William Paul Young

 4 Sterne bei 636 Bewertungen
Autor von Die Hütte, Der Weg und weiteren Büchern.

Lebenslauf von William Paul Young

William Paul Young wurde zwar in Kanada geboren, wuchs aber in Niederländisch-Neuguinea beim Volk der Dani auf. Seine Eltern waren Missionare und nahmen ihre vier Kinder immer mit auf Reisen. Young erlernte die Sprache der Eingeborenen und wurde ein Familienmitglied des Stammes. Die Dani führten ihn in ihre Rituale ein, er lehrte den Dschungel zu ehren und bekam Kannibalismus zu sehen. Im Alter von sechs Jahren wurde er auf ein Internat nach Kanada geschickt. Seine Eltern kamen kurze Zeit später nach und die Familie war wieder lange Zeit vereint. Bei seinem Abschluss hatte Young 13 Schulen in ganz Kanada besucht. Nach seiner Schulzeit wanderte einige Zeit durchs Land, arbeitete unter anderem als Rettungsschwimmer, Radiomoderator und Schauspieler und studierte Religion in Portland, Oregon. Seine ersten geschichten schrieb er als Geschenke für Freunde und Verwandte. Erst seine Frau Kim Warren animierte ihn seine Sicht auf Gott und seine innere Selbstheilung, die er als Erwachsener erlebte für ihre sechs Kinder niederzuschreiben. Als das Buch „die Hütte“ erschien, ließ er zunächst nur 15 Exemplare drucken. Zahlreiche Freunde ermunterten ihn das Buch an Verlage zu schicken. Alle Verlage lehnten das buch ab. Die Freunde gründeten einen Selbstverlag und publizierten das Buch. Die Männer hatten kaum Geld für Werbung, doch durch Mundpropaganda, schaffte das Buch bald den Sprung auf die New York Bestsellerliste.

Neue Bücher

Lügen, die wir uns über Gott erzählen
 (4)
Erscheint am 27.12.2018 als Taschenbuch bei Ullstein Taschenbuch Verlag.

Alle Bücher von William Paul Young

Sortieren:
Buchformat:
William Paul YoungDie Hütte
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Die Hütte
Die Hütte
 (541)
Erschienen am 30.09.2011
William Paul YoungDer Weg
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Der Weg
Der Weg
 (36)
Erschienen am 06.02.2015
William Paul YoungEva
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Eva
Eva
 (15)
Erschienen am 06.04.2018
William Paul YoungLügen, die wir uns über Gott erzählen
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Lügen, die wir uns über Gott erzählen
Lügen, die wir uns über Gott erzählen
 (4)
Erschienen am 27.12.2018
William Paul YoungDIE HÜTTE für jeden Tag
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
DIE HÜTTE für jeden Tag
DIE HÜTTE für jeden Tag
 (0)
Erschienen am 05.10.2012
William Paul YoungDie Hütte
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Die Hütte
Die Hütte
 (25)
Erschienen am 14.03.2016
William Paul YoungLügen, die wir uns über Gott erzählen
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Lügen, die wir uns über Gott erzählen
Lügen, die wir uns über Gott erzählen
 (0)
Erschienen am 29.09.2017
William Paul YoungThe Shack
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
The Shack
The Shack
 (15)
Erschienen am 02.09.2008

Neue Rezensionen zu William Paul Young

Neu
kathaeiapopeias avatar

Rezension zu "Eva" von William Paul Young

Wie alles begann...
kathaeiapopeiavor 24 Tagen

Worum geht es?
Ein junges Mädchen namens Lilly strandet schwer verletzt auf einer geheimnisvollen Insel. Dort wird Sie von John aufgepäppelt. Lilly erlebt auf der Insel sonderbare Dinge und wird Zeugin der Schöpfungsgeschichte und der Entstehung der ersten Menschen. Dass Sie dabei eine wichtige Rolle spielen wird, ist ihr bis dato noch nicht bewusst.

Wie fand ich es?
Ich habe von William Paul Young „Die Hütte“ gelesen und war schwer begeistert. Mit „Eva“ habe ich mich sofort wieder wohlgefühlt. Die Erzählweise ist einfach wundervoll. Man wird schier in die bildhaft erzählte Geschichte hinein gesogen. Ich wollte unbedingt wissen, wie der Autor die Schöpfungsgeschichte neu zum Leben erweckt. Das ist ihm durchaus gelungen.
Es gibt einen Stern Abzug, weil ich das Buch aus theologischer Sicht etwas kritisch finde. Das war bei dem Buch „Die Hütte“ ähnlich. Ich finde es spannend als Gedankenexperiment, aber es ist nicht geeignet, um „Nicht-Christen“ den Glauben näher zu bringen. Dafür finde ich es zu experimentell. Auch die Erzählweise, so schön sie ist, ist auf Dauer anstrengend. Vieles ist am Anfang sehr verwirrend und es fällt schwer am Ball bleiben.
Insgesamt finde ich das Buch aber sehr gelungen. Es lässt mich definitiv nachdenklich zurück. 

Kommentieren0
0
Teilen
Carlosias avatar

Rezension zu "Die Hütte" von William Paul Young

Gott mal ganz anders....
Carlosiavor 2 Monaten

Cover      Ich finde das Cover ist für die Geschichte perfekt. Sie ist einfach gehalten und zeigt die Schlichtheit, die man manchmal auch im Alltag braucht.

Thematik      In dem Buch geht um einen Vater der vor einiger Zeit seine Tochter verloren hat. Er ist sehr verbittert und nach einem Wochenende in dieser Hütte, hat sich viel geändert.

Charaktere
Mackenzies ist ein sehr vielschichtiger Charakter der unter Trauer steht und vieles nicht so einfach hinnehmen kann.

Handlungsort
Die ganze Geschichte spielt in der Nähe von Portland in einem großen Park. Dieser ist sehr schön beschrieben und man fühlt sich bei lesen so als wäre man mit dem Protagonisten im Wald.

Umsetzung
Mir gefällt an diesem Buch wie nahe die Personen einem gehen. Man merkt wie nahe die Gefühle den Personen gehen und es hört sich alles sehr echt an.
Der Autor hat die Geschichte wirklich sehr gut wieder gegeben und es geschafft mich zu berühren und über einige Verhaltensmuster mal nachzudenken.

Fazit
Insgesamt finde ich das sich natürlich über den Wahrheitsgehalt streiten lässt, ich jedoch glaube das es wahr ist. Es kann natürlich alles in seinem Kopf passiert sein, jedoch glaube ich seiner Schilderung. Es ist einfach das man nicht versteht und einfach glauben muss, den eins ist für mich selber klar, irgendetwas ist da draußen.

Kommentieren0
0
Teilen
Schluffs avatar

Rezension zu "Die Hütte" von William Paul Young

die Hütte
Schluffvor 4 Monaten

Es gibt viele Religionen und das ist gut so denn sie unterstützen die Menschen in ihrem Sein. Gott zu begegnen gelingt gerade in einer Zeit wo er dringend gebraucht wird nur selten was nicht unbedingt an ihm liegt. Dem Autor war in seiner schlimmsten Zeit dieser Segen zuteil geworden und ist dabei auch sich selbst näher gekommen. Das große Wunder zeigte sich für ihn ganz unspektakulär und mit einer hohen Nachhaltigkeit. Das Buch erzählt sensibel von diesen Begegnungen mit der aussergewöhnlichen Familie Gott in einer einsam gelegenen Hütte.

Kommentieren0
4
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Zusätzliche Informationen

William Paul Young wurde am 11. Mai 1955 in Grande Prairie (Kanada) geboren.

Community-Statistik

in 948 Bibliotheken

auf 56 Wunschlisten

von 39 Lesern aktuell gelesen

von 4 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks