William Meikle

 4,2 Sterne bei 35 Bewertungen
Autor von OPERATION ARKTIS, DAS VERGESSENE TAL und weiteren Büchern.

Neue Bücher

Cover des Buches OPERATION SYRIEN (ISBN: 9783958356443)

OPERATION SYRIEN

 (1)
Neu erschienen am 16.09.2022 als Taschenbuch bei Luzifer Verlag. Es ist der 6. Band der Reihe "Operation X".

Alle Bücher von William Meikle

Cover des Buches OPERATION ARKTIS (ISBN: 9783958354661)

OPERATION ARKTIS

 (8)
Erschienen am 28.02.2020
Cover des Buches DAS VERGESSENE TAL (ISBN: 9783958355033)

DAS VERGESSENE TAL

 (5)
Erschienen am 31.08.2020
Cover des Buches DAS GRAUEN VON DUNFIELD (ISBN: 9783958355699)

DAS GRAUEN VON DUNFIELD

 (4)
Erschienen am 31.03.2021
Cover des Buches OPERATION AMAZONAS (ISBN: 9783958355552)

OPERATION AMAZONAS

 (4)
Erschienen am 30.09.2021
Cover des Buches OPERATION ANTARKTIKA (ISBN: 9783958355057)

OPERATION ANTARKTIKA

 (3)
Erschienen am 30.09.2020
Cover des Buches OPERATION LOCH NESS (ISBN: 9783958356429)

OPERATION LOCH NESS

 (2)
Erschienen am 28.02.2022

Neue Rezensionen zu William Meikle

Cover des Buches OPERATION ARKTIS (ISBN: 9783958354661)
Elenas-ZeilenZaubers avatar

Rezension zu "OPERATION ARKTIS" von William Meikle

Operation Arktis
Elenas-ZeilenZaubervor 2 Monaten

‘*‘ Meine Meinung ‘*‘
Oh, das ist leichter, aber spannender Horror, der mir gefällt. Alles fängt ganz easy an und ich war sozusagen Mitglied der S-Squad. So bekam ich einen ersten Eindruck vom Team und dem Setting. Nach und nach kristallisierte es sich heraus, was angesagt ist und ich suchte gemeinsam mit der Truppe nach Auswegen, Strategien zur Bekämpfung dieser seltsamen Kreaturen.
Es hat mir super gefallen, dass wenig Splattereffekte präsentiert wurden. Durch Twists und Überraschungen wurde die Spannung geschürt und steigerte sich kontinuierlich. Zum Schluss hin nahm sie noch mal richtig Fahrt auf und ich fieberte mit, wer nun wie überlebt, wenn überhaupt. Ja, ich weiß, die meisten Leser finden es doof, wenn Charaktere sterben, aber es war einfach eine logische Folge und alles andere wäre utopisch gewesen.
Okay, eine Sache fand ich total einleuchtend und die Charaktere kamen erst sehr spät darauf. Aber das ist verschmerzbar. Auch Elite-Soldaten denken nicht immer logisch.
Steffen Rössler hat super gelesen und mich in die Handlung gezogen. Daran hat auch der locker-leichte Schreibstil seinen Anteil.
 Eine kurzweilige Horrorstory, die in eisige Gefilde entführt. Und so gibt es 5 arktische Sterne.

‘*‘ Klappentext ‘*‘

 Als in arktischen Gewässern ein russisches Spionageschiff offenbar in Seenot gerät, werden Captain John Banks und sein Trupp ausgesandt, um den Vorfall zu untersuchen. Eigentlich eine Routinemission für die S-Squad. Doch als sie an ihrem Einsatzort eintreffen, finden sie nur ein leeres Schiff vor - und Spuren eines blutigen Gemetzels. Der Einsatz wird schnell zu einem Kampf auf Leben und Tod, denn in den eisigen Fluten vor Baffin Island lauern seltsame Kreaturen von gigantischen Ausmaßen und mit einem ungewöhnlich großen Appetit auf Menschenfleisch.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches OPERATION AMAZONAS (ISBN: 9783958355552)
RetroNarrators avatar

Rezension zu "OPERATION AMAZONAS" von William Meikle

Rumble in the Jungle
RetroNarratorvor 8 Monaten

Das S Squad wird losgeschickt um im Amazonas Buller zu retten. Der ist stinkreich und hat genügend Einfluss um diese Mission zu rechtfertigen. Doch wieder einmal bricht die Hölle los und das Squad muss sich beweisen...

Banks und seine Truppe müssen sich diesmal mit einer Dschungelgöttin, einem formwandelnden Kult und einem reichen Wichser rumprügeln. Die Action ist wie immer gelungen, der Humor vorhanden und man bekommt gewohnte Kost.

Wieder gibt sich der Autor Mühe die Landschaft lebendig werden zu lassen und führt uns an sehr interessante und abwechslungsreiche Orte voller Geheimnisse. 

Die Squad selbst bleibt wieder oberflächlich  aber die Figuren haben immerhin so etwas wie verschiedene Charakter Merkmale entwickelt. Obwohl ich nach dem letzten Teil glaube das dies eher ein nicht gewollter Nebeneffekt ist.

Also Alles beim Alten. Diesmal geht der Autor wieder ohne Pausen zu Werke und bügelt damit die Schwäche des Vorgängers aus.

Man weiß mittlerweile was man bekommt und enttäuscht wird man daher nicht. Das Niveau wird gehalten und die Stärken überspielen die wenigen Schwächen. Gerne mehr davon.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches OPERATION AMAZONAS (ISBN: 9783958355552)
katy-models avatar

Rezension zu "OPERATION AMAZONAS" von William Meikle

William Meikle - OPERATION AMAZONAS: SciFi-Horror-Thriller (Operation X 4)
katy-modelvor 9 Monaten

Zum Buch:

DIE KREATUREN RUHEN NICHT – ZEIT FÜR DAS S|SQUAD!

"Einer der besten Geschichtenerzähler unserer Zeit." - Famous Monsters of Filmland

Nach ihren Strapazen in den eisigen Regionen der Welt zieht es das S|SQUAD in wärmere Gefilde. Deshalb kommt eine vermeintlich simple Mission im Amazonas wie gerufen. Was sie dort aber erwartet, sind drückende Hitze, lästige Insekten und ein Schlangenproblem. Ein großes Schlangenproblem …

Schon bald finden sie sich in einem Kampf ums Überleben wieder. Und die alten Schlangengötter kennen den Dschungel und die Flüsse weitaus besser als unsere schottischen Draufgänger …

Monster. Riesige Kreaturen. Kugeln. Und Flüche … jede Menge Flüche.

"Schottlands bester Horrorautor." - Ginger Nuts of Horror








Meine Rezension: 

Mein zweites Buch von dem Autor und nach " Das Vergessene Tal " hat auch diese Geschichte mir sehr gut gefallen . Der Schreibstil ist wieder sehr leicht und ich hab es an ein tag durch gelesen. Das Cover gefallt mir sehr gut und passt sehr gut zum Inhalt .

Das SISQUAD Team zieht es in die Amazonas dort sind sie auf der Suche nach Buller und treffen auf Joe Wilkes eines der Vorarbeiter der Hauptgrabungsmaschine .Wo man damals noch denn See zum Fischen nahm , ist mittlerweile alles voller Schlamm. 

Auf der Suche nach Buller entdecken sie eine verlassene Gegend , ihre Geschichte beinhaltet nichts gutes . John Banks ist nicht ganz überzeugt von der Saga und versucht nicht an das zu glauben , was hier geschehen soll. Es werden immer mehr Rätsel eröffnet und auch Leichen entdeckt. 

Die ganze Geschichte muss man einfach bis zum Ende lesen , da es sehr Abwechslungsreich und spannend erzählt wird. Etwas Horror, monströse Wesen und Action ist hier zu finden und machen es denn Team nicht einfach .Sie haben aber eine Aufgabe zu erledigen , werden sie es schaffen oder scheitern sie am Ende . 




Fazit :Eine Geschichte die ein von Anfang an mitnimmt. Ich kann  es nur empfehlen. 

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks