William Judson In den Wäldern am Kalten Fluss

(12)

Lovelybooks Bewertung

  • 14 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(2)
(8)
(1)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „In den Wäldern am Kalten Fluss“ von William Judson

Lizzy und Tim lernen in der Wildnis des Nordens zu überleben.

Kindheitserinnerung

— me36835
me36835

Stöbern in Kinderbücher

Drachenstarke Abenteuergeschichten

Ein unterhaltsames Buch, zum schmunzeln und nachdenken

Chris_86

Penny Pepper auf Klassenfahrt

Einfach super!!! Ich bin ein mega Penny Fan...meine Lieblings Kinderbuch Reihe ...und meine Tochter hat alle Bücher und 2 CDs😍 "schwärm"

SunnyCassiopeia

Henry Smart. Im Auftrag des Götterchefs

Henry Smart als Agent zwischen Nornen, Götter und Helden, witzig, actiongeladen, pfiffig und spannend bis zur letzten Seite

isabellepf

Miraculous - Die geheime Superheldin

Ein tolles Abenteuer für alle Fans der Serie und die, die es noch werden wollen.

NickyMohini

Die Zauberschneiderei (1). Leni und der Wunderfaden

Ein Wunderschönes Buch für Nähbegeisterte!

Diana182

Nickel und Horn

Eine nette Geschichte, deren Charaktere jedoch ausbaufähig sind

pantaubooks

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Abenteuer

    In den Wäldern am Kalten Fluss
    JuliaO

    JuliaO

    19. June 2014 um 19:59

    Dieses Buch hat uns unsere Kunstlehrerin vor über 15 Jahren im Unterricht vorgelesen... Erst vor kurzem hab ich es durch Zufall wieder gefunden und mich sehr gefreut! Zwar ist die Sprache wirklich sehr, sehr einfach, aber das tut der Spannung keinen Abbruch. Gute, solide Abenteuergeschichte bei der man auch noch einiges über das Überleben in der freien Wildbahn lernen kann. Durchaus empfehlenswert!

    Mehr
  • Rezension zu "In den Wäldern am Kalten Fluss" von William Judson

    In den Wäldern am Kalten Fluss
    KerstinnI

    KerstinnI

    21. July 2009 um 17:33

    Ein Geschwisterpaar erlebt ein Abenteuer mit ihrem Vater in der Wildnis. Nach einem tragischen Unfall an einem Wasserfall stirbt der Vater und der Junge und das Mädchen sind auf sich allein gestellt. Ich habe dieses Buch gelesen als ich ca. 13 Jahre alt war, und das nicht nur einmal sondern gleich mehrere Male. Es war mein absulutes Lieblingsbuch. Es ist eine spannende Geschichte um Familie, Abenteuer, Tragig und Trauer, bei der ich ganz nebenbei noch etwas lernen konnte. Für Jugendliche die Spaß am lesen haben ist es genau das richtige Buch!

    Mehr