fischer baumler

William Joyce Die Abenteuer des Ollie Glockenherz

(8)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 6 Rezensionen
(6)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Abenteuer des Ollie Glockenherz“ von William Joyce

Im geheimen Königreich der Kuscheltiere gibt es viele Geheimnisse. Wenn zum Beispiel ein Kind ein Kuscheltier zu seinem allerallerliebsten Kuscheltier ernennt, dann passiert etwas Magisches: Das Kuscheltier erwacht – von allen anderen unbemerkt – zum Leben, und die zwei werden für immer und ewig unzertrennliche Freunde.

Ollie ist so ein Lieblingskuscheltier. Er und sein Junge Billy erleben gemeinsam jeden Tag die aufregendsten Abenteuer. Deshalb ist Billy untröstlich, als sein Ollie plötzlich spurlos verschwindet. Er spürt, dass der Hasenbär in großer Gefahr sein muss, und obwohl es Nacht ist und gegen alle Regeln verstößt, macht er sich auf den Weg, um Ollie zu retten. Und es höchste Zeit! Denn im gleichen Moment, nur zwei Kilometer entfernt, kämpft der kleine Hasenbär Ollie gegen eine ganze Armee von verbitterten, vergessenen Kuscheltieren, die ganz gelb vor Neid sind, weil sie niemand lieb hat.

Noch nie war ein kleiner Junge so mutig, ein Hasenbär so tapfer und eine Rettungsaktion so spannend!

Mit großartigen farbigen Illustrationen von William Joyce – ein moderner Klassiker für die ganze Familie, ein nostalgisches Heldenepos für ganz Kleine und für die Erwachsenen eine Erinnerung an die vergessenen Dinge der Kindheit

Ein tolles, wunderschön illustriertes Kinderbuch. Emotional und spannend- auch zum Vorlesen super geeignet.

— Buchraettin

Ein wunderschönes Kinderbuch voll Poesie, Nostalgie und Abenteuer! Auch für Erwachsene ein Schatz.

— KoschkaR

Ein gelungenes und toll illustriertes Buch für junge und alter Leser.

— saras_bookwonderland

Ein gelungenes Buch für abenteuerlustige Kinder

— Brunhildi

Ollie Glockenherz lässt uns zu unserem Lieblingskuscheltier greifen & holt uns während seines Abenteuers unsre Kindheitserinnerungen zurück.

— Binea_Literatwo

Ein außergewöhnlich schönes Buch, welches angespickt ist mit Abenteuer und leichten Grusel.

— MelE

Stöbern in Kinderbücher

Weihnachten in der Pfeffergasse

Stimmungsvolle Geschichte, perfekt für die Vorweihnachtszeit!

Tine_1980

Wer hat Weihnachten geklaut?

Nette Geschichte, schöne Stimmung.

Sunny25

Besuch Aus Tralien

Witzige und zahlreiche Illustrationen, aber der Rest war nicht kindgerecht und auch ansonsten überambitioniert

danielamariaursula

Miss Drachenzahn – Anleitung zum freundlichen Umgang mit Kindern

Eine richtig schöne Kindergeschichte, die einen verzaubert und einfach Spaß macht.

Kaddi

Ein Rentier kommt selten allein - Unser Jahr mit dem Weihnachtsmann

Unaufgeregtes, nettes Weihnachtsbuch. Ideal zum Vorlesen geeignet.

Reebock82

Tom, der kleine Astronaut

Ein ganz zauberhaftes Bilderbuch mit wunderschönen Illustrationen, die eine herrlich phantasievolle und sehr niedliche Geschichte erzählen!

CorniHolmes

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Warmherzige (aber auch sehr spannende und gruselige) Geschichte über Mut und Freundschaft.

    Die Abenteuer des Ollie Glockenherz

    Damaris

    15. November 2017 um 10:31

    "Die Abenteuer des Ollie Glockenherz" sieht schon auf den ersten Blick so niedlich aus und klingt nach einer so schönen Geschichte, dass sich mir nicht die Frage stellte, ob ich das Buch (vor)lese, sondern wann wir die Zeit finden, es uns mit den knapp 300 Seiten gemütlich zu machen. Für ein Vorlesebuch ist es ja doch recht umfangreich. Das Buch ist außen und innen ein Blickfang, wurde sehr hochwertig und liebevoll gestaltet. Nach den ersten Seiten, schien es fast, als sei dieses Buch für mich geschrieben worden. Ganz wunderbar! Warum ich mich dann doch dazu entschieden haben, es alleine, nicht mit meinen Kindern zu lesen, erkläre ich noch genauer ...Eine Mutter macht sich nach der Geburt ihres Sohnes Billy so große Sorgen, dass sie ihm ein Kuscheltier näht. Mit seiner Mischung aus Bär und Hase, und einem Glöckchen als Herz, ist Hasenbär Ollie ein ganz besonderes Geschenk an ihr Kind und wird zu Billys Lieblingskuscheltier. Bis Billy sechs Jahre alt ist, sind er und Ollie unzertrennlich. Doch dann verschwindet Ollie plötzlich und gerät in große Gefahr. Billy wächst über sich hinaus, um sein Lieblingskuscheltier zurückzubekommen.Obwohl die Geschichte in der heutigen Zeit spielt, ist sie phantastisch umgesetzt - Kuscheltiere und Spielsachen können nämlich sprechen. Sie liest sie sich mit einem nostalgischen Lesegefühl und hat somit die Anmutung eines modernen Klassikers. Es geht um Heldenmut und Tapferkeit und vor allem die bedingungslose Freundschaft zwischen einem kleinen Jungen und seinem Kuscheltier. Das ist sehr niedlich und freundlich. Dennoch enthält die Geschichte ebenfalls eine düstere Atmosphäre, die einen großen Teil des Buches einnimmt. Dadurch wird das Buch für Kinder sehr spannend.Autor und Illustrator William Joyce ist gleichzeitig Filmemacher. In "Die Abenteuer des Ollie Glockenherz" hat er sein ganzen Können gelegt, die Geschichte wirkt definitiv wie ein Film, man hat sie tatsächlich vor Augen. Das Buch ist voller ausdrucksstarker Bilder, wodurch Billys und Ollies Abenteuer nochmals verdeutlicht wird. Und genau hier, beim ersten Durchblättern, habe ich mich entschieden, die Geschichte für mich zu lesen und sie nicht meinen Kindern vorzulesen. Die Illustrationen sind überwiegend düster und gruselig. Sie zeigen auch kaputte Kuscheltiere, Gruselwesen aus Müllteilen und einen schauerlichen Clown. Das alles im Dunkeln, vor der Kulisse eines alten verfallenen Jahrmarktes. Einige Bild- und Storyszenen erinnerten mich ans Steampunk- oder Horrorgenre. Eltern müssen vor dem Vorlesen entscheiden, ob ihre Kinder so etwas aushalten oder vielleicht noch zu jung für diese Art von Spannung sind.Nach einem nervenaufreibenden Showdown wird die Geschichte positiv beendet. Sie hält etwas Gutes für jeden Charakter bereit, auch, wenn er zuvor ein Gegner oder Bösewicht war. Für Kinder (und natürlich Erwachsene) die viel gruselige Spannung ertragen, ist "Die Abenteuer des Ollie Glockenherz" eine Bereicherung.Fazit ..."Die Abenteuer des Ollie Glockenherz" ist eine niedliche und wertschätzende Freundschaftsgeschichte über Mut, Tapferkeit und Hilfsbereitschaft. Sie hat das nostalgische Lesegefühl eines modernen Klassikers und ist durch eine hochwertige Gestaltung und viele ausdrucksstarke Bilder perfekt in Szene gesetzt. Billys und Ollies Abenteuer wird zu einem positiven Ende gebracht, ist aber davor überaus spannend und düster-gruselig. Eventuell hält das nicht jedes Kind der unteren Altersempfehlung aus. Eltern sollten daher vorher einen Blick ins Buch werfen. Abgesehen davon ist die Geschichte sehr empfehlenswert.

    Mehr
  • Ein tolles, wunderschön illustriertes Kinderbuch. Emotional und spannend- auch zum Vorlesen super

    Die Abenteuer des Ollie Glockenherz

    Buchraettin

    15. November 2017 um 08:05

    Das Besondere an dieser Geschichte ist, das Ollie, der kleine Stoffhase, die Geschichte und sein Abenteuer aus seiner Sicht erzählt. Er begleitet Billy, das Menschenkind, seit dieser im Krankenhaus war. Zusammen erleben sie die Welt, entdecken sie und immer wieder taucht die allen Eltern bekannte Frage „ Warum“ auf. Billy wurde als Baby mit einem Loch im Herzen geboren wurden. Da er so seine erste Zeit im Krankenhaus verbringen musste, nähte seine Mutter ihm ein Kuscheltier, einen kleinen Hasen. Dieses Kuscheltier mit einer kleinen Glocke in seinem Inneren, das sein Herz darstellt, ist etwas ganz Besonderes. Und um dieses Kuscheltier und seine magische Geschichte handelt nun dieses wundervolle Kinderbuch.Und dann eines Tages ist es so weit. Ist Billy zu groß für sein Kuscheltier? Wo sind eigentlich all die Spielsachen der Erwachsenen hin? Und dann gibt es da noch diese anderen Spielsachen….Bei der Widmung vorne im Buch, die den unvergesslichen Spielsachen der Kindheit gewidmet ist, da geht mir das Herz auf. Da steigen Erinnerungen an das Kuscheltier in mir auf, das mich seit Babyzeiten begleitet und das ich immer noch in einer Schatzkiste mit Erinnerungen an die Kindheit verwahre.Neben der Widmung und den wundervollen Zeichnungen im Buch, die mich beim ersten Durchblättern begeisterten, richtig gelungen fand, ist dass es auch eine zeichnerische Anleitung für das Stofftier gibt. Das ist eine geniale Idee. Ich nähe mir mein eigenes, aber ein wenig individuelleres Kuscheltier hier auch nach, es soll ja auch ein Kuscheltierindividuum werden.Dieses Buch unter dem Weihnachtsbaum zu finden und dazu das selbst genähte Stofftier dazu, fände ich super gelungen.Die kleine Figur ist wirklich herzallerliebst. Die Zeichnungen sind wie kleine Gemälde und machen das Buch zusammen mit seiner märchenhaften Geschichte zu einem kleinen Kunstwerk.Was für wundervolle Gedanken auch in der Geschichte stecken. Es entführt auch den erwachsenen Leser in die Kindheit zurück. Erinnerungen an die Kindheit, Träume, Wunder, ein Leben voller Fantasie eröffnet sich dem Leser mit dieser Geschichte. Freundschaft, Mut, Abenteuer- eine perfekte Mischung.Die Zeit der Kindheit, so kurz und doch sollte sie schön sein, für jeden für uns, eine Erinnerung, die man immer im Herzen trägt. Mich inspirierte die Geschichte auf jeden Fall in alten Kindheitserinnerungen zu stöbern.Zur Geschichte noch einmal. Es ist auch spannende Fantasiegeschichte mit diesen anderen Wesen und ehemaligen Spielzeugen, die hier noch auftauchen. Die Welt der Fantasie in die das Buch den Leser entführt, das macht Spass zu lesen und es fesselt auch. Es ist emotional, spannend und einfach toll zu lesen. Auch zum Vorlesen so ab ca. 7 Jahren kann ich das Buch gut empfehlen. Ein tolles, wunderschön illustriertes Kinderbuch, das auch erwachsene Leser noch einmal in die Zeit der Kindheit entführt , mit einer emotionalen und auch spannenden Geschichte.

    Mehr
  • William Joyce - Die Abenteuer des Ollie Glockenherz

    Die Abenteuer des Ollie Glockenherz

    KoschkaR

    06. November 2017 um 11:57

    William Joyce - Die Abenteuer des Ollie Glockenherz Ollie Glockenherz, ein Hasenbär, den Billy von seiner Mama zur Geburt bekommen hat und der natürlich Billys aller allerliebstes Spielzeug ist. Die beiden wachsen zusammen auf. Lernen zusammen. Erklären und erfinden sich die Welt. Aber um eine Geschichte zu einem Abenteuer zu machen, braucht man einen Schurken. Dies ist Zozo, ein Harlekin und König, der in einem Jahrmarkt der Mittelpunkt eines Kinderspiels ist. Er war eigentlich gut und stolz bis der Park langsam weniger besucht wurde und niemand sich mehr um die Spielsachen kümmerte und zu allerletzt ihm seine Ballerina und damit sein Herz genommen wird. So hat er es sich zur Aufgabe gemacht alle aller allerliebsten Spielzeuge zu stehlen und gefangen zu halten bis sie vergessen und vergessen werden. Natürlich wird auch der kleine Hasenbär von den Grusels (Zozos Untertanen) gestohlen und Billy macht sich tief in der Nacht besorgt auf die Suche nach seinem Ollie Glockenherz. Aber auch Ollie kann fliehen und versucht mit der Hilfe vieler neuer Freunde und Wegbegleiter wiederum Billy zu retten, der in die Fänge des Zozo gerät. Es ist eine Geschichte über Mut und Freundschaft. Über Angst vor dem Vergessen und dem Wunder des Erinnern. Mit einem kleinen Gefühl, was Vergänglichkeit bedeutet. Natürlich wird auch der böse König Zozo von seiner Ballerina erlöst und sie schweben als Geister zusammen über die Bäume und werden vom Wind davon getragen während Ollie seine Pfote auf seine Brust legt, um sein Herz zu beruhigen, dass auf einer langen großen Reise war. Wenn Ollie das Wort erinnern dachte, fühlte er sich selbst sehr echt. Es war nämlich ganz einerlei, ob etwas gespielt und ausgedacht oder ob es echt war - solange man sich erinnerte, war es wahr. Wenn man sich an etwas erinnerte, dann konnte man es für immer behalten. Erinnern ist ein gutes Wort. Das wusste Ollie jetzt. Billy würde sich immer erinnern. Und Ollie würde niemals vergessen.    Diese Geschichte ist nicht nur für Kinder gedacht. Jeder Erwachsene, der in seiner Fantasie und seinen Kindheitserinnerungen schwelgen möchte, sollte Ollie Glockenherz zur Hand nehmen. Oder es mit seinen Kindern oder Enkeln lesen. Ab 7 Jahren, allerdings nicht für sehr ängstliche Kinder, da es schon gruselige Passagen im Reich des Zozo beinhaltet.   Poesie, Nostalgie und bildgewaltige Sprache, die die Bilder noch verstärken.   Dieses Buch ist eine warme weiche Decke, in die man sich einkuscheln kann.

    Mehr
  • Spannendes Abenteuer

    Die Abenteuer des Ollie Glockenherz

    saras_bookwonderland

    09. October 2017 um 18:42

    INHALT:Im geheimen Königreich der Kuscheltiere gibt es viele Geheimnisse. Wenn zum Beispiel ein Kind ein Kuscheltier zu seinem allerallerliebsten Kuscheltier ernennt, dann passiert etwas Magisches: Das Kuscheltier erwacht – von allen anderen unbemerkt – zum Leben, und die zwei werden für immer und ewig unzertrennliche Freunde. Ollie ist so ein Lieblingskuscheltier. Er und sein Junge Billy erleben gemeinsam jeden Tag die aufregendsten Abenteuer. Deshalb ist Billy untröstlich, als sein Ollie plötzlich spurlos verschwindet. Er spürt, dass der Hasenbär in großer Gefahr sein muss, und obwohl es Nacht ist und gegen alle Regeln verstößt, macht er sich auf den Weg, um Ollie zu retten. Und es höchste Zeit! Denn im gleichen Moment, nur zwei Kilometer entfernt, kämpft der kleine Hasenbär Ollie gegen eine ganze Armee von verbitterten, vergessenen Kuscheltieren, die ganz gelb vor Neid sind, weil sie niemand lieb hat. Noch nie war ein kleiner Junge so mutig, ein Hasenbär so tapfer und eine Rettungsaktion so spannend! Mit großartigen farbigen Illustrationen von William Joyce – ein moderner Klassiker für die ganze Familie, ein nostalgisches Heldenepos für ganz Kleine und für die Erwachsenen eine Erinnerung an die vergessenen Dinge der KindheitQuelle: Fischer VerlageCOVER:Das Buchcover zu "Die Abenteuer des Ollie Glockenherz" ist wirklich toll und malerisch gestaltet worden.Zu sehen ist Protagonist Ollie, bei einem seiner Abenteuer.Aber nicht nur die Optik, sondern auch das Format des Buches gefällt mir gut.Mit seinen 288 Seiten ist es recht dick, lässt ich aber, dank der robusten Aufmachung, gut halten.MEINE MEINUNG:Ich war ja schon immer der Meinung, dass auch Erwachsene regelmäßig in die Welt der Kinder oder in ihre eigene Kindheit abtauchen sollten, damit sie fit und voller Erinnerungen bleiben.So habe ich mir mit diesem Buch einen kleinen Ausflug aus dem Alltagswahnsinn gegönnt.In dem Buch "Die Abenteuer des Ollie Glockenherz" geht es um Billy und sein allerliebstes Spielzeug Ollie. Die beiden halten zusammen wie Pech und Schwefel und haben eine ganz besondere Bindung zueinander. Gemeinsam erleben sie viele Abenteuer, bis Ollie von den vergessenen Kuscheltieren verschleppt wird. In einer Nacht- und Nebelaktion macht sich Billy auf die Suche nach seinem besten Freund und beide geraten, schneller als gedacht, in ihr allergrößtes Abenteuer.Dabei wird nicht nur ein verlassener Jahrmarkt zur Showkulisse, sondern auch ein alter Harlekin mit gebrochenem Herzen. Das Buch ist für Kinder ab 7 Jahren geeinigt, was meiner Meinung nach eine passende Einschätzung ist.Billy ist 6 Jahre alt und dementsprechend sollte eine gute Verbindung zwischen dem Buchcharakter und dem jungen Leser entstehen können. Die Schriftart im Buch ist groß und deutlich und die Kapitel kurz, sodass das Buch in der entsprechenden Altersklasse nicht nur vorgelesen, sondern auch langsam selbst gelesen werden kann.Untermauert wird die Geschichte mit einigen wirklich tollen Illustrationen, die perfekt zur Geschichte passen und sehr gelungen sind. Die Idee der Geschichte ist sehr kreativ, nahezu schon fantasiereich. So kann zum Beispiel das Kuscheltier Ollie mit Billy sprechen.Aber auch der Handlungsverlauf strotzt nur so vor kreativen Ideen, die gut umgesetzt wurden.Die vergessenen Kuscheltiere sind zum Bespiel eine Armee, die ganz verbittert gegen die allerliebsten Spielzeuge ankämpfen. Und auch das Setting ist atemberaubend.So finden sich Billy und Ollie an den unterschiedlichsten Orten wider, die alle wunderbar beschrieben sind, sodass ich sie mir gut vorstellen konnte.Am Anfang habe ich mich gefragt, wie ein Autor wohl auf eine solche Idee kommen kann.Aber wenn man die Kurzbiographie liest, wird so einiges klar.William Joyce hat zum Beispiel einige der Charaktere von "Toy Story" oder "Das große Krabbeln" erschaffen.Und diesen Ideenreichtum merkt man ihm auch bei seinen jetzigen Charakteren und vor allem der Handlung an.Ich persönlich fand die Geschichte unheimlich spannend und stellenweise sogar etwas gruselig.Aber das gehört zu einem wirklich guten Abenteuer nun mal dazu.Wer eine realistische Geschichte sucht, ist hier definitiv fehl am Platz.Wer dagegen in eine außergewöhnliche Geschichte mit einer herzergreifenden Botschaft abtauchen möchte, sollte sich mit Billy und Ollie ins Abenteuer stürzen.BEWERTUNG:Ein unglaublich tolles, fesselndes und sogar etwas grusliges Buch, das sowohl Kinder- als auch Erwachsenenherzen höher schlagen lassen wird.

    Mehr
  • Ein gelungenes Buch für abenteuerlustige Kinder

    Die Abenteuer des Ollie Glockenherz

    Brunhildi

    06. October 2017 um 13:40

    Meine Meinung:Das Cover hat mir sofort gefallen. Die Illustration ist vom Autor selbst und in meinen Augen sehr gut gelungen. Man sieht Ollie Glockenherz, den Hasenbär. Ich finde das Cover sehr stimmig.Der Schreibstil von William Joyce ist einem Kinderbuch angemessen. Er ist flüssig und gut zu lesen - gleichzeitig auch sehr bildgewaltig. Über manche Dialoge musste ich selbst auch lachen und habe sie sogar meinem Mann vorgelesen. Ich glaube, dass dieses Buch viele Kinder glücklich machen kann. Die Schrift hat eine angenehme Schriftgröße und der Text wird immer wieder durch wundervoll ausgearbeitete Illustrationen aufgelockert. Diese Illustrationen sind allerdings nicht so bunt, wie man es sich doch für sein Kind wünscht. Sie sind eher in gedeckten, teilweise sehr düsteren Farben gehalten.Das Buch beinhaltet zwei Protagonisten.Auf der einen Seite haben wir Billy. Billy ist ein Junge, der mit einem kleinen Loch im Herzen geboren wurde. Aus Kummer hat seine Mutter Ollie genäht - den Hasenbär. Im Verlaufe der Geschichte trennen sich die Wege der beiden, weil Ollie entführt wird. Zu diesem Zeitpunkt begleiten wir mal Billy und mal Ollie. Beide sind mutig und wollen wieder zueinander finden.Die Geschichte handelt von Freundschaft, Liebe und unbändigem Mut. Es kommen auch einige gruselige und brenzliche Momente vor, aber ich glaube, dass Kinder mit sechs Jahren schon sehr gut damit umgehen können. Für sehr ängstliche Kinder ist das Buch vermutlich nicht geeignet. In meinen Augen werden auch eher Jungs als Mädchen angesprochen, denn letztendlich sehnen sich ja doch mehr die Jungs nach einem großen Abenteuer, wie es hier in der Geschichte erlebt wird.Am Ende siegt das Gute mal wieder über das Böse, wie man es sich von einem Kinderbuch wünscht. Es gab auch immer wieder emotionale Momente, die selbst mich berührt haben und bei der Freundschaft der beiden Protagonisten ist mir ganz warm ums Herz geworden.Fazit:"Die Abenteuer des Ollie Glockenherz" ist ein sehr emotionales, aber auch spannendes Werk, welches mich überzeugt hat. Aufgrund des manchmal hohen Gruselflaktors und des riesen Abenteuers glaube ich allerdings, dass es eher für unerschrockene und abenteuerlustige Jungs gemacht ist.5/5 Punkte(Perfekt!)Vielen Dank an Fischer/Sauerländer zur Bereitstellung eines Rezensionsexemplares.

    Mehr
  • Wunderbarer Hasenbär

    Die Abenteuer des Ollie Glockenherz

    MelE

    21. September 2017 um 06:26

    "Die Abenteuer des Ollie Glockenherz" ist ein wunderbares Kinderbuch, welches zwar über eine angenehme Schriftgröße verfügt, aber durch die Masse an Text eher zum Vorlesen geeignet ist. Mir hat die Story sehr zugesagt und habe danach mein Allerliebstes Kuscheltier unbedingt Kuscheln müssen. Manche Bücher bohren sich einfach ins Herz und hinterlassen ein warmes Gefühl, wenn man das Buch beendet. Die beiden Protagonisten Ollie und Billy sind wirklich wunderbar gezeichnet und haben eine ganz besondere Bindung zueinander. Das Abenteuer welches sie miteinander bestreiten ist zwar dick aufgetragen und auch leicht gruselig, wird aber die empfohlenen Leserschar nicht überfordern. Es wird höchstens dafür sorgen das Allerliebste Spielzug / Kuscheltier mit ins Bett zu nehmen. Alpträume wir es nicht bescheren, sondern den kindlichen Wunsch mit seinen Spielsachen zu kommunizieren verstärken. Natürlich gibt es auch das Böse im Buch, welches aber letztendlich besiegt werden kann. Mich verwirrt allerdings der Klappentext, denn Ollie und Billy kämpfen definitiv nicht gegen eine Armee von Kuscheltieren, das sollte auf jeden Fall verändert werden, denn die Gefahr geht von ganz anderen Mächten auf.Die Story ist sehr lebendig und wird durch zahlreiche Illustrationen aufgewertet. Ein paar mehr Zeichnungen in etwas farbenfroheren Farben hätten mir auch sehr gefallen, aber so passt es natürlich zu der mitunter düsteren Geschichte. Ein verlassener Jahrmarkt und ein Harlekin, dem das Herz gebrochen wurde geben eine Kulisse, die ideal auf die jeweilige Stimmung angepasst wurde. Eine Entführung, ein Ausreißer, der sich auf die Suche nach dem Allerliebsten Spielzeug macht und dabei beweisen muss, dass Erinnerungen lebendig gehalten werden müssen. Ollie dagegen wächst über sich hinaus. Ein stinknormales Kuscheltier wäre niemals in der Lage eine Armee zusammenzustellen, um seinen Menschenfreund zu retten. Im Prinzip sind es zwei Rettungen, die sich aber voneinander sehr unterscheiden können. Für Ollie sieht es fast schon so aus, als wäre er verlassen worden, was ihn aber nicht daran hindert Billy retten zu wollen.Viele ulkige und ungewöhnliche Gestalten begleiten dieses Buch und geben dem Kinderbuch eine gewisse würzige Note. Mich hat das Gesamtpaket sehr begeistert. Ein außergewöhnlich schönes Buch, welches angespickt ist mit Abenteuer und leichten Grusel. Für das angegebene Lesealter absolut empfehlenswert!

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks