William Joyce

 4.7 Sterne bei 103 Bewertungen

Alle Bücher von William Joyce

Sortieren:
Buchformat:

Neue Rezensionen zu William Joyce

Neu

Rezension zu "Die Abenteuer des Ollie Glockenherz" von William Joyce

Die Abenteuer des Ollie Glockenherz (Hörbuch mit Musik) von William Joyce
Nele75vor 7 Monaten

Der kleine Junge Billy ist praktisch seit seiner Geburt unzertrennlich mit seinem Kuscheltier Ollie verbunden. Jahr für Jahr erleben sie viele kleine und große Abenteuer zusammen, bis eines Tages Ollie spurlos verschwindet.... und sich Billy mitten in der Nacht auf eine gefährliche, abenteuerliche Suche nach seinem allerliebsten Kuscheltier begibt...

Bei diesem Hörbuch wurde die Geschichte aus der Feder von William Joyce ganz besonders umgesetzt, denn die vielen Musikeinlagen, die immer wieder während der Lesung erklingen, untermalen die Handlung stets in der richtigen Art und Weise...mal traurig, mal fröhlich, mal ängstlich....beim Hören kann man fast spüren, welche Stimmung gerade in der Geschichte herrscht. Ein tolles Erlebnis.

Aber auch die Stimme von Robert Missler, der hier anscheinend mühelos und stets der jeweiligen Situation angepaßt, die passende Stimmlage präsentiert, machen " Die Abenteuer des Ollie Glockenherz" zu etwas ganz besonderem.

Und so werden sich sicherlich nicht nur die jüngeren Hörer (empfohlen wird das Hörbuch ab 7 Jahren) schon während des Hörens fragen, wo sich das Lieblingskuscheltier gerade befindet (sollte es bei den Kindern nicht gerade zufällig ganz nah angekuschelt anwesend sein ;-) oder aber auch manch Erwachsener, was wohl aus den einstigen Lieblingsspielzeugen aus der eigenen Kindheit wohl geworden ist.

Ein nicht immer heiteres, sondern auch oft recht düster wirkendes Hörerlebnis, welches eine spannende Geschichte erzählt, die nicht nur durch die passende Musikbegleitung an jeder Stelle hörenswert erscheint.

"Die Abenteuer des Ollie Glockenherz" - eine autorisierte Lesefassung mit Musik mit einer Gesamtlänge von ca. 288 Minuten, verteilt auf 4 CDs. Erschienen im Argon-Verlag.

Kommentieren0
26
Teilen

Rezension zu "Die Abenteuer des Ollie Glockenherz" von William Joyce

Ein wundervolles Kinderbuch für Klein & Groß!
Samy86vor einem Jahr

Inhalt:

Ollie ist das alleralllerliebste Kuscheltier des kleinen Benny. Seinen Ursprung fand er in einem Warteraum eines Krankenhauses in dem Benny´s Eltern um das Leben des kleinen Jungen bangten.
Gemeinsam erleben die Beiden die tollsten Abenteuer und Geschichten.
Jedoch wird ihre innige Freundschaft von einem tragischen Vorfall überschattet, als der kleine Hasenbär Ollie spurlos verschwindet!

Benny spürt es tief in sich drin - Ollie ist in aller größter Gefahr! - und so macht sich der kleine Junge mitten in der Nacht um seinen plüschigen Freund zu retten und das sehr schnell!

Was Benny nicht ahnt ist, dass sein Freund nicht weit von ihm entfernt gerade gegen eine Armee vergessener Kuscheltiere kämpft und nur Eins im Sinne hat, den Fängen des Clownkönigs Zozo zu entkommen und zu Benny & seinem zu Hause wieder heimzukehren!

Meine Meinung:

Jeder von uns kennt die Erinnerungen an plüschige Begleiter, die lange Zeit gemeinsam mit einem so manch ein Abenteuer erlebt haben und unvergessen bleiben.

Genauso ein besonderes Kuscheltier ist der Hasenbär Ollie, der wie durch Magie, an der Seite seines treuen Menschenfreundes Benny zum Leben erwacht ist.

Die Beiden sind einfach unzertrennlich und ihre Abenteuer lassen einen in die eigene Kindheit zurückkehren. Ich war so gefesselt in die Geschichte der beiden Freunde, dass ich gestehen muss, die Geschichte innerhalb eines Tages zu Ende gelesen zu haben.

Das Buch ist einfach himmlisch. Mit seinen Themen wie Freundschaft, Zusammenhalt, Neid, Enttäuschung und Liebe, hat es mein Herz erobert.

Durch die wundervollen Illustrationen erweckt das Gelesene zum Leben, man bekommt ein klares Bild vermittelt und es untermauert einfach die Handlung.

Der Schreibstil ist kinderleicht und sehr verständlich gehalten, so dass man es beruhigt gemeinsam mit den kleinen Lesern genießen kann.

Die Handlung ist schaurig-schön und sehr emotional. Ein absolut durchweg gelungenes Kinderbuch für Klein und Groß! Es ruft einem ins Gedächtnis, wie schnell die Zeit vergeht und was man schon so alles erlebt hat. Man erinnert sich an die eigenen Abenteuer und Begleiter. Es ist eine kleine Hommage an all die vergessenen Kuscheltiere, die einst Kinderherzen höher schlagen ließen - Es ist einfach wundervoll!

Fazit:
Ich bin ein Riesen Fan von Hasenbär Ollie & seinem Freund Benny & deren Abenteuer geworden und werde es irgendwann einmal gewiss meinen eigenen Kindern vorlesen!

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Die Abenteuer des Ollie Glockenherz" von William Joyce

Emotional und spannend... Eine wunderschöne Umsetzung des Buches als Hörbuch
Buchraettinvor einem Jahr

Der Sprecher Robert Missler hat eine sehr angenehme Stimme, er betont sehr genau den Text. Die Stimme wirkt sehr ruhig und er vermittelt auch eine Ruhe beim Lesen.
Mir hat sehr gefallen, dass der Sprecher auch die Stimmen der Figuren ein wenig nachmacht.
Ich mag die Stimme, sie passt wunderbar zur Geschichte und nimmt mich als Leser mit in die Geschichte. Die 4 CDs haben auch wunderschöne Zeichnungen aus der Geschichte auf der Oberfläche, das fand ich sehr gelungen das Detail.
Die Dauer der Lesung dauert ca. 288 Minuten.
Das Hörbuch wird ab 7 Jahren empfohlen und es auch für ältere Kinder und auch erwachsene Menschen sehr zu gut zu hören.
Die Musik stammt von Henrik Albrecht. Ich mag diese Melodie, ein wenig verzaubert klingt sie und lädt den Hörer ein auf diese märchenhafte Reise in die Geschichte.
Eine schöne Geschichte mit einem tollen Sprecher, der den Hörer auf eine wundervolle Fantasiereise mitnimmt. Inspiriert die Erwachsenen mal nach den Spielsachen ihrer Kindheit zu schauen oder sich einfach zu erinnern – an damals….

Anbei meine Rezi zum Buch

Ollie ist eine kleiner Stoffhasenbär, der von der Mutter eines Babies genäht wird. Das Baby ist Billy. Er begleitet Billy, das Menschenkind, seit dieser im Krankenhaus war. Zusammen erleben sie die Welt, entdecken sie und immer wieder taucht die allen Eltern bekannte Frage „ Warum“ auf.
Billy wurde als Baby mit einem Loch im Herzen geboren wurden. Da er so seine erste Zeit im Krankenhaus verbringen musste, nähte seine Mutter ihm ein Kuscheltier, einen kleinen Hasen. Dieses Kuscheltier mit einer kleinen Glocke in seinem Inneren, das sein Herz darstellt, ist etwas ganz Besonderes.
Und um dieses Kuscheltier und seine magische Geschichte handelt nun dieses wundervolle Kinderbuch.
Und dann eines Tages ist es so weit. Ist Billy zu groß für Ollie? Wo sind eigentlich all die Spielsachen der Erwachsenen hin? Und dann gibt es da noch diese anderen Spielsachen….
Bei der Widmung vorne im Buch, die den unvergesslichen Spielsachen der Kindheit gewidmet ist, da geht mir das Herz auf. Da steigen Erinnerungen an das Kuscheltier in mir auf, das mich seit Babyzeiten begleitet und das ich immer noch in einer Schatzkiste mit Erinnerungen an die Kindheit verwahre.
Neben der Widmung und den wundervollen Zeichnungen im Buch, die mich beim ersten Durchblättern begeisterten, richtig gelungen fand, ist dass es auch eine zeichnerische Anleitung für das Stofftier gibt. Das ist eine geniale Idee. Ich nähe mir mein eigenes, aber ein wenig individuelleres Kuscheltier hier auch nach, es soll ja auch ein Kuscheltierindividuum werden.
Die kleine Figur ist wirklich herzallerliebst. Die Zeichnungen sind wie kleine Gemälde und machen das Buch zusammen mit seiner märchenhaften Geschichte zu einem kleinen Kunstwerk.
Was für wundervolle Gedanken auch in der Geschichte stecken. Es entführt auch den erwachsenen Leser in die Kindheit zurück. Erinnerungen an die Kindheit, Träume, Wunder, ein Leben voller Fantasie eröffnet sich dem Leser mit dieser Geschichte. Freundschaft, Mut, Abenteuer- eine perfekte Mischung.
Die Zeit der Kindheit, so kurz und doch sollte sie schön sein, für jeden für uns, eine Erinnerung, die man immer im Herzen trägt. Mich inspirierte die Geschichte auf jeden Fall in alten Kindheitserinnerungen zu stöbern.
Zur Geschichte noch einmal. Es ist auch spannende Fantasiegeschichte mit diesen anderen Wesen und ehemaligen Spielzeugen, die hier noch auftauchen. Die Welt der Fantasie in die das Buch den Leser entführt, das macht Spass zu lesen und es fesselt auch. Es ist emotional, spannend und einfach toll zu lesen.
Auch zum Vorlesen so ab ca. 7 Jahren kann ich das Buch gut empfehlen.
Ein tolles, wunderschön illustriertes Kinderbuch, das auch erwachsene Leser noch einmal in die Zeit der Kindheit entführt , mit einer emotionalen und auch spannenden Geschichte.

Kommentieren0
39
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 150 Bibliotheken

auf 50 Wunschlisten

von 1 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks