William Hop Hodgson Carnacki, der Geisterfinder

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Carnacki, der Geisterfinder“ von William Hop Hodgson

Geisterjäger, Gespensterflüsterer oder Vampirpfähler - alles illustre Formen des Broterwerbs, für die man im Berufsinformationszentrum vergeblich nach einer Mappe sucht. In Romanen, Comics, Filmen und PC-Spielen dagegen zählen die Geisterjäger mittlerweile zu den gängigen Dienstleistern. Zum ersten Mal erschienen die okkulten Detektive gegen Ende des 19. Jahrhunderts in der Literatur. Der wichtigste und faszinierendste dieser klassischen Geisterjäger ist Thomas Carnacki, eine Schöpfung des englischen Autors William Hope Hodgson. Carnacki schlägt sich nicht mit Vampiren und Werwölfen herum. Ihn beschäftigt das körperlose Grauen aus fremden Dimensionen: pfeifende Zimmer, finstere Geisterpferde und riesenhafte, grunzende Schweinemonster. Seine Waffen sind ebenso einzigartig wie seine Feinde: bizarre Apparaturen, elektrische Pentagramme, leuchtende Vakuumröhren ... und natürlich sein umfassendes Wissen, das die Grenzen zwischen Technik und Spiritismus auflöst. Das alles macht Carnackis neun Abenteuer zu einem Geheimtipp für Leute, die das Ungewöhnliche und Abseitige lieben.§H. P. Lovecraft schrieb schon vor rund achtzig Jahren: (...) Bisweilen von gewaltiger Kraft im Suggerieren verborgener Welten und Wesenheiten unter der Oberfläche des Alltagslebens ist William Hope Hodgsons Werk, das heute weit weniger bekannt ist, als es verdient hätte. §Oder moderner ausgedrückt: Carnacki hat das Zeug zum Kult, auch heute noch. Denn selten hat ein Detektiv des Okkulten durchgeknalltere Abenteuer erlebt!

Stöbern in Romane

Die Kapitel meines Herzens

Ein mitreißend verfasster Roman für bibliophile Zeitgenossen und Fans der Brontë-Epoche.Literarische Unterhaltung mit Niveau und viel Esprit

seschat

Tochter des Diktators

Beeindruckender Roman über die Liebe, die eigentlich nie passiert ist, und ein Leben, das nie stattgefunden hat. Fein erzählte Biografie.

FrauGoldmann_Buecher

Palast der Finsternis

Effektvoller Schauerroman-Genremix - gut geschrieben und mit anfänglicher Sogwirkung. Leider Punkteinbußen in Aufbau und Auflösung.

lex-books

Am Ende der Reise

Eine berührende, tragisch-komische Familiengeschichte, die zwischen den Zeilen zum Nachdenken anregt.

HarleyQ

Der Meisterkoch

Märchenhaft à la 1001 Nacht. Abenteuerlich, phantastisch, romantisch - spricht alle Sinne an. Geheimnisvoll und spannend bis zum Ende.

hasirasi2

Wie der Wind und das Meer

Ein emotionales Drama mit unvergesslichen Protagonisten

Monika58097

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Carnacki, der Geisterfinder" von William Hop Hodgson

    Carnacki, der Geisterfinder
    metalmueller1807

    metalmueller1807

    24. December 2009 um 13:23

    William Hope Hodgson - einer der Gründe, warum H.P. Lovecraft oder Stephen King damit begonnen haben, Horrorgeschichten zu schreiben - legt hier eine tolle Sammlung von Kurzgeschichten vor, die vom Geisterjäger Carnacki handeln. Ähnlich Sherlock Holmes macht er sich auf die Suche, um mysteriöse Fälle zu lösen.