr spannend und bewegend

silvia1981

Dann schlaf auch du

Wem kann man seine Kinder anvertrauen?

silvia1981

Wie man es vermasselt

Frisch, jung und intelligent... ein absolutes Wahnsinns-Buch!

Tigerkatzi

Und jetzt auch noch Liebe

Turbulente Liebeskomödie mit sehr skurrilen Charakteren, um eine junge Frau, die durch eine ungewollte Schwangerschaft erwachsen wird.

schnaeppchenjaegerin

Und es schmilzt

Erschreckende, schonungslose Erzählweise einer mehr als tragischen Kindheit!

Caro2929

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen