William Kowalski

 4,2 Sterne bei 123 Bewertungen
Autor von Eddies Bastard, Das Leben brennt wie grüner Chili und weiteren Büchern.

Alle Bücher von William Kowalski

Cover des Buches Eddies Bastard (ISBN: 9783404148097)

Eddies Bastard

 (68)
Erschienen am 29.10.2002
Cover des Buches Sommer auf der Schattenseite (ISBN: 9783404156580)

Sommer auf der Schattenseite

 (13)
Erschienen am 13.03.2007
Cover des Buches Hundert Herzen (ISBN: 9783404173235)

Hundert Herzen

 (4)
Erschienen am 12.02.2016
Cover des Buches Übungen für Nichtschwimmer (ISBN: 9783404155569)

Übungen für Nichtschwimmer

 (5)
Erschienen am 15.08.2006
Cover des Buches Das Leben brennt wie grüner Chili (ISBN: 9783785735381)

Das Leben brennt wie grüner Chili

 (7)
Erschienen am 15.04.2008
Cover des Buches Eddies Bastard (ISBN: 9783785734056)

Eddies Bastard

 (5)
Erschienen am 12.02.2008
Cover des Buches Eddie's Bastard (ISBN: 9780552998598)

Eddie's Bastard

 (1)
Erschienen am 01.01.2001

Neue Rezensionen zu William Kowalski

Cover des Buches Das Leben brennt wie grüner Chili (ISBN: 9783785735381)Ellaa_s avatar

Rezension zu "Das Leben brennt wie grüner Chili" von William Kowalski

Wenn das Leben dir Zitronen gibt.. oder doch Chili?
Ellaa_vor 5 Monaten

Inhaltsangabe:
Manchmal findet man, was man sucht. Manchmal aber findet man auch etwas ganz anderes. Billy Mann jedenfalls, zwanzig Jahre alt und seines Zeichens Findelkind, sucht seine Mutter. Doch in der kargen, staubigen Weite New Mexicos, wohin ihn
der einzig vorhandene Hinweis verschlägt, findet Billy statt seiner Mutter ein Leben, das mehr als eine Überraschung für ihn bereithält..

Meine Meinung:
🚫Achtung, kann Spuren von Spoilern enthalten! Es handelt sich hierbei um die Fortsetzung von 》Eddies Bastard《 und ist somit der zweite Teil der Dilogie. 🚫
Während der erste Band mich tief berühren konnte und viele Facetten aufwies, ist dieser Band doch deutlich unspektakulärer gewesen, wenn gleich dennoch hörenswert. :)

Cover: Das Cover ist ziemlich schlicht gehalten worden. :) Gerade die Farben, lassen das Ganze etwas eintönig erscheinen.
Fast das gesamte Cover ist nämlich in unterschiedlichen Rottönen gestaltet worden. Gefällt mir ehrlich gesagt dieses Mal nicht ganz so Gut!
Man erkennt eine typische Wüste- eine kahle Landschaft ohne Vegetation, in der Weite ein paar riesige Gebirgsketten.
Eine einzige Sandstraße führt einsam in die Landschaft heraus, darauf ist ein Auto zu sehen.
Das Einzige, welches farblich abweicht ist eine grüne Chilischote, die sich in der Mitte des Covers befindet.

Höreinschätzung:
Das Hörbuch besteht insgesamt aus 6 CD's und geht insgesamt 6,5 Stunden. Gelesen wird das Ganze von Philipp Schepmann. Wie im Auftakt fande ich seine Stimme unheimlich angenehm und habe gerne seinen Erzählungen gelauscht. :) Er passt perfekt zu dem jungen Protagonisten und konnte mich an der einen oder anderen Stelle wieder durch die gute Umsetzung seiner Sprachvariabilität der einzelnen Charaktere überzeugen.
Dieses Mal, lernen wir Billy von einer anderen Seite kennen- denn Billy ist erwachsen geworden. Wir erleben mit, wie er sich auf Reisen macht, in eine anscheinend völlig unbekannte Welt- New Mexico.
Die Leute dort sind anders und vor allem auch das Essen, wie zum Beispiel Chili, was er zum ersten Mal isst. Eine herrlich heiße Erfahrung! :D
Schließlich findet er nicht nur seine Mutter.. sondern erfährt auch allerhand über sie.
Er schließt Freundschaften, lernt sogar seine Halbschwester kennen und verliebt sich Hals über Kopf.
Für ihn scheint ein ganz neues Leben zu beginnen. Bis.. mehrere Schicksalsschläge alles zu verändern scheinen.
Er kehrt zurück in seine Heimat, muss sich dort mit allerlei Problemen herumschlagen.. und davor die Schießerei in New Mexico!
Wird er je zur Ruhe kommen können? Und vollends glücklich werden? Waren seine Entscheidungen die Richtigen?
Für mich war diese Fortsetzung insgesamt recht spannend erzählt- aber mit deutlich mehr Längen als im Auftakt. Auch konnte es mich dieses Mal nicht so tief berühren- ich kann sagen: Den ersten Band unbedingt anhören, auf den zweiten kann man im großen und ganzen jedoch auch gerne verzichten. :)

Mein Fazit: Ich vergebe herzliche 4 Sternchen. Diese Fortsetzung war deutlich schwächer als der Auftakt 》Eddies Bastard《 und konnte meine Erwartungen nicht ganz erfüllen.
Eine Reise nach Mexico, die Suche nach seiner Mutter und unerwarteten Wendungen- die Frage nach den moralisch richtigen Entscheidungen und viel Selbstreflektion. :)
Wunderbar wichtige Themen.

Kommentare: 6
12
Teilen
Cover des Buches Eddies Bastard (ISBN: 9783785734056)Ellaa_s avatar

Rezension zu "Eddies Bastard" von William Kowalski

Klare Hörbuchempfehlung! 📚
Ellaa_vor 8 Monaten

Inhaltsangabe:
Alles begann mit einem Körbchen vor der Tür eines großen zerfallenen Farmhauses. In diesem Korb, eingehüllt in eine Decke, lag ein schlafendes Baby. Das Einzige, was auf seine Herkunft hindeutete, war ein Zettel mit den handgeschriebenen Worten: Eddies Bastard. Als der alte, verbitterte Mann auf der Schwelle seines Hauses dem Kind in die Augen blickt, weiß er sofort, dass dies sein Enkelsohn ist. Also beschließt er, den Jungen allein aufzuziehen mit Liebe, gebratener Mortadella und den faszinierenden Geschichten der einstmals bedeutenden irischstämmigen Familie.

Meine Meinung:
Ein tief berührendes Hörbuch, welches mich vollkommen packen konnte. :) Ohne viel Action oder herausstechende Höhepunkte konnte mich die Handlung allein durch die natürliche Atmosphäre, sehr überzeugen. ♡
Kann ich nur wärmstens Empfehlen!

Cover: Das Cover ist sehr schlicht und wird definitiv nicht den wahnsinnig tollen Inhalt des Hörbuches gerecht. :)
Man sieht einen grauen, trüben Himmel. Fast wolkenlos zieht sich das verwaschene Himmelslicht dahin.
Unten sehen wir eine grüne, fast endlose Wiese, die sich bis zum Horizont zieht. Jedoch ohne Baum, ohne Strauch.. also ebenfalls sehr trist und eintönig.
In der Mitte des Covers geht ein junger Mann. Er sticht ebenfalls nicht hervor- einen braunen, ihm viel zu großen Pullover und hat eine weite graue Hose an.
Die Innengestaltung des Hörbuches, welches Klappbar ist, wirkt durch die grauen Farben jedoch sehr elegant!

Höreinschätzung: Dieses Hörbuch ist bei LubbeAudio erschienen. Insgesamt besteht es aus 6 CD's und geht rund 404 Minuten, ist also doch schon recht kompakt. :)
Gesprochen wurde das Hörbuch von Philipp Schepmann- und ich war komplett von ihm begeistert! Er brachte die gesamte Geschichte einfach unfassbar lebhaft und glaubwürdig herüber und fesselte mich von der ersten Sekunde an. Ich kann mir niemand besseren für dieses Hörbuch vorstellen. :)
Wir tauchen in diesem Hörbuch in das Leben des jungen William Amos Mann, kurz "Billy" ein.
Und das hat es in sich, schon als Baby wird er einfach vor die Tür seines Großvaters Thomas Mann abgestellt. Sein Vater Eddie ist im Krieg gefallen und seine Mutter verschwunden.
Schon bald muss sich der kleine Billy den Ernsthaftigkeiten des Lebens stellen.. und lernen erwachsen zu werden, in einer Welt voller Gräuel..
Sein Großvater, der sich trotz starken Alkoholismus um Eddie kümmert, erzählt ihm schon früh die Lebensgeschichte der Mann's. Mit einer unverfälschten Leidenschaft wie nur Opas es empfinden können, bringt er Billy alles bei was er weiß. Und alles scheint genau darauf hinauszulaufen: Denn bald schon wird Billy der einzige Mann sein..
Neben Missbrauch von Jugendlichen als Thematik- denn Billys große Liebe Annie wird von ihrem Vater unter Drogen sexuell missbraucht.. wird auch Billy als Jugendlicher von einer älteren Frau ausgenutzt.
Viele erschreckende- aber authentische Themen.
Billy ist neben seinem Großvater, mein absoluter Lieblingscharakter gewesen.
Voller jugendlicher Neugier, Leidenschaft, aber euch Naivität durchforstet er das Leben.
Und will sich einer Aufgabe stellen: Seine Mutter zu finden.

Mein Fazit: Ich vergebe herzliche 5 Sternchen. :) Für mich war diese Geschichte tief berührend und voller Emotionen.
Gerade der Sprecher hat perfekt gepasst und hat mir super Gut gefallen!
Eine klare Empfehlung für diejenigen die Geschichten mögen, die Lebensgeschichten erzählen und ein wenig ins historische gehen.♡

Kommentare: 10
27
Teilen
Cover des Buches Hundert Herzen (ISBN: 9783404173235)Lennys avatar

Rezension zu "Hundert Herzen" von William Kowalski

Hundert Herzen
Lennyvor 2 Jahren

Der Titel hat mich erst in eine ganz andere Richtung geführt. Als er sich dann im Buch gezeigt hat, fand ich diese Wendung auch schön. Allerdings ist es am Ende dann nicht so rund. Ich dachte, das die Herzen noch was Großes auslösen... schade. Bin nun vondem Ende enttäuscht...

Beim Lesen habe ich immer wieder vermutet, wohinmich die Geschichte steuert. Habe mir viele Dinge ausgemalt, die nicht passiert sind... also komplett unvorhersehbar! Die ganzen Kriegsbilder, vor allen die mit den Kindern sind sehr grausam! Krieg ist immer grausam und so unnütz...

Ich vergebe 3 Sterne, da ich  mir wirklich um Henry Sorgen gemacht habe und diesen Ausgang der Geschichte gut fand. 

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 177 Bibliotheken

von 11 Lesern aktuell gelesen

von 1 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks