Jahrmarkt der Eitelkeit

von William M. Thackeray
4,1 Sterne bei8 Bewertungen
Jahrmarkt der Eitelkeit
Bestellen bei:

Neue Leser-Meinungen

Miamous avatar

Thackeray schreibt charmant sarkastisch. Ich habe das Buch wirklich wahnsinnig gerne gelesen...

K

nachdem wie viel ich von diesem Buch gehört hatte, habe ich mehr erwartet.

Alle 8 Bewertungen lesen

Inhaltsangabe zu "Jahrmarkt der Eitelkeit"

Entlang der Darstellung der Lebenswege von Betty und Amelia, die zwei völlig unterschiedliche Charaktere sind, entwirft William M. Thackeray ein panoramisches Bild der englischen Gesellschaft zur Zeit der Napoleonischen Kriege. Zentrales Thema des ab 1847 erschienenen Gesellschaftsromans ist die Entlarvung menschlicher Eitelkeit – nicht scharf und erbarmungslos, sondern mit ironisch-skeptischer Distanz, mit ein wenig Nachsicht für menschliche Schwächen.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783538076136
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:915 Seiten
Verlag:Albatros Verlag
Erscheinungsdatum:17.07.2011

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,1 Sterne
Sortieren:

Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

Gespräche aus der Community zum Buch

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Stöbern in Historische Romane

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks