William Napier Der schwarze Krieger

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der schwarze Krieger“ von William Napier

Ein König nimmt Rache, und die Welt steht in Flammen. Attila, der schwarze Reiter – so kennt ihn sein eigenes Volk. Die Geißel Gottes – so nennen die Herrscher in Rom den furchtlosen Hunnenkönig. Als Kind war er einst bei ihnen gefangen. Nun kehrt er zu seinem Stamm zurück. Und bitter ist seine Rache an den Verrätern aus den eigenen Reihen. Doch eigentlich kennt Attila nur ein Ziel: Er will das Römische Reich unterwerfen. Ein Vorhaben, das an Größenwahn nicht zu überbieten ist. Und schon bald zieht ein riesiges Heer Richtung Westen ... «Wenn Sie bisher keine historischen Romane mochten, dann haben Sie William Napier noch nicht gelesen.» THE TIMES

Stöbern in Historische Romane

Marlenes Geheimnis

Hier erlebt man Geschichte, die zu Unrecht nahezu vergessen ist. Ein Buch, das berührt und bewegt. Ich kann nur sagen: Liest selbst!

tinstamp

Edelfa und der Teufel

Ungewöhnlicher historischer Roman, der im Piemont des 16. Jahrhunderts spielt - auch Fantastisches wie der Teufel fehlt nicht.

Rufinella

Agathas Alibi

Im Stil eines Agatha Christie-Romans geschrieben, leider ohne den Charme des Originals

Yolande

Games of Trust

Unerträglich

Asbeah

Der Preis, den man zahlt

50er-Jahre-Männer-Phantasie mit gewissenlosem Agent ohne Überzeugungen, der plötzlich sein Gewissen entdeckt, warum auch immer

StefanieFreigericht

Das Fundament der Ewigkeit

Historische Fakten und Fiktion bilden eine gewohnt meisterhafte Erzählung, die allerdings eine Weile braucht, um dann gänzlich zu fesseln.

Ro_Ke

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen