William Shakespeare Coriolanus / Coriolan

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Coriolanus / Coriolan“ von William Shakespeare

Coriolan, wohl Shakespeares politischstes Stück, zeigt den tragischen Sturz eines edlen, großen Mannes, der – siegreich im Krieg für Rom – unfähig ist, im Frieden seinen Stolz gegenüber dem (niederen) Volk zu überwinden. Die Titelvignette Ex Bello Pax spielt auf diesen Konflikt an, zeigt sie doch den Helm eines Kriegers, der seine Rüstung im Frieden als Bienenkorb neu nutzbar zu machen weiß – eine Kunst, welche Coriolan gänzlich fehlt. Seine Unfähigkeit, sich den Forderungen des Tages auch im Frieden anzupassen, bringt zunächst Rom und dann ihn selbst in höchste Gefahr. Neben der persönlichen Tragik des Protagonisten steht vor allem der Konflikt zwischen dem Volk und seinen Feldherren/Herrschern im Mittelpunkt des Dramas. Hier hatte Shakespeare zeitgenössische Bezüge vor Augen, die bis in unsere Zeit aktuell sind.

Stöbern in Sachbuch

Der Egochrist

ein zeitgemäßes Werk voller Authentizität, Introspektion und Kritik

slm

Nur wenn du allein kommst

Sehr lesenswerter Bericht, der informiert, nachdenklich macht und um gegenseitiges Verständnis wirbt.

Igelmanu66

It's Market Day

Ein gelungenes Kochbuch mit tollen Rezepten und eine Reise zu den angesagtesten Märkten Europas

isabellepf

Was das Herz begehrt

In einer lockeren, einfachen Art das wichtige Organ Herz näher gebracht!

KleineLulu

Die Stadt des Affengottes

Spannende Reise ins Herz Südamerikas

Sabine_Hartmann

Green Bonanza

Inspirierend, lecker und mit der Illusion, mal etwas richtig gesundes auf den Tisch zu stellen

once-upon-a-time

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen