William Golding Mit doppelter Zunge

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Mit doppelter Zunge“ von William Golding

-Mit doppelter Zunge- ist William Goldings letzter Roman. Er beendete ihn kurz vor seinem Tod im Juni 1993. Angesiedelt im antiken Griechenland, ist er nicht nur die Geschichte vom Untergang Delphis, vom Untergang einer Kultur - er ist vielmehr und vor allem die Lebensgeschichte einer starken, ja modernen Frau, die den Versuch macht, ihr Schicksal selbst in die Hand zu nehmen, und sich so gegen die herrschenden Muster und Traditionen auflehnt.

Stöbern in Romane

Der Frauenchor von Chilbury

Ein sehr unterhaltsamer, warmherziger und informativer Briefroman!

takabayashi

Swing Time

Interessantes Thema schwach umgesetzt

Leseprinzessin1991

Heimkehren

Beeindruckender Roman über das Leben zweier ghanaischer Familien, die untrennbar mit der Sklaverei und ihren Folgen verbunden sind.

Xirxe

Als die Träume in den Himmel stiegen

Man vermutet zunächst ein Happy End, liest aber immer mehr die tragische Geschichte eines jungen Mädchens.

Loooora

Das Mädchen aus Brooklyn

Guillaume Musso versteht es wie kein anderer Autor Genres verschmelzen zu lassen.

Almilozi

Der Sandmaler

Leider wieder viel zu aktuell.

Faltine

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen